Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
"Was will das Geschmeiss?" - Filmforen.de - Seite 32

Zum Inhalt wechseln


"Was will das Geschmeiss?"


956 Antworten in diesem Thema

#931 molotto

    Weiße Haut auf schwarzem Markt

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.462 Beiträge

Geschrieben 19. März 2009, 12:29

Sehr schön, wie du den CORNWALL gewürdigt hast. :cheers: Den deutschen Kinotrailer habe ich auch sehr vermisst.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#932 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 19. März 2009, 14:32

Nebenbei eine gute Erinnerung für mich, der ich dringend noch die DVD benötige :)

#933 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 20. März 2009, 00:14

@ Funx
Da musst du dich sputen, denn der scheint wohl OOP zu sein, was mir zunächst gar nicht bewusst war. Ich habe den auf der Germanstarcon-Börse in Münster für 10 € erstanden.

@ molotto
Ich finde trotz der Ähnlichkeiten zum SINDBAD-Film von 1958 ist CORNWALL ja schon eher an ein etwas älteres Publikum unter den Dreikäsehochs addressiert. Mir fiel auch im Zusammenhang mit dem fiesen Zauber den Pendragon die Prinzessin belegt noch ein anderer Film ein, aber das ist mir während des Eintippens des Textes wieder entfallen.
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#934 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 20. März 2009, 06:27

Beitrag anzeigenTornhill sagte am 20.03.2009, 00:14:

@ Funx
Da musst du dich sputen, denn der scheint wohl OOP zu sein, was mir zunächst gar nicht bewusst war. Ich habe den auf der Germanstarcon-Börse in Münster für 10 € erstanden.

Uh-oh. Na denn...

#935 molotto

    Weiße Haut auf schwarzem Markt

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.462 Beiträge

Geschrieben 20. März 2009, 11:40

Wie konnte so etwas dem Funx passieren? Der kauft doch sonst immer gleich alles. :P Funx, mein Lieber, kaufe in der Zeit, dann hast du in der Not! :doc:

@Torn: Tja, wüsste jetzt auch nicht so wirklich, auf welchen Film du abzielst. Dazu ist mir CORNWALL aber auch nicht mehr so präsent. Möglicherweise meinst du aber IM BANN DES KALIFEN mit Lee? Nur mal so ins Blaue geraten. :unsure:

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#936 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 20. März 2009, 16:51

Wo bin ich nur mit meinen Gedanken...!? :rolleyes:

Ich habe mich während CORNWALL an eine Szene aus Ridley Scotts LEGENDE erinnert, in welchem die Prinzessin von Tim Curry in dessen Burg doch mit dem Schwarzen Kleid auf seine Seite verführt werden soll. Deswegen habe ich ja auch entsprechende Sequenz nochmal bei youtube hochgeladen:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#937 pasheko

    Hypnosemaschinen AG

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.945 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2009, 16:47

Dreifaches :cheers: zu deinem HANGOVER SQUARE-Eintrag! Eine echte Perle, der Film. :love:

#938 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2009, 22:25

Danke. :) Jetzt muss natürlich noch THE LODGER mit Cregar folgen. Eine doch recht tragische Geschichte, die dem jungen Mann da umhüllt hat. Hätte ein ganz Großer werden können, weil er trotz seines recht geringen Alters von 31 Jahren viel erwachsener als heutige Schauspieler wirkt. Aber das ist ein generelles Problem, der heutigen Besetzungsliste. Da werden 30jährige in Rollen für 20jährige gepackt, als ob es kein Morgen gibt. :rolleyes:

Eingefügtes Bild

Hier habe ich das erste Mal von dem Film gehört. Mittlerweile gibt es von dem Klavierkonzert auch zwei Neueinspielungen, die aber beide auf auch schon vergriffenen CDs zu finden sind. Auf einer ist auch noch ein Auszug aus Herrmanns einziger Sinfonie zu hören.

@ pasheko
Wie hat der eigentlich George Sanders Rolle in dem Film gefallen?
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#939 emme

    Blaufußtölpel

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.669 Beiträge
  • Ort:Nicht mehr in Borgholzhausen

Geschrieben 11. Juni 2009, 18:43

Zu BENJAMIN BUTTON:

Zustimmung in allen Punkten!

Und vielen Dank für das Ins-Gedächtnis-Rufen der Sequenz, die auf den Unfall der Figur Blanchetts zusteuert. Trotz ihrer unangenehmen Aufdringlichkeit hatte ich diese Stelle seit der Sichtung gestern Abend bereits wieder aus meiner Erinnerung gestrichen und dementsprechend in meinem eigenen Eintrag gar nicht mehr angeprangert. :cheers:
Filmtagebuch --> Jetzt auch zum Mitgucken!

