Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

1941



1941 1941 (DVD: Universal, USA)
(OT: 1941 | USA 1979 | Regie: Steven Spielberg)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


Wenige Tage nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor befindet sich ganz Amerika im Ausnahmezustand und insbesondere die Einwohner von Los Angeles fürchten, dass ihre Stadt das Ziel der nächsten Attacke sein könnte. Und tatsächlich nähert sich ein japanisches U-Boot mit dem aberwitzigen Plan Hollywood zu vernichten dem Strand von Los Angeles...

Steven Spielberg hat für 1941 ein Staraufgebot vor der Kamera versammelt, das seinesgleichen sucht. Dan Aykroyd, John Belushi, John Candy, Christopher Lee, Ned Beatty und viele andere mehr geben sich in dieser irrsinnigen Komödie mit Überlänge die Ehre und sorgen für ein unglaubliches Feuerwerk an Gags, einen wahren Auflauf skurriler Charaktere und unzähligen absurden und aberwitzigen Situationen. Ein größerer Erfolg blieb dem Film jedoch verwehrt. Für ein Massenpublikum war und ist der Streifen wahrscheinlich zu grell, zu laut, zu unübersichtlich und zu durchgedreht. Mir persönlich macht 1941 jedoch immer wieder verdammt viel Spaß und spätestens beim unglaublichen Finale des Films bleibt kein Auge mehr trocken. Im nächsten Jahr feiert Spielbergs Streifen dann sein 30-jähriges Jubiläum und vielleicht gibt es zu diesem Anlass ja auch mal eine gute Veröffentlichung des Films auf DVD. Die bereits seit Anfang 1999 erhältliche US-Disc mit ihrem nicht-anamorphen Bild kann man nicht wirklich als brauchbar bezeichnen.

TRAILER:


Dick Miller Oscar Nominee 1970er Mickey Rourke John Belushi Christopher Lee Dan Aykroyd Steven Spielberg female nudity Toshirô Mifune Los Angeles 2. Weltkrieg Nancy Allen 40er Jahre



Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Google

Filmtagebuch durchsuchen