Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
"Was will das Geschmeiss?" - Filmforen.de - Seite 3

Zum Inhalt wechseln


"Was will das Geschmeiss?"


956 Antworten in diesem Thema

#61 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 09. November 2003, 17:33

Howie Munson sagte am 09.11.2003, 01:15:

btw: wieso können steinalte indische Dorfbewohner und versklavte indische Kinder eigentlich alle englisch sprechen?
Steht so im Drehbuch. ;)
Aber wenn ich mir die Doku auf der Bonus-DVD anschaue, sieht das schon wieder anders aus. :lol:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#62 Howie Munson

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.045 Beiträge

Geschrieben 11. November 2003, 22:52

zu SEXY BEAST

Unbedingt noch mal auf engl. schauen!!!! Der britische Slang ist herrlich, v. a. wenn Logan seine Hasstiraden startet :love:

Den Film kann man ja auch gut immer mal dazwischenschieben, ist ja sehr kurz (hab den schon dreimal gesehen, immer wieder lustig!)

btw: auch der Soundtrack ist sehr zu empfehlen, sind auch zahlreiche Samples aus dem Film drin, allein schon wegen "Peaches" lohnt sich die CD

#63 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 13. November 2003, 19:35

Zitat

Ein großartiges Stück Kino und ehrlich gesagt wünsche ich mir, dass man sich an Tim Burton wegen diesem Film erinnern möge.

wohl gesprochen! amen :love:

#64 djmacbest

    lässt sich doch nicht öffentlich als Satire beschimpfen!

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.011 Beiträge

Geschrieben 27. November 2003, 19:08

Ghost Dog

Zitat

Waren die Samurai eine angesehene Kaste im alten Japan, so fristet „Ghost Dog“ (Forest Whitaker) mehr das Leben eines Einsiedlers und von der Gesellschaft ausgestoßenen Individuums.

Grade das soll aber imho darstellen, wie fehl am Platz ein solcher Ehrenkodex heutzutage ist. Er wird dadurch vollständig zum Außenseiter, nicht nur innerhalb seines Umfelds.

Außerdem: Der beste reinrassige Hip Hop-Soundtrack von Welt! :D (jedenfalls innerhalb meiner Kenntnisse)

#65 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 27. November 2003, 22:56

djmacbest sagte am 27.11.2003, 20:08:

Grade das soll aber imho darstellen, wie fehl am Platz ein solcher Ehrenkodex heutzutage ist. Er wird dadurch vollständig zum Außenseiter, nicht nur innerhalb seines Umfelds.
Ich trau dem Jarmush nicht so recht. :rolleyes:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#66 djmacbest

    lässt sich doch nicht öffentlich als Satire beschimpfen!

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.011 Beiträge

Geschrieben 27. November 2003, 23:43

Tornhill sagte am 27.11.2003, 22:56:

djmacbest sagte am 27.11.2003, 20:08:

Grade das soll aber imho darstellen, wie fehl am Platz ein solcher Ehrenkodex heutzutage ist. Er wird dadurch vollständig zum Außenseiter, nicht nur innerhalb seines Umfelds.
Ich trau dem Jarmush nicht so recht. :rolleyes:
Dem Jim vertraue ich immer! :love: :cheers: ;)

#67 Elektro

    Weg mit Stasi, gebt uns Kasi!

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 646 Beiträge

Geschrieben 02. Dezember 2003, 17:44

hehe tornhill. von der musik in hulk habe ich genau das selbe gedacht, die war mir vor allem in der wüste auch ein dorn im auge. schade drum...

#68 Bullet in the Head

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 206 Beiträge
  • Ort:Bochum

Geschrieben 13. Dezember 2003, 12:44

@Tornhill: ABT ist wichtig für die Filmgeschichte, ich denke Heroic Bloodshed ist ein wichtiges Genre, schon alleine deswegen sollte man den Film besser bewerten. Wie auch immer ich liebe diesen Film ;)

#69 Howie Munson

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.045 Beiträge

Geschrieben 13. Dezember 2003, 22:47

zu deinen Anmerkungen zum Hulk-Score:

also viel ärgerlicher, wenn nicht geradezu dreist fand ich, wie offensichtlich hier bei Herrmann's Vertigo-Score geklaut wurde.

btw: sach mal, wie schaffst du es eigentlich sooo viele Filme zu schauen? :eek:

#70 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2003, 00:15

Howie Munson sagte am 13.12.2003, 23:47:

btw: sach mal, wie schaffst du es eigentlich sooo viele Filme zu schauen? :eek:
Viel Disziplin. :D
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#71 rocknrollriot

    höhenflieger

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.036 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2003, 11:14

Zitat

Was auffällt ist die Tatsache, dass der Film ganz normal auf in Farbe gedreht und dann die Farbe herausgenommen wurde. Denn die Schatten und doch recht grellen Tagszenen lassen die scharfen Konturen einer echten Schwarz/Weiß-Aufnahme vermissen.

würde mich wirklich interessieren, wo du die information her hast.
ohne es konkret belegen zu können, behaupte ich, daß der tonwertumfang
des films mit color-material nicht mal ansatzweise zu machen ist.

ich persönlich tippe auf einen sw-film mit erweiterter rotempfindlichkeit,
was auch die leicht surreale tonwertwiedergabe erklären würde.


cheers

:cheers:
rocknrollriot
Drei Elemente vornehmlich: der Geschlechtstrieb, der Rausch, die Grausamkeit -
alle zur ältesten Festfreude des Menschen gehörend, alle insgleichen im anfänglichsten
»Künstler« überwiegend.

