Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 114

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Shining & Raum im Film - Filmforen.de - Seite 2

Zum Inhalt wechseln


Shining & Raum im Film


35 Antworten in diesem Thema

#31 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2008, 11:21

Beitrag anzeigenbekay sagte am 28.07.2008, 11:01:

ich zitiere: bin doch kein erklärbär. :D

Mr. Vega weiß schon, worauf sich das bezog. ;)

Zitat

die integration dessen, was du nun beschreibst, würde ja im grunde eine ganz filmtheorie verlangen. branigan hat dies gemacht und kann z.b. mit seinem konzept der levels of narration (s. bild) diese ebene, also die außerfilmische wirklichkeit, ohne probleme in die bedeutungsproduktion einbeziehen. ich hätte ja auch niemals anzweifeln wollen, dass film bezüge zur realität unterhalten (was sie ja per se tun, ansonsten könnten wir sie nicht verstehen). dazu brauchen wir ja nicht einmal die regisseurin aus iran, dazu reicht doch dieses makabere "taliban-kinderspiel". aber diese subtexte sind dem haupterzähltext ("In Buddha Collapsed out of Shame sehen wir ein kleines afghanisches Mädchen, das..."), der immer nur durch die produktion von raum entstehen kann, nachgeordnet.

Anhang levels.jpg

Fein. So eine Art Zwiebelmodell hatte ich mir auch schon zurechtgelegt. Nun mit akademischen Weihen. :)

Aber zurück zu The Shining und dessen Besonderheiten bei der Raumkonstruktion. Quasi die innerste Schicht der Zwiebel. Vielleicht hat Hick noch mal Lust, was dazu zu sagen, denn ich verstehe das Außergewöhnliche bei Kubricks Vorgehen immer noch nicht. Also nicht mal rational, von der emotionalen Zustimmung ganz abgesehen.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#32 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2008, 11:22

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 28.07.2008, 12:21:

Beitrag anzeigenbekay sagte am 28.07.2008, 11:01:

ich zitiere: bin doch kein erklärbär. :D

Mr. Vega weiß schon, worauf sich das bezog. ;)

ein insider :cry:

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#33 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2008, 11:26

Not really.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#34 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2008, 12:02

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 28.07.2008, 12:21:

Aber zurück zu The Shining und dessen Besonderheiten bei der Raumkonstruktion. Quasi die innerste Schicht der Zwiebel. Vielleicht hat Hick noch mal Lust, was dazu zu sagen, denn ich verstehe das Außergewöhnliche bei Kubricks Vorgehen immer noch nicht. Also nicht mal rational, von der emotionalen Zustimmung ganz abgesehen.

mit der spiegeleinstellung hat ich's ja schon versucht, jedenfalls eine art ansatz zu liefern. (falls du es überlesen hast - war der letzte beitrag der ersten thread-seite.)

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#35 Settembrini

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2011, 16:56

Schon interessant, was man hier so entdecken kann... Ich hatte ja jahrelang keine Ahnung, daß hier mal eine solche Diskussion stattgefunden hat, in der es (unter anderem) auch um einen meiner Texte ging. Besonders charmant finde ich natürlich, daß mir unser Administrator höchspersönlich dabei einen "zynischen Ansatz", "pseudo-provokative Sabbelei", sowie "ekelhaften und hysterischen Zynismus" bescheinigt.

Wie charmant!

(Erwähnt sei noch, daß ich mich bei diesem Text natürlich an der Rede des Mark Anton in "Julius Cäsar" mit dem immer wiederkehrenden "Brutus ist ein ehrenwerter Mann" orientiert habe. Insofern war meine "Shining"-Schmähung also so etwas wie ein Remake... :muhaha: )

#36 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2011, 17:44

Ja, also wenn ich einen Text vor dreieinhalb Jahren als ekelhaft zynisch und pseudo-provokativ empfand, dann hatte ich das wohl auch so gesehen. Auf Verrisse war ich nie gut zu sprechen, weil ich sie meist für diskurshemmend und am Objekt desinteressiert halte. Aber erinnern kann ich mich sowieso nicht mehr... :funky:

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild






Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0