Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
kino.de-Emigration - Filmforen.de - Seite 2

Zum Inhalt wechseln


kino.de-Emigration


93 Antworten in diesem Thema

#31 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 06. August 2011, 14:27

Ich bitte alle Neuankömmlinge in unsere Foren-Einführung zu schauen, die ich gerade wieder auf den neusten Stand gebracht habe. Damit ihr einen ungefähren Eindruck von der Funktionsweise erhaltet. :)

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#32 Eine andere Liga

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 102 Beiträge

Geschrieben 06. August 2011, 15:01

Na, da heiße ich auch mal alle neuen Willkommen. Kino.de kenne ich nicht, da scheint mir aber wenn ich das so überfliege ne Enttäuschung erspart worden zu sein ;)

#33 Bob

    social assassin

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.236 Beiträge

Geschrieben 06. August 2011, 15:45

Voll die Invasion hier. :D

Aber ich kenne eure Schwachstelle:



Nein, Spaß. ;)

Ist natürlich äußerst ärgerlich was da auf kino.de passiert ist, aber als Unbetroffener kann ich den plötzlichen Mitglieder-Zuwachs nur begrüßen. Bin gespannt was der frische Wind mit sich bringen wird.

#34 Azazel2k

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 206 Beiträge

Geschrieben 06. August 2011, 16:13

Zitat

Hi Gerngucker,

find ich ja gut, wenn nach und nach die alten Konsorten hier dazustoßen. Ich muss mich hier ja auch erst mal aklimatisieren. Also auf ein Neues.

Gruß, der frühere Dexter von Kino.de

Aha, der Morgan Dexter!

#35 Dexter Morgan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 06. August 2011, 16:17

Beitrag anzeigenAzazel2k sagte am 06. August 2011, 16:13:

Zitat

Hi Gerngucker,

find ich ja gut, wenn nach und nach die alten Konsorten hier dazustoßen. Ich muss mich hier ja auch erst mal aklimatisieren. Also auf ein Neues.

Gruß, der frühere Dexter von Kino.de

Aha, der Morgan Dexter!

Jawollo! Sei gegrüßt Gevatter...

#36 Settembrini

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge

Geschrieben 07. August 2011, 14:22

Hallo alle miteinander, ich habe nun auch hergefunden und versuche gerade, mich einigermaßen zurechtzufinden. Um nicht noch zusätzliche Verwirrung zu stiften: bei kino.de war ich Sam Spade.

Zu dem, was mit kino.de passiert ist, ist ja das Nötigste schon gesagt worden, ich habe ja auch so manche Anmerkung im dort noch verbliebenen Rumpfforum hinterlassen, bevor dies auch noch dicht gemacht wird. (Ein schwacher Trost zumindest, daß gerade das Kritikerboard noch benutzbar ist, dann werde ich mal zusehen, ein paar kostbare Threads noch zu archivieren).

Ganz besonders Descartes kann ich mich in allen praktisch allen Punkten anschließen: sowohl was Filmportale allgemein angeht, als auch bei den Anmerkungen über das, was aus der Seite geworden ist, kann ich nur zustimmen. Außerdem muß ich zugeben, in einer ganz ähnlichen lage zu sein: auch ich bin so eitel, daß ich gern auch mal in meinen eigenen Kram hineingeschaut habe, war aber nicht eitel genug, um den privat zu archivieren... Aber auch mir geht es natürlich nicht nur und nicht einmal in erster Linie um meine Beiträge, sondern vielmehr auch die Gedanken, Deutungen und Sichtweisen anderer, die dort zu finden waren und die immer wieder verblüffend oder erhellend gewesen sind.

Nun bin ich auch hier, aber im Moment fühlt sich alles noch ziemlich nach Diaspora an.

