Zum Inhalt wechseln


In meinem Herzen haben viele Filme Platz 2.0





Foto

THIS IS ENGLAND '86 (Tom Harper, Shane Meadows/UK 2010)



"I love you. I know you don't love me but I love you."

This Is England '86 ~ UK 2010
Directed By: Tom Harper/Shane Meadows

Drei Jahre nach seiner Zeit mit dem Skin Woody (Joseph Gilgun) und seiner Clique hat sich der mittlerweile fünfzehn Jahre alte Shaun (Thomas Turgoose) wieder ganz in sich zurückzegogen. Allzu gravierend die Ereignisse des Abends, an dem der bekiffte Combo (Stephen Graham) den farbigen Milky (Andrew Shim) unvermittels krankenhausreif geprügelt hat. Woody und seine Freundin Lol (Vicky McClure) wollen derweil heiraten, die Hochzeit muss jedoch wegen Woodys Zögern vertagt werden. Als Lols Vater (Johnny Harris), ein veritables Schwein, wieder in der Gegend auftaucht, zieht sich die junge Frau noch mehr in sich zurück. Nicht lange, da kommt es auch schon zur Katastrophe mit ungeahnten Konsequenzen...

Allein durch die gut doppelte Erzählzeit hat (und nutzt) Shane Meadows in seiner fürs Fernsehen produzierten Fortsetzung der Skinhead-Saga "This Is England" die Möglichkeit, noch sehr viel differenzierte Figurenporträts anzulegen und die die teilweise nur oberflächlich eingeführten Charaktere des Originalfilms deutlich schärfer zu konturieren. Dass ausgerechnet die bislang als kaum mehr denn als liebenswerte Heldenfreundin gezeichnete Lol ganz sacht ins narrative und emotionale Zentrum der kleine Reihe gerückt wird, indem die Geschichte ihr sowohl eine schwierige Lebenskrise aufbürdet als auch einige unfassbare Details aus ihrer familiären Vergangenheit preisgibt, wäre kaum zu vermuten gewesen. Auch der am Ende von "This Is England" noch so prächtig in seiner Absage an die National-Front-Nazismus stilisierte Shaun steht vor neuen Identitätskrisen: Seine Mom (Jo Hartley) bendelt mit dem Einzelwarenhändler Sandhu (Kriss Dosanjh) an. Immerhin ist Shaun mittlerweile alt und groß genug, um seinerseits wirklich etwas mit der exaltierten Smell (Rosamund Hanson) abstarten zu können. Der zuvor noch so fürchtenswerte Banjo (George Newton) ist derweil ein nettes Lämmchen geworden und voll in die Clique integriert, während man von Combo zunächst überhaupt nichts hört, seine spätere Einlassung aber umso dramatischer ausfällt. Lieben, Hassen, Freud, Leid, Leben, Ska, Pop, Punk. Und über allem schweben Thatcherismus und die Fußball-WM in Mexiko. Alles in gut drei Stunden "This Is England '86" geballt und im Überfluss vorhanden. Mehr geht nicht. Es lohnt sich daher, sich davon mitreißen zu lassen und am Ende um weitere Anekdoten um Lol & Co. zu betteln. Tatsächlich ist das nächste update ja bereits am Start. Gut für mich.

10/10

Tom Harper Shane Meadows England period piece Subkultur Freundschaft Sexueller Missbrauch Rape & Revenge Sequel TV-Serie



:cheers: Durchaus angenehm auch, daß aus THIS IS ENGLAND '88 statt dem geplanten Christmas-Special-Feature noch ein satter Dreiteiler wurde, der nicht ganz die Wucht von '86 hat, aber das hohe Niveau hält. Es ist wohl noch ein Abschluß zur Rave-Zeit geplant, und dann soll es das gewesen sein - Schade, meinetwegen könnte die Reihe ruhig endlos weitergehen...
  • Melden
Ich habe "'88" ja noch vor mir. Warte noch etwas auf ein deutsches Release, ansonsten besorge ich mir die Reihe aus UK. Mit meinem jetzigen Erfahrungsstand hätte ich aber auch nichts gegen noch viele weitere Fortsetzungen. Hätte nie gedacht, dass mir "'86" so gut gefallen könnte. Du hast ja auch schon auf Vicky McClures Darstellungskünste hingewiesen. Einfach toll, die Frau :love:
  • Melden
Ja, der Hammer!
Wobei ich übrigens irgendwie im Kopf hatte, du hättest die '86-Serie schon mal besprochen, ich finde den Eintrag aber nicht... :haeh:
  • Melden
Kann nicht sein, die habe ich ja jetzt zum ersten Mal gesehen. Hier muss es sich ganz zweifelsohne um eine Verwechslung handeln :doc:
  • Melden
Entweder das, oder die Sache mit den Halluzinationen wird wieder schlimmer. :otto:
  • Melden
Oder hast du am Ende gar wieder eine deiner Hypnosemaschinen zum Selbsttest missbraucht...?
  • Melden

Trackbacks auf diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Keine Trackbacks auf diesen Eintrag

Filmtagebuch von...

Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.923 Beiträge

Neuste Kommentare