Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

30 DAYS OF NIGHT



30 DAYS OF NIGHT 30 DAYS OF NIGHT (DVD: Concorde, Deutschland)
(OT: 30 Days of Night | USA 2007 | Regie: David Slade)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


30 Tage Dunkelheit stehen den Einwohnern von Darrow, der nördlichsten Stadt Alaskas, bevor. Viele Bewohner ergreifen während dieser Zeit die Flucht und die Zurückgebliebenen um Sheriff Eben Oleson (Josh Hartnett) und dessen Ex-Frau Stella (Melissa George) müssen sich schon bald mit einem übermächtigen Gegner auseinandersetzen...

Hatte eigentlich nur einen weiteren 08/15-Horrorflick erwartet und war dann doch absolut positiv überrascht. Regisseur David Slade lässt sich anfangs viel Zeit um seine Figuren zu charakterisieren und die Bedrohung langsam über den kleinen Ort am Ende der Welt hereinbrechen zu lassen. Dabei baut er eine wirklich düstere Stimmung und bedrückende Atmosphäre auf die dem Film auch bis zum Ende erhalten bleibt. Komplett humorfrei und dafür umso spannender inszeniert, versteht es 30 Days of Night über die komplette Laufzeit zu fesseln und erfreut den geneigten Horrorfan dabei auch mit einigen extrem derben Gewaltspitzen. Hat mir richtig gut gefallen!

TRAILER:


Melissa George Josh Hartnett Alaska 2000er Ben Foster David Slade Vampir



Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 5, unsichtbare Mitglieder: 0

Filmtagebuch durchsuchen