#37 Dexter Morgan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 07. August 2011, 15:00

Hey D.C.L, könntest Du die Kommentare für Deine FTB-Einträge freischalten? Ich (wahrscheinlich auch die anderen außer Dir) kann sie nicht lesen. War bei mir nicht anders. Weiß nur nicht, ob es bei Dir der selbe Grund ist wie bei mir, bevor ich hier schwadroniere, was Du tun könntest.

#38 Settembrini

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge

Geschrieben 07. August 2011, 15:02

Beitrag anzeigenCarlito Brigante sagte am 07. August 2011, 15:00:

Hey D.C.L, könntest Du die Kommentare für Deine FTB-Einträge freischalten? Ich (wahrscheinlich auch die anderen außer Dir) kann sie nicht lesen. War bei mir nicht anders. Weiß nur nicht, ob es bei Dir der selbe Grund ist wie bei mir, bevor ich hier schwadroniere, was Du tun könntest.

Sehr gut, daß Du das schreibst, ich habe eben auch schon vergeblich versucht, die Kommentare zu lesen, und dachte, daß ich jetzt irgendwas verkehrt gemacht hätte.

#39 Dexter Morgan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 07. August 2011, 15:17

Hi Sam, welcome.

Ich gebe mal weiter was Bekay mir schrieb und womit ich das Problem beheben konnte.

D.C.L.,geh mal auf diese Seite: [link entfernt] - das sind deine FTB-Einstellungen. Ist bei der Option "Neue Kommentare zu deinem FTB freischalten?" "Keine Freischaltung" ausgwählt? Falls nicht, bitte machen! Daran könnte es liegen, dass die Kommentare nicht angezeigt werden.

Bearbeitet von bekay, 07. August 2011, 18:47.


#40 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 07. August 2011, 18:49

Ich habe mal den Link aus Carlitos vorherigem Beitrag entfernt, weil der nun für ihn galt. Ich habe bereits eine Anleitung für alle neuen FTBler erstellt. Die Sache ist eigentlich so schwierig gar nicht...

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#41 Fast Eddie

  • Neu
  • 4 Beiträge

Geschrieben 07. August 2011, 20:10

Hallo allerseits!

Fast Eddie der werte Name.
Auch mich hat der kino.de-Exogus an die Gestande von filmforen.de gespült.
Ich habe zwar schon länger nicht mehr viel auf kino.de geschrieben, aber die jüngste Entwicklung ist schon sehr traurig.
Somit hoffe ich, hier eine neue Heimstäte zu finden und hoffentlich auch mal wieder den Arsch hoch zu bekommen und wieder ein wenig zu schreiben.

Herzlichst
Euer Eddie

#42 Gagh Kornej

  • Neu
  • 1 Beiträge

Geschrieben 07. August 2011, 20:32

So, und ich bin nun auch hier. In den Kino.de Foren war ich zwar nur ein kleines Licht mit sehr wenigen Beiträgen, aber wer weiss - vielleicht raffe ich mich dieses Jahr zu mehr Aktivität auf. Und ich drücke mal die Daumen, dass noch der eine oder andere kommt.

#43 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 08. August 2011, 13:32

Beitrag anzeigenGagh Kornej sagte am 07. August 2011, 20:32:

So, und ich bin nun auch hier. In den Kino.de Foren war ich zwar nur ein kleines Licht mit sehr wenigen Beiträgen, aber wer weiss - vielleicht raffe ich mich dieses Jahr zu mehr Aktivität auf. Und ich drücke mal die Daumen, dass noch der eine oder andere kommt.

Das müssen wirklich wenige Beiträge gewesen sein, denn ich kann mich an Dich gar nicht erinnern. Entweder haben wir beide nie ne Diskussion / nen Meinungsaustausch miteinander auf kino.de gehabt, oder aber ich hab Dich peinlicherweise vergessen.

Wie dem auch sei: Willkommen, und viel Spaß hier!