Eingefügtes Bild

#72 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2003, 13:57

Das ist mein Eindruck, den ich beim Betrachten gewonnen habe. Ausserdem ist der Film ja eine Independent-Produktion was die enormen Kosten für "echtes" S/W-Zelluloid sicherlich weiter in die Höhe getrieben hätte.
AFAIK werden doch in der Regel nur Studenten an Filmhochschulen mit dieser Art von Zelluoid beliefert.
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#73 rocknrollriot

    höhenflieger

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.036 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2003, 16:06

Tornhill sagte am 20.12.2003, 13:57:

Das ist mein Eindruck, den ich beim Betrachten gewonnen habe. Ausserdem ist der Film ja eine Independent-Produktion was die enormen Kosten für "echtes" S/W-Zelluloid sicherlich weiter in die Höhe getrieben hätte.
AFAIK werden doch in der Regel nur Studenten an Filmhochschulen mit dieser Art von Zelluoid beliefert.
in den interviews mit mueller und jarmusch haben beide
mehrfach betont, wieviel wert sie auf die präzise ausarbeitung der
graustufen gelegt haben, was bei color-film ein aussichtsloses unterfangen
darstellt, schlicht auf grund der deutlich flacheren gradation...
ich will dein urteil zwar nicht in zweifel ziehen, aber solche bilder
wirst du mit farbmaterial nicht machen, du kannst ja spaßhalber
mal ein bild digital in graustufen umwandeln und versuchen
die tonwerte eines echten sw-bildes nachzuahmen, ein ding der
unmöglichkeit, glaube mir... sw-material arbeitet einfach
vollkommen anders :doc:

was den preis angeht, so ist zumindest im 16mm bereich das
sw-material günstiger als das farbige, zumal die aufwendige nachbearbeitung
im kopierwerk (abstimmung der farben etc..) weitestgehend wegfällt.
wir hatten kürzlich erst eine bestellung laufen, daher bin ich mir
da ziemlich sicher, wie es allerdings bei 35mm aussieht kann ich nicht
mit sicherheit sagen...

cheers

:cheers:
rocknrollriot

Bearbeitet von rocknrollriot, 20. Dezember 2003, 18:08.

Drei Elemente vornehmlich: der Geschlechtstrieb, der Rausch, die Grausamkeit -
alle zur ältesten Festfreude des Menschen gehörend, alle insgleichen im anfänglichsten
»Künstler« überwiegend.

Eingefügtes Bild

#74 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2003, 18:15

Vielleicht kriegt man ja im Netz was heraus, auch welchem Material der Streifen gedreht wurde. Schaue mal morgen früh nach.
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#75 emme

    Blaufußtölpel

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.669 Beiträge
  • Ort:Nicht mehr in Borgholzhausen

Geschrieben 21. Dezember 2003, 22:55

Zu STRAW DOGS:

Zitat

(...)bei dem der zurückgebliebene Kinderschänder Henry Niles(...)

Ich glaubs dir ja (hast schließlich den Film schließlich schon öfter gesehen), aber wo erfahren wir denn, dass Niles ein kinderschänder ist? Ich krieg langsam dass Gefühl, dss ich beim Film nicht so richtig aufgepasst hab. :(
Filmtagebuch --> Jetzt auch zum Mitgucken!

#76 djmacbest

    lässt sich doch nicht öffentlich als Satire beschimpfen!

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.011 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2003, 23:02

emme sagte am 21.12.2003, 22:55:

Zu STRAW DOGS:

Zitat

(...)bei dem der zurückgebliebene Kinderschänder Henry Niles(...)

Ich glaubs dir ja (hast schließlich den Film schließlich schon öfter gesehen), aber wo erfahren wir denn, dass Niles ein kinderschänder ist? Ich krieg langsam dass Gefühl, dss ich beim Film nicht so richtig aufgepasst hab. :(
ich hab das auch so verstanden, dass er vor allem zurückgeblieben ist und vor allem die Leute glauben, dass er ein Kinderschänder sei... Deswegen ist sein Bruder auch so verhältnismäßig locker, ebenso wie der Polizist.

