Zum Inhalt wechseln


The Motorcycle Boy: Even the most primitive of societies have an innate respect for the insane.

Hauptsächlich im Kino gesehene Filme, Schwerpunkt non-mainstream, aber auch....




Foto

DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE (2012)



DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE (2012) gestern in 2D im Cinespace Kristallpalast Weserpark.
Story ja bekannt, oder auch: ein Haufen Zwerge geht los um ihre alte Riesenstadt wieder in Besitz zu nehmen (12 Zwerge in so ner Riesenstadt, hmmm) nehmen Gandalf den grauen mit, der wiederum den Hobbit mitnimmt. So weit, so HDR, Der Anfang, obschon auch mal witzig, zieht sich. Und gesungen wird auch. Dann natürlich naturliebende irre Zauberer auf Droge, Trolle, die sich unterhalten übers Kochen, viele viele böse Orks, Spinnen (wenige, kommt wohl im zweiten Teil) Geister, Elbe usw. Fantasy-Standards. Dazwischen sehen wir die Gefährten von da nach dort gehen, auch hier ein wenig zu oft.
Alles in allem: Guter Cast, Martin Freeman und Ian McKellen retten das ganze, sind wirklich hervorragend. Den anderen bekannten aus HDR bleibt nur ein paar Handlungsandeutende Kurzdialoge, Frodo taucht auch kurz auf, Cate Blanchett schimmert ein wenig, Hugo W möchte mehr, Dracula sitzt herum, Gollum bleibt erstaunlich eindimensional.
Aber: die Trolle, die Steinriesen, die Orks, die Kämpfe, das ist natürlich eins a inszeniert, hätte man halt straffen sollen.
Die Musik nervt wie schon in HDR. Und die ZWerge sind mir auch eher zu eindimensional, die bekommen alle so ein Merkmal, das dürfen sie durchspielen. Und der Boss von denen ist auch viel zu drüber mit seiner Blut und Boden Ehre. Das Soldatische nervt auch.
Trotzdem ein unterhaltsamer Nachmittag.
Im zweiten dann wahrscheinlich mehr Spinnen, düstere Wälder, mehr Geister und der Nekromant (Buttgereit, wo bist du, wenn man dich braucht?)

Peter Jackson Martin Freeman Ian McKellen Andy Serkis Christopher Lee Hugo Weaving Cate Blanchett



Juli 2019

M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22 232425262728
293031    

Kategorien