#44 Gerngucker

  • Mitglied
  • PIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 08. August 2011, 18:50

Doch. Der Nickname Gagh Kornej kommt mir bekannt vor.
Ich bin Dir irgendwo auf kino.de schon mal begegnet. Aber die Recherchemöglichkeiten sind vernichtet.

Herzlich Willkommen.

Auch an alle anderen ehemaligen Mitstreiter, die den Weg von kino.de hierher gefunden haben.

#45 Antoine Doinel

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 09. August 2011, 16:18

Einen herzlichen Gruß an all die anderen Kino.de Migranten.
Ich kenne mich hier zwar noch überhaupt nicht aus, aber das wird schon werden.

Bearbeitet von Antoine Doinel, 09. August 2011, 16:22.


#46 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 09. August 2011, 17:33

Hi Antoine, schön Dich hier zu lesen. Rock on! :)

Bearbeitet von Ubaldo Terzani, 09. August 2011, 17:33.


#47 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 10. August 2011, 18:48

Ein Kumpel von Entertainment Media lässt fragen, ob es unter Umständen möglich wäre, den hiesigen Thread öffentlich einsehbar zu machen. Da interessieren sich scheinbar welche für euren Verbleib und eure Ansichten. Ich würde das mal als Kompliment und Zeichen des Bedauerns nehmen. In einem einsehbaren Emigrations-Thread könntet ihr Sachen auch direkt an die kommunizieren / fragen / schimpfen.

Klar könnte sich der betreffende Redakteur hier auch akkreditieren (und tut das demnächst wahrscheinlich auch), aber um seinen Kollegen oder Chefs die Resonanz zu demonstrieren, bräuchte er einen einsehbaren Thread. Vielleicht passt der hier ohnehin besser in einen Community-Ordner als in den Offtopic-Ordner. Denn so offtopic ist diese Geschichte ja in einem Filmforum nicht.

Eingefügtes Bild


#48 Gerngucker

  • Mitglied
  • PIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 10. August 2011, 20:44

Ich für meinen Teil habe nix dagegen, wenn der Thread öffentlich wird. Das was hier geschrieben steht, ist kein Geheimnis, sondern ohnehin auf "irgendeinem" Weg einsehbar. In den Ruinen des kino.de-Forums ist ja in den letzten Tagen auch noch ein wenig geschrieben worden, was das Stimmungsbild der ehemaligen Community sehr gut nachzeichnet.

#49 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 10. August 2011, 21:01

Thema ins Community-Forum verschoben.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#50 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 10. August 2011, 21:19

Beitrag anzeigenbekay sagte am 10. August 2011, 21:01:

Thema ins Community-Forum verschoben.
Danke! :cheers:

Eingefügtes Bild


#51 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 10. August 2011, 22:48

Dann will ich mal darüber schimpfen dass man bei kino.de nur noch über ein Facebook-Konto schreiben kann:

Wetten dass? Jedes Mal wenn man bei einem Film \"gefällt mir\" oder \"gefällt mir nicht\" anklickt, wird das vermutlich im Facebook-Userprofil gespeichert, bis irgendwann ein Persönlichkeitsbild mit Vorlieben und Abneigungen entsteht, das dann von Facebook und kino.de an Werbekunden verkauft wird. Zumindest ist das meine Befürchtung. Oder sagen wir eher: Ich bin überzeugt davon dass die Facebook-Integration auf kino.de ausschließlich der Durchleuchtung von Nutzern zu Werbezwecken dient.

Viele Leute wollen kein Facebook-Konto, und diese Leute können sich auf kino.de nicht beteiligen.

(Wobei "beteiligen" eh ein Euphemismus ist, weil man bei kino.de offenbar nur noch "will ich sehen" und "gefällt mir (nicht)" anklicken kann -- und da muss ich fragen: Was soll es mir über die Qualität eines Films sagen, wenn da jemand "gefällt mir" votet? Eigentlich nichts. Ich finde das eine banale, nichts sagende und schlicht überflüssige "Auseinandersetzung" mit Filmen.)