#940 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 11. Juni 2009, 22:22

Das Besondere an der Sequenz ist ja, dass man wie geschockt auf den Unfall reagieren soll. Aber hey, dass kommt davon, wenn man wie von der Tarantel gestochen ein paar Pirouetten zuviel dreht. :))

Nee, ein im Nachhinein noch viel mehr Wut in mir erzeugender Streifen, der einzig und allein dazu da ist, die Blanchett und den Pitt im knackigsten Alter endlich in die Kiste hüpfen zu lassen. Argh! :mad:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#941 Kingsley Zissou

    boykottiert Wendecover.

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 704 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 26. Juni 2009, 20:51

Beitrag anzeigenTornhill sagte am 26.06.2009, 21:30:

Terminator: Die Erlösung (2009)

Die Antwort auf die Frage, warum Christian Bale im vergangenen Jahr auf dem Set dieses Films ausgeflippt ist und sich in ein minutenlanges Lamento ergeben hat, weil während der Aufnahme ein Setmitarbeiter ins Bild gehüpft ist, ist ganz einfach. In diesem Moment muss Bale schlagartig bewusst geworden sein, dass er in einem Film von McG mitspielt.

Auch Mark Kermode gehört? :D
Eingefügtes Bild

#942 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2009, 21:31

Nein, schon seit ein paar Wochen nicht mehr. Wieso?
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#943 Kingsley Zissou

    boykottiert Wendecover.

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 704 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 26. Juni 2009, 21:47

Ach, das ist ja ein hübscher Zufall. Kermode ist, quasi wörtlich, zu dem gleichen Schluss betreffend Bale & McG gekommen. (Dem ich natürlich, das sei nur ganz am Rande angemerkt, keinesfalls zustimme.)
Eingefügtes Bild

#944 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2009, 00:56

Beitrag anzeigenKingsley Zissou sagte am 26.06.2009, 22:47:

Ach, das ist ja ein hübscher Zufall. Kermode ist, quasi wörtlich, zu dem gleichen Schluss betreffend Bale & McG gekommen.
In der Tat. :eek: :D

Deinen Beitrag habe ich natürlich gelesen. Aber, herrje, ich fand eigentlich jeden Darsteller in diesem Machwerk ungeheuerlich schnarchnasig. Was da an Talent (Bryce Dallas Howard) und Untalent (Mond Blutgut) verschwendet wurde.
Ich bin aber auch eigentlich nur wegen Sam Worthington in den Streifen gelaufen, weil der am Jahresende in Camerons AVATAR zu sehen sein wird. Hier fand ich ihn, nun sagen wir mal, suboptimal. Das er eine Maschine ist, nun, dass war mir schon nach seinem Auftauchen in der Zukunft klar. Aber die Enthüllung war dann so dermaßen theatralisch überinszeniert. Die Zuschauer im Kino wussten offenbar ebenfalls nichts mit dem Streifen anzufangen, was wohl auf das zerhackstückte Drehbuch und die zerschnittenen Handlungsstränge zurückzuführen war.
Und den Computer-Arnold hätte man sich auch mal stecken sollen. Da hat mir REBELLION DER MASCHINEN deutlich besser gefallen.
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#945 pasheko

    Hypnosemaschinen AG

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.945 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2009, 01:15

Beitrag anzeigenTornhill sagte am 02.06.2009, 23:25:

@ pasheko
Wie hat der eigentlich George Sanders Rolle in dem Film gefallen?
Huch, hatte ich wohl übersehen die Frage, sorry. Fand Sanders souverän wie immer, der konnte die verschiedensten Typen glaubwürdig rüberbringen. Meine Sanders-Rezeption ist allerdings etwas dadurch behindert, als daß ich ausgerechnet durch seinen nicht wirklich rühmlichen (aber unterhaltsamen) letzten Film auf ihn aufmerksam wurde. (Und an dieser Stelle muß ich einen Satz aus Michael Weldons Kritik des Films zitieren, weil er mir so gut gefällt: "Sanders killed himself shortly after making this movie, but did not return on a motorcycle." :nocomment:)

#946 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2009, 12:31

Sanders spielte in ganz kurzen Momenten des Films, die dann aber dankenswerterweise nicht ausgespielt wurden, um unnötig von Cregar abzulenken, ein richtiges Ekelpaket. Bei der ersten Begegnung mit Faye Marlowe flirtet er ungeniert mit ihr (Augenkontakt), später spielt er dann die Duckmäuser vor der Polizei. Schön auch die Szene als er in der dunklen Wohnung auf Cregar wartet, der nach einem seiner Streifzüge wieder nach Hause kommt.
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#947 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 01. September 2009, 18:22

Beitrag anzeigenTornhill sagte am 26.08.2009, 12:26:

zu Inglourious Basterds
Als tolldreistes Weltkriegsabenteuer mit operativer Zielvorgabe taugte der Film bei mir nämlich überhaupt nicht, ...

So doof und ermüdend ich das Herumgehampel um die Basterds auch fand – die sind nun mal kein Dreckiges Dutzend...

