Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Wir haben abgebrochen! - Filmforen.de - Seite 14

Zum Inhalt wechseln


Wir haben abgebrochen!


429 Antworten in diesem Thema

#391 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 07. September 2012, 02:49

Bin bey "Die drei Musketiere" genau bis zum Einsatz der ersten Geheimwaffe gekommen. Also bis zu dem Moment, wo dieser Clown aus dem Kanal in Venedig steigt. Oder dem, was heutzutage ein Kanal in Venedig sein soll. Dritte Minute oder so.

Dazu sei erwähnt, daß ich ein Riesenfan der Musketiere von 1948, 1953 und 1973 bin. Sowie von Christoph Waltzens Auftritt in "Inglorious Basterds". Und von Juno Temple. Und von Ray Stevenson. C'est nicht so bon.



(Na ja, vielleicht riskier ich irgendwann noch mal einen Blick, wenn er zu Weihnachten irgendwo im Fernsehen kommt.)

Eingefügtes Bild


#392 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 07. September 2012, 02:56

Ich kriech ja wohl goar nix mer mit. Es gibt schon wieder nen neuen Musketier-Film? :wacko:

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#393 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 07. September 2012, 02:57

Schon von 2011. Dem hier.

Eingefügtes Bild


#394 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 07. September 2012, 03:00

Für mich so neu, als müsste ich eine Reise in die Zukunft unternehmen, um eine Vorstellung von der Ahnung zu kriegen, wie's wäre einer zu sein, der schon mal davon gehört hat (als zwei sich drüber unterhielten). ;) (:honk:)

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#395 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 07. September 2012, 03:06

Schon

Eingefügtes Bild


#396 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 07. September 2012, 03:17

Schon Connery?

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#397 Pitt

  • Neu
  • 4 Beiträge

Geschrieben 05. Oktober 2012, 20:59

Ich breche das Filmeschauen grundsätzlich nicht ab, es sei denn ich bin furchtbar müde.. ist mir schon 1-2 mal bei (ich glaube) 'Die Bourne Identität' und einem anderen Film, dessen Name mir nicht einfallen will, passiert.. Ich finde grundsätzlich immer was gutes, sodass mir fast jeder Film sehenswert erscheint, sollte er ungefähr meinem Geschmack entsprechen.

Die Ausname bestätigt die Regel: Als ich mal auf die Idee kam in 'Zeiten ändern dich' von Bushido zu schauen, musste ich den Film notgedrungen nach ~10 Minuten abbrechen.

Ich bin immernoch schockiert über dieses Schandwerk.. Betrunken und bekifft schreibe ich ein besseres Drehbuch und spiele auch noch die bessere Hauptrolle. Ein Film bei dem man jede absterbende Gehirnzelle am eigenen Leibe mitkriegt.

#398 emme

    Blaufußtölpel

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.669 Beiträge
  • Ort:Nicht mehr in Borgholzhausen

Geschrieben 05. Dezember 2012, 18:20

CHINATOWN: Fuhr derart eindruckslos an mir vorüber, dass ich 30 Minuten vor Schluss den Notausstieg benutzte. Ein andernmal ...
Filmtagebuch --> Jetzt auch zum Mitgucken!

#399 emme

    Blaufußtölpel

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.669 Beiträge
  • Ort:Nicht mehr in Borgholzhausen

Geschrieben 21. Dezember 2012, 18:20

MEET THE FEEBLES: Infantil, allzu bemüht der nächsten Ekelhaftigkeit hinterher hechelnd. Doof. Nichts für mich.
Filmtagebuch --> Jetzt auch zum Mitgucken!

#400 Puni

    wird ständig genexted

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.835 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2012, 18:52

edit

#401 Settembrini

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2012, 18:58

@Puni: Klingt mir nicht so, als ob Du den Film abgebrochen hättest - kann es sein, daß Du Dich im Thread geirrt hast?

#402 Puni

    wird ständig genexted

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.835 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2012, 19:19

Beitrag anzeigenSettembrini sagte am 21. Dezember 2012, 18:58:

@Puni: Klingt mir nicht so, als ob Du den Film abgebrochen hättest - kann es sein, daß Du Dich im Thread geirrt hast?

True. ^^

#403 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 22. Dezember 2012, 12:49

:el_schwitzo:

Ich dachte sean, das Editvirus hätte sich weiter ausgebreitet.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#404 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2013, 21:36

RESIDENT EVIL: RETRIBUTION (2012) - grauenhaft. Fühlt sich an wie ein Videospiel im Demo-Mode.

