Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Welchen Film soll ich heute gucken? - Filmforen.de

Zum Inhalt wechseln


Welchen Film soll ich heute gucken?


155 Antworten in diesem Thema

#1 Funk_Dogg

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.024 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2007, 21:29

Ein neuer Service-Fred für Entscheidungsunwillige und -unfähige.

So geht's: Ihr postet hier eine Auswahl von Filme rein, zwischen denen ihr euch nicht entscheiden könnt, und wer immer Lust hat oder sich berufen fühlt, gibt kluge Ratschläge und spricht Empfehlungen aus. Im Idealfall hilft euch das weiter, nimmt euch eine Entscheidung ab.

EDIT: Ja, man kann über Sinn und Zweck dieses Freds streiten. :D

Bearbeitet von Funk_Dogg, 18. Mai 2007, 21:30.


#2 djmacbest

    lässt sich doch nicht öffentlich als Satire beschimpfen!

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.011 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2007, 21:35

Beitrag anzeigenFunk_Dogg sagte am 18.05.2007, 22:29:

EDIT: Ja, man kann über Sinn und Zweck dieses Freds streiten. :D

Dafür macht der Funk_Dogg zu gegebener Zeit dann einen Extra-Fred auf. :)

#3 dolph

  • Senior-Member
  • PIPPIP
  • 97 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2007, 01:16

Find ich gut, werde ich sicher des öfteren mal in Anspruch nehmen. Kann mich nämlich oft nicht entscheiden welchen Film ich mir anschauen soll.
Aber ich denke fürs WE weiß ich's erstmal. Hab' nämlich heute zufällig auf Pro7 den Anfang von Krieg der Sterne gesehen und will mir die Star Wars Filme am WE mal wieder ansehen.
Da kann ich eigentlich gleich mal nach der Reihenfolge nachfragen. Ich bin für Episode IV, V, VI und dann I, II, III. Freundin wills aber genau anders rum sehen, also 1-6.
Was meint Ihr?

#4 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2007, 01:21

In der Reihenfolge der Kinoveröffentlichung.

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#5 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2007, 07:30

Beitrag anzeigenDer Außenseiter sagte am 19.05.2007, 02:21:

In der Reihenfolge der Kinoveröffentlichung.

Immer.

#6 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2007, 09:21

Beitrag anzeigenFunxton sagte am 19.05.2007, 08:30:

Beitrag anzeigenDer Außenseiter sagte am 19.05.2007, 02:21:

In der Reihenfolge der Kinoveröffentlichung.

Immer.

als lohnendes experiment sei durchaus einmal die handlungsreihenfolge angeraten, also I-VI. und warum denn auch nicht? so entfaltet die reihe wenigstens chronologische konsistenz und zuerst muss man durch die gurken durch, um dann mit den guten filmen abzuschließen. passt auch wunderbar zu den sprichtwort: "zuerst die arbeit, dann das vergnügen." ich jedenfalls habe den chronologischen zyklus für die nächste sichtung fest eingeplant.

also mitnichten immer.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#7 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2007, 09:49

Beitrag anzeigenbekay sagte am 19.05.2007, 10:21:

Beitrag anzeigenFunxton sagte am 19.05.2007, 08:30:

Beitrag anzeigenDer Außenseiter sagte am 19.05.2007, 02:21:

In der Reihenfolge der Kinoveröffentlichung.

Immer.

als lohnendes experiment sei durchaus einmal die handlungsreihenfolge angeraten, also I-VI. und warum denn auch nicht? so entfaltet die reihe wenigstens chronologische konsistenz und zuerst muss man durch die gurken durch, um dann mit den guten filmen abzuschließen. passt auch wunderbar zu den sprichtwort: "zuerst die arbeit, dann das vergnügen." ich jedenfalls habe den chronologischen zyklus für die nächste sichtung fest eingeplant.

also mitnichten immer.

Doch.