Äh. Ja. Aber das ist doch der Trick. Man geht ins Kino und denkt an Castellari-Klamauk mit Tarantinoschen Baseball-Skalpierungen - und bekommt das Gegenteil der Erwartungen serviert. Die Basterds sind grenzdümmlich, Raine ist eine Comicfigur - und dennoch gehören ihnen die Sympathien, weil die anderen per Uniform ja das Böse repräsentieren. Ist doch eine interessante Lektion in Sachen moralischer Zuschauerlenkung, oder? Ab gesehen davon - die titelgebenden Basterds sind nicht das Zentrum des Filmes.

Will hier nicht inquisitorisch wirken. Vielleicht funktioniert der Film an einem anderen Tag besser, wenn die Erwartungshaltung nicht im Blickfeld steht. :)

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#948 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 01. September 2009, 23:01

Nun, ich kenne die Castellari-Streifen nicht einmal, von daher konnte mir Tarantinos Titelwahl auch keine falschen Hoffnungen machen. Und nein, meine Sympathien hatten Raine und die Basterds wegen ihrer Dümmlichkeit auf keinen Fall. Sie haben schlicht und ergreifend genervt, das ist alles.
Die von dir richtig beobachtete moralische Zuschauerlenkung habe ich auch entdeckt, würde ich aber eher bei SS-Mann Landa anwenden. Die hat mich, auch wenn sie dort in eine völlig andere Richtung geht, an Sebastian Kochs Darstellung des Müntze in BLACK BOOK erinnert.

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 01.09.2009, 19:22:

Vielleicht funktioniert der Film an einem anderen Tag besser, wenn die Erwartungshaltung nicht im Blickfeld steht. :)
Möglich, aber da muss bei mir erst einmal genügend Gras über die Sache wachsen.
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#949 pasheko

    Hypnosemaschinen AG

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.945 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2009, 00:04

Zitat

Meta-Dialogzeile® is used by kind permission
:teehee:

Dein Eintrag erinnert mich daran, daß ich noch einen zu KING KOBRA machen muß, den ich letztens noch mal gesehen habe und der damals irgendwann zusammen mit ORCA bei einer Killertier-Reihe des ZDF zum ersten Mal gesichtet wurde...

#950 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2009, 00:14

Ja, das mit der Meta-Dialogzeile ist bei ORCA mehr als nur einmal der Fall gewesen. Hm, fährt Richard Harris jetzt aufs Meer oder bleibt er an Land. :huh: Neeee, geht ja nicht, weil sonst gibt's ja keinen Film. :doof:

Und wegen KING COBRA...den habe ich, glaube ich, mal in den 80ern gesehen. Da spielt das Finale doch auf einem Friedhof, richtig?
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#951 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2009, 09:52

Ich finde "Orca" toll und, besonders in Verbindung mit Morricones Musik, tränen-reizend :funx:

#952 pasheko

    Hypnosemaschinen AG

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.945 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2009, 10:05

Beitrag anzeigenTornhill sagte am 14. Oktober 2009, 00:14:

Und wegen KING COBRA...den habe ich, glaube ich, mal in den 80ern gesehen. Da spielt das Finale doch auf einem Friedhof, richtig?
Genau...eine 10jährige Christina Applegate ist auch mit von der Partie.

#953 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2009, 22:41

Beitrag anzeigenFunxton sagte am 14. Oktober 2009, 09:52:

Ich finde "Orca" toll und, besonders in Verbindung mit Morricones Musik, tränen-reizend :funx:
Ich muss zugeben den ja auch mal gemocht zu haben, aber dieses Mal war meine Toleranzgrenze definitiv auf Tauchstation gegangen, weil der Film sich selbst viel zu ernst nimmt. :(

@ pasheko

Danke für die Bestätigung. :cheers:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#954 Zodiac

    Da Blogga

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 393 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2009, 12:17

@Entfesselte Begierde
Freut mich, dass du auch zu den Frauenfilm-Experten gestossen bist. :m:

#955 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2009, 12:40

:fabse:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#956 Bob

    social assassin

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.236 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2009, 18:57

zu Død snø:

Beitrag anzeigenTornhill sagte am 30. Oktober 2009, 13:15:

sachte eingesetzte und gar nicht mal so schlechte Computereffekte
Hm, da klingelt bei mir gerade gar nichts, obwohl ich ihn zweimal gesehen habe (allerdings im engen Abstand und auch nie ganz nüchtern). Kannst du mir auf die Sprünge helfen? In welchen Sequenzen?

#957 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2009, 21:53

Hm, also die Klippenszene sah für mich aus, als ob sie am Computer entstanden ist. Ich habe das Geschehen mit zunehmender Dauer aber auch nicht mehr so aufmerksam verfolgt, was jetzt nicht gerade für den Streifen spricht. Oder für mich... :unsure:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0