Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

EXILED



EXILED :love: EXILED :love: (DVD: Media Asia, Hong Kong)
(OT: Fong juk | Hong Kong 2006 | Regie: Johnnie To)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


Der ehemalige Killer Wo (Nick Cheung) steht auf der Abschussliste des Unterweltbosses Fay (Simon Yam). Vier Killer (u.a. Anthony Wong) bekommen von Fay den Auftrag, Wo zu beseitigen. Da es sich bei dem Zielobjekt um den besten Freund der beautragten Killer handelt, fällt es diesen sehr schwer den Befehl auszuführen. Und als sie schließlich sogar feststellen, dass Wo mittlerweile eine Familie gegründet hat und Vater geworden ist, vergessen sie sehr schnell ihren Auftrag...

Ich bin begeistert. Nachdem mir schon "The Mission", "Running Out of Time" und "Fulltime Killer" sehr gut gefallen haben, waren meine Erwartungen an den neuesten Streich von Johnnie To entsprechend hoch und wurden sogar noch übertroffen. Ein überwältigend guter Film über Freundschaft, Loyalität und Verrat, der - unterstützt von einem erstklassigen Score - absolut genial in Szene gesetzt ist. Von der toll gefilmten Anfangssequenz bis zum exzellenten Finale passt einfach alles. Der Film bietet neben atemberaubenden Actionsequenzen auch jede Menge komische Elemente, die allerdings nie störend wirken, sondern sich - genau wie die bemerkenswert vielen typischen Westernelemente - perfekt in die Handlung integrieren. Einfach großartig!

TRAILER:


Anthony Wong Johnnie To 2000er female nudity



Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0

Filmtagebuch durchsuchen