Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Cineclub Reanimation - Filmforen.de - Seite 4

Zum Inhalt wechseln


Cineclub Reanimation


117 Antworten in diesem Thema

#91 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:12

Die Perspektiven im offenen Gelände sind wirklich sehr abwechslungsreich.

#92 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:13

"Aussteigen." Der Offizier hat's nicht kapiert.

Eingefügtes Bild


#93 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:13

ROBOCOP :love:

#94 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:16

Das ist eine Kampfszene. Hell (wer kämpft schon im Dunkeln), nicht hektisch geschnitten, keine affig herum fahrende Kamera, man sieht, wer auf wen schießt, und warum.

Eingefügtes Bild


#95 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:16

An der Actionszene eben war auch gut die Distanz der Kamera erkennbar. Keine Katharsis à la RAMBO II und Konsorten. Keine Perspektive aus Sicht eines Heroen.

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#96 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:17

Beitrag anzeigenhoolio21 sagte am 06. Dezember 2012, 22:13:

"Aussteigen." Der Offizier hat's nicht kapiert.
Ich sehe Jeds Wiederholen des Wortes eher so, dass ihm langsam Zweifel kommen, nur weiß er's noch nicht.

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#97 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:19

William Smith, der Bluthund.

Und warum hat hier noch niemand Ron O'Neal erwähnt. :motz:

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#98 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:19

Langsames Überblenden nimmt die Emotionen aus der tödlichen Tragödie mit ins Camp.

#99 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:23

Wunderschöne Szene wieder. Man merkt, daß Milius den finnisch-russischen Krieg studiert hat. Da lagen die Kräfteverhältnisse ähnlich.

Eingefügtes Bild


#100 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:25

Jetzt bei der Exekution wird die Ambivalenz auf die Spitze getrieben.

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#101 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:26

Hier zündet die Musik jetzt. Shocking!

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#102 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:29

Schöne Szene mit Jed und dem Foto. Tränen, aber es wird weiter gekämpft.

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#103 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:33

Der Westler ist sich seines Heulrotzes sehr bewußt, der Asiate ist da lockerer, akzeptiert die Körperflüssigkeiten.

#104 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:36

Robert hat suizidale Anwandlungen.

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#105 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:43

Ein fürsorglicher Warlord.

#106 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:43

Und wieder Ford. Das persönliche Drama des kubanischen Oberst.

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#107 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:47

Swayze entfesselt mitten in der Stadt die zwei-Mann-Hölle. Und auf wen schießen die Russen bloß die ganze Zeit.

Eingefügtes Bild


#108 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:54

Die "Partisan Rock"-Szene war Bedingung des Studios. Mit dem zweifelnden "frei?" von Erica sollte der Film eigentlich enden.

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#109 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:54

Also bei mir läuft jetzt der Abspann. Mit dieser Scheiß-"Top Gun"-Mucke.

Eingefügtes Bild


#110 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:56

Beitrag anzeigenDer Außenseiter sagte am 06. Dezember 2012, 22:54:

Die "Partisan Rock"-Szene war Bedingung des Studios. Mit dem zweifelnden "frei?" von Erica sollte der Film eigentlich enden.

Sähe auch gern mal nen "Apocalypse Now" mi dem Milius-Ende. :)

Eingefügtes Bild


#111 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:57

Beitrag anzeigenhoolio21 sagte am 06. Dezember 2012, 22:54:

Also bei mir läuft jetzt der Abspann. Mit dieser Scheiß-"Top Gun"-Mucke.
Und den "Stars & Stripes"-Poser-Bildern. :))

Superfett, Leute. Hat ja sauber hingehauen. :cheers:

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#112 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 22:57

Beitrag anzeigenDer Außenseiter sagte am 06. Dezember 2012, 22:54:

Die "Partisan Rock"-Szene war Bedingung des Studios. Mit dem zweifelnden "frei?" von Erica sollte der Film eigentlich enden.
Interessant. Wäre das freilich viel bessere Ende.

