Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

SLEEPY HOLLOW



SLEEPY HOLLOW SLEEPY HOLLOW (DVD: MAWA/VCL, Deutschland)
(OT: Sleepy Hollow | Deutschland/USA 1999 | Regie: Tim Burton)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


Wir schreiben das Jahr 1799. Ichabod Crane (Johnny Depp) soll in dem kleinen Städtchen Sleey Hollow eine mysteriöse Mordserie aufklären, bei der sämtliche Opfer enthauptet aufgefunden wurden. Anfangs noch mit wissenschaftlichen Methoden daherkommend, muss Ichabod Crane schnell feststellen, dass er es hier mit Mächten zu tun hat, die mit Logik und Wissenschaft nur schwer zu erklären sind...

Tim Burton und sein Stammhauptdarsteller Johnny Depp entführen den Zuschauer in Sleepy Hollow ins Jahr 1799 und damit in ein kleines Städtchen, in dem ein kopfloser Reiter sein Unwesen treibt. Als Hauptinspirationsquelle für Burtons wundervollen Gothic-Horror-Grusler dürften dabei zahlreiche Filme der britischen Hammer Studios und auch der eine oder andere Streifen eines Mario Bava gedient haben. Sleepy Hollow zeichnet sich gleich durch mehrere Stärken aus. Neben der tollen Geschichte sind es insbesondere die großartige Besetzung (neben Johnny Depp sind bspw. noch Christina Ricci, Christopher Walken und Christopher Lee mit von der Partie), die wunderschön gruselige Atmosphäre, grandiose Settings, skurriler Humor und eine gehörige Portion Spannung, die Sleepy Hollow zu einem Highlight innerhalb Burtons Filmographie machen, der es an Höhepunkten ja nun wahrlich nicht mangelt. Einer dieser Filme, die ich mir immer wieder anschauen kann. Einfach klasse!

TRAILER:


Tim Burton Johnny Depp Christina Ricci Christopher Lee Christopher Walken 1990er Oscar Winner Oscar Nominee Rache 18. Jahrhundert



Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0

Filmtagebuch durchsuchen