#8 Deep Red

    Sozialismus oder Barbarei

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.138 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2007, 11:11

Oder sein lassen, komplett.
"Was für Idioten, was für eine Dreckskaste. Ein solcher Korpsgeist wie in der deutschen Presse findet sich allenfalls noch bei alten Wehrmachtsoffizieren."
(Klaus Theweleit)


"I was always killing myself, but it was always the bystander who died."
(Dennis Nilsen)

#9 evoken

    a dick

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 455 Beiträge
  • Ort:beyond the wall of sleep

Geschrieben 19. Mai 2007, 13:34

Nach Episode IV muss jedenfalls das Holiday Special geguckt werden. :D

#10 Waingro

    Gulaschextremist

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 779 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2007, 16:55

Beitrag anzeigenDeep Red sagte am 19.05.2007, 12:11:

Oder sein lassen, komplett.
eben.
»Wenn Bauten im Stile von Le Corbusier und Gropius zum Ambiente von Fernsehserien wie Denver und Dallas geworden sind, muß man sich einfach was anderes einfallen lassen.« (Herbert Schnädelbach)

#11 Funk_Dogg

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.024 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2007, 17:01

Beitrag anzeigenkazanian sagte am 19.05.2007, 17:55:

Beitrag anzeigenDeep Red sagte am 19.05.2007, 12:11:

Oder sein lassen, komplett.
eben.

Genau. Lieber gleich vor die Konsole knallen. Da kann man wenigstens mitspielen.

#12 dolph

  • Senior-Member
  • PIPPIP
  • 97 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2007, 19:18

Beitrag anzeigenFunk_Dogg sagte am 19.05.2007, 18:01:

Beitrag anzeigenkazanian sagte am 19.05.2007, 17:55:

Beitrag anzeigenDeep Red sagte am 19.05.2007, 12:11:

Oder sein lassen, komplett.
eben.

Genau. Lieber gleich vor die Konsole knallen. Da kann man wenigstens mitspielen.

Ju, hab letztens mit meiner Freundin zusammen Lego Star Wars auf der PS2 gezockt. Ist echt recht witzig, aber leider auf Dauer etwas fad.

Habs am Wochenende leider doch nicht geschafft die Filme zu gucken, weil ich für ne Klausur heute recht viel gelernt hab und dann nicht mehr so viel Zeit hatte. Hab dann nur mal wieder ein bisschen Gilmore Girls geschaut. Die Serie kann ich mir echt immer wieder anschauen!
Aber nächste Woche sind eh schon wieder Ferien, da kann ich mal ne Star Wars Nacht machen. :>

#13 djmacbest

    lässt sich doch nicht öffentlich als Satire beschimpfen!

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.011 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 20:40

So, Dilemma ist da:
-CRONOS
-LOST HORIZON (Capra, 1937, und muss in naher Zukunft eh sein)
-THE DAY AFTER TOMORROW (ordentlich Rumms erscheint mir grade recht anziehend)
-PAT GARRETT & BILLY THE KID
-SOUTHERN COMFORT
-THREE BURIALS OF MELQUIADES ESTRADA
-THE PROPOSITION

tja, welchen nehm ich?

#14 Funk_Dogg

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.024 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:06

Beitrag anzeigendjmacbest sagte am 23.05.2007, 21:40:

So, Dilemma ist da:
-CRONOS
-LOST HORIZON (Capra, 1937, und muss in naher Zukunft eh sein)
-THE DAY AFTER TOMORROW (ordentlich Rumms erscheint mir grade recht anziehend)
-PAT GARRETT & BILLY THE KID
-SOUTHERN COMFORT
-THREE BURIALS OF MELQUIADES ESTRADA
-THE PROPOSITION

tja, welchen nehm ich?

Also: Gegen PAT GARRETT spricht, dass er relativ lang ist und eigentlich zu schade, um ihn dann irgendwann abzubrechen oder müde zu gucke. Kenne aber deine Schlafgewohnheiten nicht.

Die letzten beiden und den Capra kenne ich nicht, CRONOS ist vielleicht n' Tick zu ruhig für die Uhrzeit, also würde ich zu SOUTHERN COMFORT oder dem Emmerich tendieren. Und weil die Wahl zwischen den beiden leicht fällt:

SOUTHERN COMFORT

:)

#15 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:09

Beitrag anzeigenFunk_Dogg sagte am 23.05.2007, 22:06:

Beitrag anzeigendjmacbest sagte am 23.05.2007, 21:40:

So, Dilemma ist da:
-CRONOS
-LOST HORIZON (Capra, 1937, und muss in naher Zukunft eh sein)
-THE DAY AFTER TOMORROW (ordentlich Rumms erscheint mir grade recht anziehend)
-PAT GARRETT & BILLY THE KID
-SOUTHERN COMFORT
-THREE BURIALS OF MELQUIADES ESTRADA
-THE PROPOSITION

tja, welchen nehm ich?