#113 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 23:03

Damals wurde ja in einigen deutschen Städten gegen DIE ROTE FLUT demonstriert. Ich war noch in der Grundschule, darum war ich nicht dabei. Bei RAMBO II ebenso. Erst bei RAMBO III wurde in meiner Klasse über die gefährliche Wirkung dieser anti-kommunistischen Propaganda-Filme gesprochen.

Mein Stiefvater, überzeugter Grüner und Greenpeace-Aktivist, hat ihn damals gleich ausgeliehen. Man wollte den Feind kennen lernen. :))

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#114 hoolio21

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.422 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 23:11

Ich sehe den auch gar nicht als einen antikommunistischen Propagandafilm. Dafür interessiert er sich doch viel zu wenig für Poltik. Das ist ein Kriegsfilm. Ein fiktiver Kriegsfilm mit ner was-wäre-wenn-Story. Was wäre, wenn die Russen kämen. Was wäre, wenn wir Couch Potatoes plötzlich kämpfen müßten. Eine archaische Überlebensgeschichte, wie so gern bei Milius. Theoretisch könnten da auch die Zombies kommen.

Eingefügtes Bild


#115 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 23:15

Beitrag anzeigenhoolio21 sagte am 06. Dezember 2012, 23:11:

Ich sehe den auch gar nicht als einen antikommunistischen Propagandafilm. Dafür interessiert er sich doch viel zu wenig für Poltik.
Richtig, aber als solcher ist er ja damals in der Öffentlichkeit kommuniziert worden. Darum ist es auch so schwierig ihn einer Revision zu unterziehen.

Beitrag anzeigenhoolio21 sagte am 06. Dezember 2012, 23:11:

Ein fiktiver Kriegsfilm mit ner was-wäre-wenn-Story. Was wäre, wenn die Russen kämen. Was wäre, wenn wir Couch Potatoes plötzlich kämpfen müßten. Eine archaische Überlebensgeschichte, wie so gern bei Milius.
Na, ein bisschen mehr Ami-Wir-Gefühl steckt da schon drin. Der Film arbeitet dafür zu sehr mit amerikanischer Archaik: Indianer, Trapper, Guerilla, Angst vor der Fremde, die ins Land einfällt etc.

Beitrag anzeigenhoolio21 sagte am 06. Dezember 2012, 23:11:

Theoretisch könnten da auch die Zombies kommen.
Ja, aber dann würde Amerika gegen sich selbst kämpfen. ;)

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."


#116 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 23:33

fiim ist im vergleich zum remake wesentlich härter und unbarmherziger, was gewalt, tot, menschliche tragödie anbelangt. das (über)leben in der wildnis ist auch eindringlicher dargestellt. ebenfalls fehlen im remake die vielen einstellungen der schier unendlichen weiten der landschaft (freiheit, für die es sich zum kämpfen lohnt). die szene mit dem trinken des tierblutes verkommt im remake zum plakativen gag ("ha ha, du depp hast uns das geglaubt und das scheiss blut tatsächlich getrunken"). original ist filmisch wesentlich anspruchsvoller als remake. subtiler sowieso. dialoge aber bisweilen zu pathetisch. außerdem sind manche szenen etwas zäh. nichtsdestotrotz: guter film über den zusammensturz des sicher geglaubten alltags, über existenzielle nöte und den kampf für die eigene, ungewisse zunkunft. wesentlich trauriger und eindringlicher als das remake

#117 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2012, 23:48

edit weil sonst wird üba den armen ubaldo gelacht (wird aufgrund des letzten beitrags von der "elite" vermutlich eh schon) :angry: :frenzy: :mad: :frown:

#118 Der Außenseiter

    jetzt auch in Farbe

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.343 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2012, 10:53

Der zweite Beitrag hatte mir sogar noch besser gefallen. War gestern nur zu müde zum antworten.

Edit: Oder anders gesagt: Er hatte den ersten durch die persönlichere Ebene schön ergänzt.

"Der Unterschied zwischen dem Kino damals und heute ist, dass man heute die Kackwurst zeigt."






Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0