Zum Inhalt wechseln


The Motorcycle Boy: Even the most primitive of societies have an innate respect for the insane.

Hauptsächlich im Kino gesehene Filme, Schwerpunkt non-mainstream, aber auch....




Foto

MONDOMANILA (2012)



MONDOMANILA (2012) Sonntag 27.1.2013, 18 Uhr, halbvolles City46, mit Einführung.
»Live fast, die young« so oder ähnlich lautet das Lebensmotto des 12-jährigen Tony de Guzman. Er versucht zu kriegen, was er kriegen kann und auf dem Weg dorthin spielen Regeln für ihn nur eine untergeordnete Rolle. Zusammen mit seiner Mutter lebt er in einem Slum-Viertel in Manila auf den Philippinen. Um ihn herum Menschen am Rande der Gesellschaft. Inmitten dieser Welt versucht Tony neben verkrüppelten Zuhältern, einsamen Hausfrauen, Machos, Prostituierten, gescheiterten Politikern und Pädophilen einfach nur durchs Leben zu kommen, denn geschenkt wird ihm hier nichts. Der philippinische Underground-Filmer Khavn präsentiert in experimentierfreudigen Bildern ein faszinierendes Panoptikum schräger Paradiesvögel, die sich in den Slums von Manila trotz desillusionierender Perspektivlosigkeit nicht unterkriegen lassen. Politisches Kino – schwarzhumorig, drastisch und mit grandiosem Soundtrack untermalt. Alles vom Regisseur selbst, Musik, Drehbuch, usw.. Und es gibt wirklich Bezüge zum Mondo-Genre, fängt zB an mit echten Bildern von der Flutkatastrophe 2009.

Unbedingte Empfehlung.

Khavn Mondo Pinoy Rap Ogo x Khavn de la Cruz



:cheers: Lange Zeit nichts mehr so frisches, rotzfreches und kompromissloses gesehen.
  • Melden

Februar 2023

M D M D F S S
  12 3 45
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Kategorien