Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Neuigkeiten von Lalaland Records - Filmforen.de - Seite 2

Zum Inhalt wechseln


Neuigkeiten von Lalaland Records


196 Antworten in diesem Thema

#31 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 16. November 2005, 23:05

Muss ich mir auch noch zulegen.

Das sind ja alles Bereiche, in die ich mich noch einarbeiten muss.

#32 Nemo

    Zusammen stoppeln?

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.937 Beiträge

Geschrieben 16. November 2005, 23:06

Hast du den "Black Chistmas" selbst?

#33 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 16. November 2005, 23:08

Jau, den habe ich mir selber zum Geburtstag geschenkt.

#34 Nemo

    Zusammen stoppeln?

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.937 Beiträge

Geschrieben 16. November 2005, 23:14

Die deutsche DVD von Capelight?

#35 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 16. November 2005, 23:15

Genau die, war ein Spontankauf.

#36 Nemo

    Zusammen stoppeln?

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.937 Beiträge

Geschrieben 16. November 2005, 23:18

Das ist ja eine kleine, noch nicht sehr alte Firma. Die haben auch "Virgin Suicides" im Programm. Wie ist die DVD denn bild- und tontechnisch?

#37 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 16. November 2005, 23:21

Ich würde sagen, ordentlich. Allerdings bin ich vielleicht der Falsche, ich bin nicht sehr anspruchsvoll. Aber gestört hat mich eigentlich nichts wirklich, Marketing-Qualität ist nicht zu befürchten. Und die Zusatzmaterialien sind für solch einen Film auch recht üppig. Der Preis von 22 € erschien mir aber recht happig.

#38 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2006, 21:29

Im März erscheint von Lalaland Records die erste reguläre Veröffentlichung der Musik zu Breakheart Pass, der 1975 entstandenen Alistair-MacLean-Verfilmung mit Charles Bronson. Der Score erscheint komplett, jedoch in Mono, da bei United Artists keine Stereomaster aufbewahrt wurden.

#39 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 28. Juni 2006, 15:08

Von Lalaland Records kommen demnächst drei neue CDs:

Freunde von 80s Actionsounds werden mit der CD-Premiere von Harold Faltermeyers Score zu Tango & Cash bedient.

Außerdem gibt es noch John Morris'Musik für Spaceballs von Mel Brooks (der heute seinen 80. Geburtstag feiert). Hiervon gab es bisher nur ein Songalbum mit einigen Score-Auszügen.

Außerdem gibt es noch zwei Scores von Dominic Frontiere aus den 60ern bzw. 70er Jahren: The Unknown/A Name of Evil. Ersterer ist der Pilotfilm für eine niemals entstandene TV-Serie, der letztendlich als ein Folge von The Outer Limits gesendet wurde, der zweite ein Horrorfilm mit Robert Culp.

#40 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 14. September 2006, 18:50

Eingefügtes Bild

Die anderen beiden CDs sind auf Ende des Jahres verschoben worden.

#41 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 01. Dezember 2006, 21:13

Eingefügtes Bild

#42 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 22. Dezember 2006, 16:33

Eingefügtes Bild

#43 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 10. März 2007, 16:10

Eingefügtes Bild

Erstmals lizensierte Veröffentlichung mit der Originalaufnahme von Jerome Moross'oscar-nominierten Score.

#44 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2007, 16:41

Eingefügtes Bild

Frontiere die Dritte:

Neben dem LP-Schnitt von Hang 'Em High (den es bereits auf CD gab), enthält das Album auch das LP-Programm mit der Musik aus dem Abenteuerfilm The Aviator mit Christopher Reeve, Rosanna Arquette und Jack Warden sowie zwei kurze Cues aus dem 1970 entstandenen Western Barquero.

