Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

SHAFT



SHAFT SHAFT (DVD: Paramount, Deutschland)
(OT: Shaft | Deutschland/USA 2000 | Regie: John Singleton)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


Die einzige Chance, den rassistischen Killer Walter Wade Jr. (Christian Bale), Abkömmling einer ausgesprochen wohlhabenden und auch einflussreichen Familie, hinter Gittern zu bringen, besteht für den knallharten Polizisten John Shaft (Samuel Jackson) darin, die einzige Augenzeugin (Toni Collette) der Tat aufzuspüren und zu einer Aussage vor Gericht zu bewegen. Doch die ist aus Angst vor der mächtigen Familie des Täters spurlos untergetaucht und für Shaft und seine Kollegen wird die Suche nach ihr zu einem Rennen gegen die Zeit...

Erste Sichtung seit dem damaligen Kinobesuch von vor 10 Jahren und meine durchweg positiven Erinnerungen an den Streifen wurden bestätigt. Regisseur John Singleton hat da eine wirklich sehenswerte Fortsetzung zur ursprünglichen Trilogie gedreht. Als Remake - als das der Film oftmals geführt wird - kann und will ich den Streifen definitiv nicht verstehen, denn schließlich spielt Samuel L. Jackson nicht den John Shaft aus den 70ern sondern dessen Neffen und außerdem ist auch Richard Roundtree als Ur-Shaft mit von der Partie. Shaft ist ausgesprochen spannend und kurzweilig geraten, atmet förmlich die Luft seiner Vorgänger, überzeugt mit nahezu perfektem Timing bei den vorhandenen Actionsequenzen, hat mit Samuel L. Jackson einen megacoolen Helden und mit dem zum damaligen Zeitpunkt vor dem Karrieredurchbruch stehenden Christian Bale einen charismatischen Bösewicht zu bieten und verwöhnt außerdem die Ohren noch mit einem hammermäßigen Score. Was will man noch viel mehr erwarten?

TRAILER:


John Singleton Samuel L. Jackson Christian Bale Richard Roundtree Elizabeth Banks 2000er car chase New York Sequel Blaxploitation



Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0

Filmtagebuch durchsuchen