#77 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 22. Dezember 2003, 09:32

Kleine Anmerkung zu dem von mir als mies eingestuften Score zu HULK. Die betreffenden Stellen, die nach arabischer Musikuntermalung klingen stammen von Komponist Mychael Danna, der zuvor den Film mit Musik versorgen sollte, aber dann gefeuert wurde.

Quelle: Interview Soundtrack.net
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#78 Elektro

    Weg mit Stasi, gebt uns Kasi!

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 646 Beiträge

Geschrieben 23. Dezember 2003, 11:41

Tornhill sagte am 14.12.2003, 01:15:

Howie Munson sagte am 13.12.2003, 23:47:

btw: sach mal, wie schaffst du es eigentlich sooo viele Filme zu schauen?  :eek:
Viel Disziplin. :D
...aber machst du auch noch andere sachen als filme gucken? ;)

#79 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 23. Dezember 2003, 14:25

Seitdem mit der Freudin Schluss ist, bleibt mir nichts anderes übrig. :cry:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#80 Deep Red

    Sozialismus oder Barbarei

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.138 Beiträge

Geschrieben 23. Dezember 2003, 17:47

Tornhill sagte am 23.12.2003, 14:25:

Seitdem mit der Freudin Schluss ist, bleibt mir nichts anderes übrig. :cry:
Wie wär's mit ausgehen und neue Frauen kennenlernen? Morgen an Heiligabend sind die Kneipen erfahrungsgemäß gerammelt voll. :)
"Was für Idioten, was für eine Dreckskaste. Ein solcher Korpsgeist wie in der deutschen Presse findet sich allenfalls noch bei alten Wehrmachtsoffizieren."
(Klaus Theweleit)


"I was always killing myself, but it was always the bystander who died."
(Dennis Nilsen)

#81 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 23. Dezember 2003, 17:57

Ja, im großen Anmachschuppen hier bei uns wird es morgen gerammelt voll sein. Mittwochs ist das Half-Price auf Bier. Und da Donnerstag Feiertag ist... :eek:
Aber ich habe jetzt erstmal genug und will erstmal meine Ruhe.
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#82 Mr Bungle

    Phlegmatisches Würstchen im Schlafrock

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 355 Beiträge

Geschrieben 23. Dezember 2003, 21:17

Zu ANGEL HEART:

Für mich einer der wenigen Filme, die so selten wie möglich sehen möchte, ob ich ihn grossartig finde. Allein schon die Szene, in der an die Häuserwand mit dem Ventilator herangezoomt wird und diese brutale Schrei aufkommt. Ich habe zu viel Angst mich daran zu gewöhnen. Die folgenden Nächte nach der ersten Sichtung waren für mich ein Alptraum an den noch nicht mal JACOB'S LADDER herankam.

#83 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 23. Dezember 2003, 22:13

Mir läuft es immer kalt den Rücken herunter Louis Cyphre beim Eieressen zu beobachten. Der Blick von Mickey Rourke am Ende dieser Szene ist der Wahnsinn. :eek:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#84 Uli Kunkel

    Sometimes it's okay...

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.584 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2004, 19:54

X-Men 2:
sachmal, herr kollege, was ist das eigentlich, was da am ende durch's Wasser fleucht? Kündigt sich da die Rückkehr von Frollein Janssen in teil 3 an, ist das ein cameo von nemo oder steh ich nur auffem schlauch?

Singer und Sigl erzählen im AK was von "die kenner des comics wüssten da wohl bescheid", weisst du's zufällig auch?
*amkoppkratz* ;)

btw
frohes neues :cheers:

#85 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2004, 20:52

Uli Kunkel sagte am 01.01.2004, 19:54:

Singer und Sigl erzählen im AK was von "die kenner des comics wüssten da wohl bescheid", weisst du's zufällig auch?
*amkoppkratz* ;)

btw
frohes neues :cheers:
Ja, ich weiß was sich da ankündigt. ;)
Frohes neues Jahr. :)

Bearbeitet von Tornhill, 01. Januar 2004, 20:53.

Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#86 Uli Kunkel

    Sometimes it's okay...

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.584 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2004, 21:40

und du willst es mir ned verraten?
:motz: :cry: :cry: :blink:

#87 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2004, 21:49

Nö, du erfährst es spätestens im Teaser/Trailer. B)

Bearbeitet von Tornhill, 01. Januar 2004, 21:50.

Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#88 Uli Kunkel

    Sometimes it's okay...

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.584 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2004, 22:00

:(

#89 emme

    Blaufußtölpel

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.669 Beiträge
  • Ort:Nicht mehr in Borgholzhausen

Geschrieben 02. Januar 2004, 00:02

Keine Angst, Uli. Tornhill weiß es selber nicht und will sich hier nur wichtig machen. ;)
Filmtagebuch --> Jetzt auch zum Mitgucken!

#90 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 02. Januar 2004, 01:21

Das ist eine ganz infame Unterstellung. :motz: :motz: :motz: :cry:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0