#45 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2007, 18:12

Eingefügtes Bild

Enthält Musik aus:

May
Toolbox Murders: As It Was
Masters of Horror: Lucky Girl

The Woods (rejected score)
Roman

#46 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2007, 15:30

Eingefügtes Bild

Erstveröffentlichung von David Arnolds Score zu Roland Emmerichs Remakegurke Godzilla aus dem Jahr 1999. Komplettfassung auf 2 CDs inkl. Bonustracks.

Eingefügtes Bild

CD-Wiederveröffentlichung des Originalalbums mit der Musik von Trevor Jones.

#47 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 01. Oktober 2007, 16:57

Eingefügtes Bild

Mark Mancinas Bad Boys (+ zusätzliche Musik von Nick Glennie-Smith)

#48 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2007, 21:48

Eingefügtes Bild

George Greeleys Musik für die bekannte Comedy-Serie mit Ray Walston und Bill Bixby. Zum Einsatz kommt hier auch Paul Tanners Elektro-Theremin.

#49 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2008, 23:40

Eingefügtes Bild

#50 Kasimir

    Räudige Ratte

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.102 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2008, 23:51

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 12.02.2008, 23:40:

Eingefügtes Bild
Oh, na das ist ja was feines :)

#51 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2008, 19:19

Beitrag anzeigenKasimir sagte am 12.02.2008, 23:51:

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 12.02.2008, 23:40:

Eingefügtes Bild
Oh, na das ist ja was feines :)

Ich werde hier wohl passen, Ishams Musik hat mich nie so überzeugen können.

#52 Kasimir

    Räudige Ratte

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.102 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2008, 22:07

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 13.02.2008, 19:19:

Ich werde hier wohl passen, Ishams Musik hat mich nie so überzeugen können.
(Redundant, das zu sagen, aber ...) Mich schon. Bei "Point Break" meine ich mich aber zu erinnern, dass da besonders. Die letzte Sichtung ist leider ein Stück her, kann aber mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass zu der Zeit, in der ich noch ein bisschen mehr in soundtracks war, der Score ganz weit oben auf meiner Wunschliste gestanden hätte.

#53 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2008, 22:17

Beitrag anzeigenKasimir sagte am 14.02.2008, 22:07:

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 13.02.2008, 19:19:

Ich werde hier wohl passen, Ishams Musik hat mich nie so überzeugen können.
(Redundant, das zu sagen, aber ...) Mich schon. Bei "Point Break" meine ich mich aber zu erinnern, dass da besonders. Die letzte Sichtung ist leider ein Stück her, kann aber mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass zu der Zeit, in der ich noch ein bisschen mehr in soundtracks war, der Score ganz weit oben auf meiner Wunschliste gestanden hätte.

Im Film habe ich den Film auch als passend empfunden. Leider mag ich Isham auf Tonträger eher weniger. Das ist mir alles oftmals zu bildbezogen und rein atmosphärisch. Bei Black Dahlia überlege ich mir allerdings eine Anschaffung.

#54 Kasimir

    Räudige Ratte

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.102 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2008, 22:34

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 14.02.2008, 22:17:

Im Film habe ich den Film auch als passend empfunden. Leider mag ich Isham auf Tonträger eher weniger. Das ist mir alles oftmals zu bildbezogen und rein atmosphärisch. Bei Black Dahlia überlege ich mir allerdings eine Anschaffung.
Ich glaube, da hat sich in den letzten Jahren ein Wandel vollzogen. Hab das teils auch wie du festgestellt. Aber gerade seine frühen Arbeiten sind das genaue Gegenteil, da gibt es zur immer schon vorhandenen starken Atmo noch einiges dazu. Ich bin glücklicher Besitzer seiner ersten drei filmmusikalischen Arbeiten (auf einer CD) - verblüffen mich immer wieder.

