Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

FRIDAY THE 13TH PART 3



FRIDAY THE 13TH PART 3 FRIDAY THE 13TH PART 3 (DVD: Paramount, Großbritannien)
(OT: Friday the 13th Part III | USA 1982 | Regie: Steve Miner)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


Chris Higgins (Dana Kimmell) und ihre Freunde wollen in einer Hütte in der Nähe des Crystal Lake eine unbeschwerte Zeit verbringen. Doch kaum am Ziel angekommen, geraten sie auch schon ins Visier von Jason Voorhees (Richard Brooker), der erneut einen blutigen Feldzug startet...

So, spätestens mit diesem dritten Teil ist die Freitag der 13.-Reihe im Bereich der reinen Nummern-Revue angelangt. Eine Einführung oder gar Charakterisierung der Opfer findet eigentlich gar nicht mehr statt und so ist auch ein Mitfiebern mit diesen - wie es insbesondere im Auftaktfilm noch möglich war - praktisch unmöglich geworden. Ja, man wartet einfach darauf, dass diese ganzen Dumpfbacken von Jason in die ewigen Jagdgründe geschickt werden. Folgerichtig stehen im Zentrum des Films ganz eindeutig und ausschließlich die zwar abwechslungsreichen, aber nicht unbedingt sonderlich blutigen "creative kills" von Jason, der hier auch erstmals seine berühmte Hockey-Maske tragen darf. Extrem spaßig an Miners Film sind übrigens die vielen 3D-Einstellungen, die damals - der Film gehörte ja wie beispielsweise auch der dritte Teil der Jaws-Reihe zum 3D-Boom in den 80ern - die Kinozuschauer begeistern sollten und heute zum größten Teil nur noch unfreiwillig komisch und seltsam deplatziert wirken.
Warum diesem dritten Teil übrigens die fragwürdige Ehre zuteil kommt, in Deutschland noch immer auf der Liste der verbotenen Filme zu stehen, wissen die Götter. Friday the 13th Part III ist ein stinknormaler Slasher, der noch nicht mal sonderlich blutig ausgefallen ist. Wieder mal die pure Willkür deutscher Gerichtsbarkeit. Zum Kotzen!

TRAILER:


Steve Miner 1980er female nudity Sequel Slasher



Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 3, unsichtbare Mitglieder: 0


Google

Filmtagebuch durchsuchen