Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

SCUOLA GUIDA



SCUOLA GUIDA SCUOLA GUIDA (DVD: Koch Media, Italien)
(OT: Moving Violations | USA 1985 | Regie: Neal Israel)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


MOVING VIOLATIONS ist nicht mehr und nicht weniger als purer Eskapismus aus den 80er Jahren. Neal Israels Komödie schwimmt ganz eindeutig im Fahrwasser von POLICE ACADEMY und präsentiert eine Horde von Verkehrssündern, die bei fiesen Ausbildern versuchen müssen, ihre Führerscheine und Fahrzeuge wieder zu erlangen. Die Parallelen zu POLICE ACADEMY sind wirklich überdeutlich und nicht von der Hand zu weisen. Und auch wenig verwunderlich, wenn man einen Blick auf die Credits wirft. Regisseur und Drehbuchautor Neal Israel war ein Jahr vor diesem Film nämlich nicht nur für Regie und Drehbuch des grandiosen BACHELOR PARTY verantwortlich, sondern verfasste auch das Skript zum Auftakt der Reihe um die chaotischen Polizisten. Die Gagdichte in MOVING VIOLATIONS ist zwar nicht ganz so hoch wie im Auftaktfilm der POLICE ACADEMY-Reihe, kann sich aber immer noch sehen lassen und bietet vor allem einige grandiose Slapsticksequenzen, bei denen man auch heute noch Gefahr läuft, vor lauter Lachen von der heimischen Couch zu kugeln. Insbesondere die Szenen mit der fast blinden älteren Dame sind einfach nur zum Schreien komisch. Ansonsten ist das hier natürlich alles andere als anspruchsvolle Unterhaltung und ausschließlich dazu geeignet, für gut 90 Minuten in eine infantile Welt diverser Albernheiten abzutauchen und einfach mal den Alltagsstress hinter sich zu lassen.

TRAILER:


Neal Israel 1980er car chase Los Angeles



Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0


Google

Filmtagebuch durchsuchen