Wie dem auch sei: Facebook ist ein unmenschlicher Drecks-Konzern, bei dem ich mich *niemals* anmelden würde. Ich mach mich doch nicht zum Erfüllungsgehilfen der Post Privacy Lobby und zur Geisel des kapitalistischen Kontollapparates.

#52 jackIII

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 136 Beiträge

Geschrieben 10. August 2011, 23:33

verstehe an dieser ganzen geschichte vieles nicht. die kino.de'sche abschaffung der kritiken, nachdem eine zeitlang sogar auf der startseite userkritiken gepusht wurden, ist mehr als rätselhaft. das ganze schluckt doch nicht so viel traffic, war qualitativ immer noch in ordnung und hat auch nicht so viel arbeit gemacht, dass man es dadurch rechtfertigen könnte. die annäherung an facebook ist hingegen völlig normal, aber es komplett an einen fremden dienst zu koppeln, erscheint mir doch sehr merkwürdig, zumal es die funktionalität einschränkt.
die große sauerei ist aber, dass es nicht angekündigt wurde.


p.s. die so genannten forumsruinen kann ich nicht finden. wie komm ich denn da dran?

#53 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 10. August 2011, 23:38

www.gameshop.de/community

Da landest Du im Foren-Logbuch (das ja von kino.de, video.de und gameshop.de zusammen benutzt wurde). Allerdings sind darüber keine Filmboards mehr zu erreichen (alles gelöscht!). Im Prinzip kannst Du darüber nur noch auf das "Community-Board" zugreifen. Also wirklich nur noch Ruinen. Alles ist weg.

#54 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 10. August 2011, 23:59

Jetzt mal ganz unabhängig davon, dass ich hier Admin bin: Das hört sich ja echt ziemlich schrecklich an. Dass sich eine Seite weiterentwickelt - geschenkt. Natürlich kann sie dabei auch auf den Trichter kommen und sich von der "Foren-Mechanik" verabschieden. Derzeit, im Web 2.0, mag das als richtiger Schritt erscheinen und ein Forum wie ein Dino wirken (meine Prognose: Die Dinos kehren zurück, das weiß selbst Spielberg...). Aber Foreninhalte einfach so verschwinden zu lassen, das kann nicht angehen. Da muss ich auch mal Werbung für mich machen: Was auch immer mit Filmforen in Zukunft passiert, die Inhalte werden niemals komplett in den Papierkorb wandern. Wenigstens würde es für alle Mitglieder eine beschränkte Zeit zum Archivieren geben o.ä.

Dieses Desinteresse an Inhalten (und die Produktion von Keywords, Metakeys, Reizwörtern, versteckten Schlagwörtern etc.) ist leider auch eine Nebenerscheinung des Web 2.0. Ich finde dies enttäuschend und eigentlich auch extrem widerlich. Es zeigt den Trend zum zusammenhangslosen Texten und Palavern. Wer bereits soweit ist, der wird auch kaltschnäuzig auf wertvolle Gedankeninhalte und fruchtbare Diskussionen verzichten und sie letztendlich als unwichtig und verzichtbar erachten. Und das ist schade, traurig und vieles mehr...

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#55 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 11. August 2011, 17:19

offizielle Pressemitteilung

http://ems.guj.de/co...inode-relaunch/

Bearbeitet von hoolio21, 11. August 2011, 17:20.