Also: Gegen PAT GARRETT spricht, dass er relativ lang ist und eigentlich zu schade, um ihn dann irgendwann abzubrechen oder müde zu gucke. Kenne aber deine Schlafgewohnheiten nicht.

Die letzten beiden und den Capra kenne ich nicht, CRONOS ist vielleicht n' Tick zu ruhig für die Uhrzeit, also würde ich zu SOUTHERN COMFORT oder dem Emmerich tendieren. Und weil die Wahl zwischen den beiden leicht fällt:

SOUTHERN COMFORT

:)
:eek: Auf keinen Fall. DIE LETZTEN AMERIKANER wäre genauso schadiglich, wenn man ihn abbrechen täte. Ich rate zu THE DAY AFTER TOMORROW. Vertrau auf Dein Gefühl. :)

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#16 Funk_Dogg

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.024 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:16

Beitrag anzeigenDer Außenseiter sagte am 23.05.2007, 22:09:

Beitrag anzeigenFunk_Dogg sagte am 23.05.2007, 22:06:

Beitrag anzeigendjmacbest sagte am 23.05.2007, 21:40:

So, Dilemma ist da:
-CRONOS
-LOST HORIZON (Capra, 1937, und muss in naher Zukunft eh sein)
-THE DAY AFTER TOMORROW (ordentlich Rumms erscheint mir grade recht anziehend)
-PAT GARRETT & BILLY THE KID
-SOUTHERN COMFORT
-THREE BURIALS OF MELQUIADES ESTRADA
-THE PROPOSITION

tja, welchen nehm ich?

Also: Gegen PAT GARRETT spricht, dass er relativ lang ist und eigentlich zu schade, um ihn dann irgendwann abzubrechen oder müde zu gucke. Kenne aber deine Schlafgewohnheiten nicht.

Die letzten beiden und den Capra kenne ich nicht, CRONOS ist vielleicht n' Tick zu ruhig für die Uhrzeit, also würde ich zu SOUTHERN COMFORT oder dem Emmerich tendieren. Und weil die Wahl zwischen den beiden leicht fällt:

SOUTHERN COMFORT

:)
:eek: Auf keinen Fall. DIE LETZTEN AMERIKANER wäre genauso schadiglich, wenn man ihn abbrechen täte. Ich rate zu THE DAY AFTER TOMORROW. Vertrau auf Dein Gefühl. :)

Zu den AMERIKANERN: Ja, aber der ist nicht so lang und der dj noch jung. :)

#17 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:20

Bis auf "Day After Tomorrow", "Proposition" und "Cronos", die was mich angeht, herausfielen ("Day" finde ich beschissen, "Proposition" kenne ich zu meinem Leidwesen noch nicht, "Cronos" hält den übrigen nicht stand), könnte ich mich auch kaum entscheiden. Da "Pat Garrett" zu den drei besten Western aller Zeiten gehört (und zu meinen persönlichen Lieblingen sowieso), nimm halt den ;)

#18 djmacbest

    lässt sich doch nicht öffentlich als Satire beschimpfen!

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.011 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:23

Egal, Rumms it is. Get it out of my system, sozusagen, ich nehm mir jetzt seit 3 wochen vor, den nochmal anzuschauen, werds schon überleben. :)

Vielen Dank für die Ratschläge. :cheers:

#19 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:24

Schöner Thread. :)

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#20 Funk_Dogg

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.024 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:25

Beitrag anzeigenDer Außenseiter sagte am 23.05.2007, 22:24:

Schöner Thread. :)

Schleimer. :D

#21 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:26

Beitrag anzeigendjmacbest sagte am 23.05.2007, 22:23:

Egal, Rumms it is. Get it out of my system, sozusagen, ich nehm mir jetzt seit 3 wochen vor, den nochmal anzuschauen, werds schon überleben. :)

Dann gestatte mir wenigstens noch den: :deepshit:

#22 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:28

Beitrag anzeigenFunk_Dogg sagte am 23.05.2007, 22:25:

Beitrag anzeigenDer Außenseiter sagte am 23.05.2007, 22:24:

Schöner Thread. :)

Schleimer. :D
:zunge:

Wenn sie dann bitte freundlicherweise ihre Hose herablassen würden.