#405 Mr. Bungle

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 169 Beiträge
  • Ort:Partizipien

Geschrieben 24. Januar 2013, 15:20

CHÉRIE
arabesken blühendster vegetation, perlend vom gezierten lippenpaar, leicht frohlockend flatternde rede ins duftige grün entsendend, verströmend affektierten müßiggang derart deftigen aromas, dass ich schreien hätte können..
Radieschen waren die Cleveren und Kartoffeln die Polizisten

#406 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2013, 22:08

Ski School

Der Film ist bescheuert auf jeder erdenklichen Ebene und dazu noch schlecht geschnitten, so daß man häufig nur erahnen kann, was passiert. Vielleicht interessant für amerikanische Pubertierende. Und selbst das wage ich zu bezweifeln.
Davon gibt es sogar einen Teil II. Und eine DVD-Veröffentlichung. Örx.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#407 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 28. Januar 2013, 16:48

Klingt toll.

#408 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 06. Februar 2013, 10:58

Herkules in New York

Das war so dröge, das war nicht mal lustig. Weil: Es sollte lustig sein. So a la Bud Spencer und Terence Hill. Nur ohne Charme. Dafür mit einem gerüttelt Maß an Dümmlichkeit. Und was Sirtaki mit antiken griechischen Göttern zu tun haben soll, wissen nicht mal jene.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#409 Settembrini

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge

Geschrieben 16. Februar 2013, 20:28

Ich bin normalerweise ja kein Abbrecher und harre auch bei Filmen, die ich extrem langweilig finde, bis zum Ende aus, aber gestern abend war mir Sieniawka (im Berlinale Forum) dann doch zu öde. Das war nicht ganz gerecht, weil ich deutlich schlechtere Filme schon bis zum Ende gesehen habe, aber nachdem mir vor Langeweile schon mehrmals die Augen zugefallen waren, erschien mir die Aussicht, noch ungefähr 75 weitere Minuten diesen Film zu sehen, geradezu deprimierend, und so trat ich nach etwa 50 Filmminuten die Heimreise an. Wohl jeder hat seine schwachen Momente, ich hatte gestern einen.

#410 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 16. Februar 2013, 21:29

Budget: €15,000 :uah:

Das könnte einiges erklären.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#411 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 19. März 2013, 09:24

Madonnen (Maria Speth) - da hat für mich nichts zusammengepasst, und Sandra Hüllers unterschwelliges Ausbruchspotential hinter der Mauer der aggressiv depressiven Jungmutter wird in einer arthousigen Sprachlosigkeit erstickt. Fand ich einfach nur sehr uninteressant.

#412 Dexter Morgan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2013, 10:42

Eingefügtes Bild

40 Minuten etwa wurden durchgehalten. Nicht lustig, einfallsreich, sau unsympathische Schwachmaten (nicht im guten Sinne), langweilig... einfach pure Zeitverschwendung.

Eingefügtes Bild

nach etwas über einer halben Stunde abgebrochen. Die Gags sind zu aufgesetzt und kommen nicht authentisch rüber. Alle wirken etwas lustlos und diese Stimmung geht auf den Betrachter über... lame

#413 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2013, 21:57

Was die Briten an der Serie The Inbetweeners lustig fanden, erschließt sich mir auch nicht. Vermutlich ihnen auch nicht. Ich mußte mal eine Folge mir ansehen. Danach sagte man zu mir entschuldigend, daß es sonst lustiger sei. Des Kaisers neue Kleider.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#414 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2013, 22:36

den INBETWEENERS-film habe ich damals auch abgebrochen. und zwar nach ein paar minuten. grund für den abbruch: der "film" ist stilistisch nicht auszuhalten. das sieht aus wie eine episode einer single camera-sitcom, die auf spielfilmlänge aufgebläht ist (und vermutlich ist es das auch)

#415 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2013, 11:33

Die Serie The Inbetweeners hatte schon ein paar gute Momente, man musste nur jede Menge Fäkalhumor und Pupertär-Gags ertragen. Bei dem Film hingegen hat gar nichts gestimmt. Der war einfach nur mies.

#416 Dexter Morgan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 08. Juni 2013, 09:45

:shoot: Eingefügtes Bild

#417 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 08. Juni 2013, 09:58

Wieso fängt man so'n Scheiß auch überhaupt erst zu gucken an? :haeh:

#418 Dexter Morgan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 08. Juni 2013, 10:07

Das haben wir uns dann auch gefragt...
Aber hin und wieder ist es ja so, dass einen Filme von denen man nur negatives erwartet letztendlich positiv überraschen können. Nur war Bucky echt so mit das dämlichste, was ich die letzten Jahre gesehen habe.

#419 Dexter Morgan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 12. September 2013, 18:10

Eingefügtes Bild

:gaehn:

#420 Howie Munson

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.045 Beiträge

Geschrieben 07. Januar 2014, 08:47

ZERO DARK THIRTY

Schnarchfest :gaehn:





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0