Eingefügtes Bild


#56 Settembrini

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge

Geschrieben 11. August 2011, 19:18

Beitrag anzeigenbekay sagte am 10. August 2011, 23:59:

Jetzt mal ganz unabhängig davon, dass ich hier Admin bin: Das hört sich ja echt ziemlich schrecklich an. Dass sich eine Seite weiterentwickelt - geschenkt. Natürlich kann sie dabei auch auf den Trichter kommen und sich von der "Foren-Mechanik" verabschieden. Derzeit, im Web 2.0, mag das als richtiger Schritt erscheinen und ein Forum wie ein Dino wirken (meine Prognose: Die Dinos kehren zurück, das weiß selbst Spielberg...). Aber Foreninhalte einfach so verschwinden zu lassen, das kann nicht angehen. Da muss ich auch mal Werbung für mich machen: Was auch immer mit Filmforen in Zukunft passiert, die Inhalte werden niemals komplett in den Papierkorb wandern. Wenigstens würde es für alle Mitglieder eine beschränkte Zeit zum Archivieren geben o.ä.

Das ist ja schon mal ein Wort. Erfreulich zu lesen, daß man hier nicht damit rechnen muß, daß großartige Kritiken samt Diskussion einfach von einem Tag zum anderen im Mülleimer versenkt werden.

bekay sagte:

Dieses Desinteresse an Inhalten (und die Produktion von Keywords, Metakeys, Reizwörtern, versteckten Schlagwörtern etc.) ist leider auch eine Nebenerscheinung des Web 2.0. Ich finde dies enttäuschend und eigentlich auch extrem widerlich. Es zeigt den Trend zum zusammenhangslosen Texten und Palavern. Wer bereits soweit ist, der wird auch kaltschnäuzig auf wertvolle Gedankeninhalte und fruchtbare Diskussionen verzichten und sie letztendlich als unwichtig und verzichtbar erachten. Und das ist schade, traurig und vieles mehr...

Wahr gesprochen!

#57 White Dwarf

  • Neu
  • 1 Beiträge

Geschrieben 13. August 2011, 14:31

Hallo Leute,

bin gerade hierher gestolpert, weil mir ein Link zugesandt wurde.

Mir ist schlecht, ich bin verstört. Kino.de ist gestorben, ohne Ankündigung. Meine langjährige Internetheimat gelöscht. So viele wertvolle Beiträge, so viel reingesteckte Arbeit weg.

Ich habe so oft alte Beiträge nachgelesen, mir die User-Kritiken zu den Filmen angesehen und die Kino-Eddy-Verleihung der letzten Jahre immer gerne rausgekramt.

Was ist das für eine bodenlose S******??? Ich will das Forum zurück!
Was soll ich mit "mir gefällt"-Buttons anfangen? Das ist nicht die Zukunft, das ist Steinzeit!

Ich bin echt fassungslos, entsetzt und stinkwütend! Das ist eine Schande, wie mit der Community umgegangen wird!

#58 Azazel2k

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 206 Beiträge

Geschrieben 13. August 2011, 20:52

Gerade ein wenig auf meinem Rechner gestöbert und festgestellt das ich eingebildeter Kerl tatsächlich nahezu alle meiner Kritiken aus fast 11-jähriger Kino.de Zeit gespeichert habe. :otto:

#59 Gerngucker

  • Mitglied
  • PIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 14. August 2011, 12:10

Hallo White.
Gut, dass Dich unsere Mails ebenfalls erreicht haben und du nun weißt, was mit unserer alten Heimat geschehen ist und du den neuen Weg von vielen unserer "Leute" hierher gefunden hast. Wer weiß, wieviele kino.de-User zur Zeit vergeblich nach "ihrem" Forum suchen und nicht wissen, was mit ihm und uns passiert ist.
Der Eddy 2011 könnte ja nun hier stattfinden ...

#60 Azazel2k

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 206 Beiträge

Geschrieben 14. August 2011, 12:35

Neben dem "last seen" Thread hatte ich in den letzten Monaten Kino.de nur noch wegen der Chartsübersicht besucht.
Gerade eben habe ich dann mit Schrecken festgestellt das dort nun auch nur noch eine nichtssagende TOP 5 statt der bisherigen Top 10 zu finden ist. Ein schöner Text zu den Charts, wie er bisher immer zu finden war, fehlt ebenso. Also kann ich mir die Klicks nun komplett sparen.





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0