(hier bitte mit der Intonation vorstellen, die der sächselnde Klaus Kinski in BUDDY BUDDY drauf hat)

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#23 Funk_Dogg

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.024 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:30

Beitrag anzeigenFunxton sagte am 23.05.2007, 22:26:

Beitrag anzeigendjmacbest sagte am 23.05.2007, 22:23:

Egal, Rumms it is. Get it out of my system, sozusagen, ich nehm mir jetzt seit 3 wochen vor, den nochmal anzuschauen, werds schon überleben. :)

Dann gestatte mir wenigstens noch den: :deepshit:

Jaja, der feine Herr Funx mit seinem Cineastentum ... :muhaha:

#24 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2007, 21:34

Beitrag anzeigenFunk_Dogg sagte am 23.05.2007, 22:30:

Beitrag anzeigenFunxton sagte am 23.05.2007, 22:26:

Beitrag anzeigendjmacbest sagte am 23.05.2007, 22:23:

Egal, Rumms it is. Get it out of my system, sozusagen, ich nehm mir jetzt seit 3 wochen vor, den nochmal anzuschauen, werds schon überleben. :)

Dann gestatte mir wenigstens noch den: :deepshit:

Jaja, der feine Herr Funx mit seinem Cineastentum ... :muhaha:

:doc: Wie gesagt, "The Patriot" finde ich absolut zuratbar, aber da krieg ich se doch erst recht.

#25 Splatter-Fanatic

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge
  • Ort:Hof/Saale

Geschrieben 02. Juni 2007, 17:04

So, ich missbrauche den netten Thread hier auch mal für meine Zwecke. Wollte mir morgen mal einen Streifen aus der Kategorie "Filme mit Überlänge die schon Ewigkeiten ungesehen im Regal stehen" anschauen. Zur Auswahl stehen:

- Königreich der Himmel
- Der Patriot
- Alexander Final Cut
- Taegukgi
- Aviator
- München
- Johanna von Orleans
- Gangs of New York
- Der schmale Grat
- Troja

#26 I come in Peace!

  • BANNED
  • PIPPIPPIP
  • 113 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2007, 17:08

Angesichts Deines User-Namens würde ich DER PATRIOT und JOHANNA empfehlen, was die Qualität im Allgemeinen betrifft, scheint mir KÖNIGREICH DER HIMMEL noch die beste Wahl zu sein. Aber vergiss die Filme doch einfach und sieh Dir lieber nochmal LAWRENCE OF ARABIA an ...
"Die Zukunft ist ungewiss, unklar und trüb."

Mein Filmtagebuch / Kritik an meinem Filmtagebuch

#27 Moscher

    trinkt Kaffee

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 550 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2007, 17:20

Der schmale Grat.
"I love zombie movies to death, but the main reason I am making a zombie movie right now is because it is pretty easy to write a script for. I want to start making more Tarantino style movies soon." (IMDB-User)

"My positive role model is to win the fight and to come out the hero." (Fred Williamson)

#28 Puni

    wird ständig genexted

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.835 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2007, 17:21

Beitrag anzeigenSplatter-Fanatic sagte am 02.06.2007, 18:04:

So, ich missbrauche den netten Thread hier auch mal für meine Zwecke. Wollte mir morgen mal einen Streifen aus der Kategorie "Filme mit Überlänge die schon Ewigkeiten ungesehen im Regal stehen" anschauen. Zur Auswahl stehen:

- Königreich der Himmel
- Der Patriot
- Alexander Final Cut
- Taegukgi
- Aviator
- München
- Johanna von Orleans
- Gangs of New York
- Der schmale Grat
- Troja

Der beste davon ist für mich persönlich TAEGUKGI. :)

#29 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2007, 17:22

Der schmale Grat.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#30 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2007, 17:25

Ich empfehle dringendst "Alexander".

Bearbeitet von Funxton, 02. Juni 2007, 17:26.






Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0