Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Auf Video-Sehen: Eindrücke zu Filmbetrachtungen - Filmforen.de

Zum Inhalt wechseln


Auf Video-Sehen: Eindrücke zu Filmbetrachtungen


10 Antworten in diesem Thema

#1 sicomastik

    Schlundforscher

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 892 Beiträge
  • Ort:hinterm Ofen links

Geschrieben 26. Oktober 2014, 01:27

Die Betrachtung von Filmen als Video ist heutzutage das normalste von der Welt geworden. Was vor fast 40 Jahren im Privatbereich in Form von Videokassetten noch als Sensation begann, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten technisch ständig weiterentwickelt und der Nutzen hat sich dementsprechend geändert. Seien es digitale und in sich logische Weiterentwicklungen der Kassette wie die DVD oder Blu-ray, digitale Angebote aus dem virtuellen Raum des Internets wie Video-On-Demand, (Live-)Streams oder Downloads, oder die Verfügbarkeit von Videofilmen durch Festplatten und/oder USB-Sticks und ihre Rezeption nicht mehr nur noch auf einem Fernseher, sondern am Computer, auf dem Notebook, dem Tablet, dem Smart-Phone und was sonst in den nächsten Jahren und Jahrzehnten auf den Markt kommen wird. Die Betrachtung von Video-Filmen, oder genauer Kinospielfilmen, TV-Filmen, DTV-Filmen, Fernsehserien, selbstgedrehten Filmen, hochgeladenen Videos usw. auf oder als Video, ist heute aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Zeiten, wo man für eine Filmbetrachtung einen sozialen Raum wie das Kino aufsuchen musste, oder abhängig war von den Zeitvorgaben des linearen Fernsehangebotes der Rundfunkanstalten, sind zwar nicht vorbei, doch beileibe nicht mehr dominierend wie noch vor 40 Jahren. Mit dem Dekadenwechsel auf die 1980er hat ein zunehmendes Bewusstsein begonnen, sich sein mediales Programm selbst zu gestalten und die Weiterentwicklung der Technik hat mit jeder Dekade neue und vor allem mehr Möglichkeiten hervorgebracht. Und so möchte ich sporadisch von den rein schriftlichen Besprechungen eines Filmerlebnisses welches ich auf Video gesehen habe, da ich leider kaum ins Kino gehe, abweichen und diese passenderweise als Interviews auf/als Video präsentieren. Recht spontan und im Stile eines "stream-of-consciousness" präsentiere ich einen Video-Stream, der Gedanken zu einem gerade betrachteten Film beinhaltet und nenne diese Rubrik deshalb "Auf Video-Sehen". Viel Vergnügen!

Den Anfang mache ich mit dem Film

VERDAMMT ZU LEBEN - VERDAMMT ZU STERBEN


Achtung: Spoiler!



#2 Short Cut

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge
  • Ort:Hannover

Geschrieben 26. Oktober 2014, 15:55

Bist Du das ? :D
Jeder Film schreibt Geschichte. Um Filmgeschichte zu verstehen muss man Film immer im geschichtlichen und natürlich im Genrespezifischen Kontext sehen. So ist das und nicht anders.

#3 sicomastik

    Schlundforscher

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 892 Beiträge
  • Ort:hinterm Ofen links

Geschrieben 26. Oktober 2014, 16:00

Richtig vermutet. :)

#4 Short Cut

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge
  • Ort:Hannover

Geschrieben 27. Oktober 2014, 20:57

Den Fulci Western hat der Kessler bei Splatting Image damals auch ziemlich hochgejubelt. Danke für den Tip. Wurde sofort bestellt ! Btw. : Für eventuelle Videos meinerseits, leihe ich mir Deine Perücke, ok ? ;)
Jeder Film schreibt Geschichte. Um Filmgeschichte zu verstehen muss man Film immer im geschichtlichen und natürlich im Genrespezifischen Kontext sehen. So ist das und nicht anders.

#5 sicomastik

    Schlundforscher

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 892 Beiträge
  • Ort:hinterm Ofen links

Geschrieben 27. Oktober 2014, 21:50

Beitrag anzeigenShort Cut sagte am 27. Oktober 2014, 20:57:

...leihe ich mir Deine Perücke, ok ? ;)
Da würde ich dann aber mit dran hängen, da das meine echten Haare sind und auch mein Hut, mit dem ich durch den Alltag gehe. Nur die Brille ist Theater.

#6 Short Cut

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge
  • Ort:Hannover

Geschrieben 27. Oktober 2014, 22:47

:blush:
Gut. Ich nehm die Brille :)
Jeder Film schreibt Geschichte. Um Filmgeschichte zu verstehen muss man Film immer im geschichtlichen und natürlich im Genrespezifischen Kontext sehen. So ist das und nicht anders.

#7 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 28. Oktober 2014, 16:51

:) ober geil!
auch gleich auf todo-liste gesetzt.

btw
sound maybe bit to low
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#8 sicomastik

    Schlundforscher

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 892 Beiträge
  • Ort:hinterm Ofen links

Geschrieben 29. Oktober 2014, 23:08

Hier verlinke ich mal meinem Videobeitrag zu START IN DIE DÄMMERUNG, der im entsprechenden Thread zu Howard Hawks platziert wurde.

#9 sicomastik

    Schlundforscher

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 892 Beiträge
  • Ort:hinterm Ofen links

Geschrieben 01. November 2014, 03:14

In diesem Video-Beitrag geht es um THE RIFFS II - FLUCHT AUS DER BRONX im Konkreten und das Endzeitkino der frühen 1980er im Allgemeinen...



#10 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 02. November 2014, 22:40

Ich sollte das aktuelle Forengeschehen des Öfteren doch mal etwas genauer unter die Lupe nehmen - habe diesen Thread mitsamt den Clips eben erst entdeckt. Sehr inspirierend :)

#11 sicomastik

    Schlundforscher

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 892 Beiträge
  • Ort:hinterm Ofen links

Geschrieben 14. November 2014, 01:31

Heute geht es um die zweite eigenständige Regie-Arbeit des wahren Außenseiters der amerikanischen Filmindustrie. FLIGHT TO FURY von Monte Hellman...







Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0