#55 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2008, 23:19

Beitrag anzeigenKasimir sagte am 14.02.2008, 22:34:

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 14.02.2008, 22:17:

Im Film habe ich den Film auch als passend empfunden. Leider mag ich Isham auf Tonträger eher weniger. Das ist mir alles oftmals zu bildbezogen und rein atmosphärisch. Bei Black Dahlia überlege ich mir allerdings eine Anschaffung.
Ich glaube, da hat sich in den letzten Jahren ein Wandel vollzogen. Hab das teils auch wie du festgestellt. Aber gerade seine frühen Arbeiten sind das genaue Gegenteil, da gibt es zur immer schon vorhandenen starken Atmo noch einiges dazu. Ich bin glücklicher Besitzer seiner ersten drei filmmusikalischen Arbeiten (auf einer CD) - verblüffen mich immer wieder.

Ach, dass ist doch der Sampler mit Mrs. Soffel und diesem Wolfsfilm?

#56 Kasimir

    Räudige Ratte

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.102 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2008, 23:49

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 14.02.2008, 23:19:

Ach, dass ist doch der Sampler mit Mrs. Soffel und diesem Wolfsfilm?
Genau, Carol Ballards "Never Cry Wolf" (mit Martin Cruz-Smith) und "The Times of Harvey Milk", ein Schmuckstück meiner Sammlung. Isham ist richtig gut gestartet.

#57 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2008, 21:27

Beitrag anzeigenKasimir sagte am 14.02.2008, 23:49:

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 14.02.2008, 23:19:

Ach, dass ist doch der Sampler mit Mrs. Soffel und diesem Wolfsfilm?
Genau, Carol Ballards "Never Cry Wolf" (mit Martin Cruz-Smith) und "The Times of Harvey Milk", ein Schmuckstück meiner Sammlung. Isham ist richtig gut gestartet.

Stimmt. Never Cry Wolf war sein Debüt und ein schwieriges: Soviel ich weiss, musste er einen anderen Komponisten ersetzen und seinen eigenen Score auch überarbeiten. Hüte die CD: Da Never Cry Wolf eine Disney-Produktion war, wird man davon nicht mehr so schnell eine CD sehen.

#58 Kasimir

    Räudige Ratte

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.102 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2008, 22:10

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 15.02.2008, 21:27:

Stimmt. Never Cry Wolf war sein Debüt und ein schwieriges: Soviel ich weiss, musste er einen anderen Komponisten ersetzen und seinen eigenen Score auch überarbeiten. Hüte die CD: Da Never Cry Wolf eine Disney-Produktion war, wird man davon nicht mehr so schnell eine CD sehen.
Davon weiß ich leider nichts mehr (gerade nochmal im Booklet nachgeschaut: steht zum Kontext auch nichts drin) - macht aber gar nichts bei der schönen Musik :) Jedenfalls ist er Carroll Ballard treu geblieben. Die Scheibe hab ich damals beim Cinema Soundtrack Club erworben, und weiß sogar noch, dass die Stimme am Bestelltelefon mir auch schon sagte, ich solle mich freuen, die abgestaubt zu haben: Sie hätten davon nur eine. Und ja: Ich hüte :)

#59 Phibes

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.694 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2008, 22:45

Beitrag anzeigenKasimir sagte am 15.02.2008, 22:10:

Die Scheibe hab ich damals beim Cinema Soundtrack Club erworben, und weiß sogar noch, dass die Stimme am Bestelltelefon mir auch schon sagte, ich solle mich freuen, die abgestaubt zu haben: Sie hätten davon nur eine. Und ja: Ich hüte :)

Da kaufe ich heute bevorzugt ein, auch wenn er inzwischen Soundtrack-Club heisst. :D

#60 Kasimir

    Räudige Ratte

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.102 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2008, 22:51

Beitrag anzeigenPhibes sagte am 15.02.2008, 22:45:

Da kaufe ich heute bevorzugt ein, auch wenn er inzwischen Soundtrack-Club heisst. :D
Ich wusste, es hat sich was geändert ... aber da bin ich ja froh, dass ich mir das "seeligen ..." gespart habe: Mein Budget für Abmahnungen aufgrund Geschäftsschädigung geht gegen null :D





Besucher die dieses Thema lesen: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0