Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Die BundesFilmforenWahl: Sehenswerte Serien - Filmforen.de - Seite 5

Zum Inhalt wechseln


Die BundesFilmforenWahl: Sehenswerte Serien


360 Antworten in diesem Thema

#121 JibbyJab

  • Mitglied
  • PIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2012, 14:06

ich habe mir jetzt nicht alle Seiten durchgelesen und hoffe, dass dieser Tipp noch nicht kam aber ich kann 30 Rock allen nur wärmstens empfehlen. Sie wurde mir mal als Geheim-Tipp gegeben und ich habe mich gnadenlos in die Serie verknallt. Sie ist mit Alec Baldwin und man mag es kaum glauben, aber der Typ ist einfach saukomisch und nimmt sich gern selbst auf die Schippe. Wer die Serie noch nicht kennt sollte ihr mal eine Chance geben.



#122 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2012, 14:26

Beitrag anzeigenwowie sagte am 30. März 2012, 08:39:

Camelot Eva Green, Claire Forlani ... huihuihui ... schade das Marc Anton ... SPOILER Tamsin Egerton find ich jetz nicht so toll aber mal schauen :)

Ubaldo hat nur die 1. Folge CAMELOT gesehen und wird der wunderbaren Eva Green nie verzeihen dass sie in diesem Dreck mitgespielt hat :mad: :mad: :mad:

#123 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2012, 15:59

^^ lol

:schlomo: ..... :kaz: ..... :gorleben: .... :angst: .... :( ..... :kramo: ..... :wildfive:


trotzdem, wenn du sie so sehr magst, empfehl ich dir, noch mindestens eine folge weiter zu schauen.
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#124 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2012, 18:25

Nein, das tue ich mir nicht an. Ich fand das Ganze stilistisch einfach ätzend. Ich sehe keinen Grund, weiterzugucken. Eva Green hin, Eva Green her.

#125 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2012, 20:39

Beitrag anzeigenwowie sagte am 27. Juli 2012, 20:53:

FRINGE
Ich hab neulich die 4.14 gesehen ----
die war ja sowas von gut!!!!
Was Ms Torv und die Regie da geleistet haben --- ganz ganz groß!!!
Besonders in der ersten hälfte!!

Hab auch grad gesehen das es ne enge verbindung zu Rupert Murdoch gibt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Anna_Torv

Ja, Anna Torv ist klasse. Sie spielt ja mindestens drei verschiedene Charaktere (Olivia, Fauxlivia und Bellivia) und das teilweise in unterschiedlichen Zeitebenen. Und der Hammer ist, dass sich alle in Nuancen unterscheiden. Ihre Darstellung als William Bell mit dem typischen Leonard-Nimoy-Sprachduktus ist einfach brillant.

Eingefügtes Bild

#126 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2012, 20:41

Beitrag anzeigenUbaldo Terzani sagte am 28. Juli 2012, 18:25:

Nein, das tue ich mir nicht an. Ich fand das Ganze stilistisch einfach ätzend. Ich sehe keinen Grund, weiterzugucken. Eva Green hin, Eva Green her.

Ich hatte mir den Trailer angesehen und dachte nur: Thanks, but no thanks.
Schau dir lieber GAME OF THRONES an, wenn noch nicht geschehen.

#127 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2012, 20:50

Beitrag anzeigenJibbyJab sagte am 28. Juli 2012, 14:06:

ich habe mir jetzt nicht alle Seiten durchgelesen und hoffe, dass dieser Tipp noch nicht kam aber ich kann 30 Rock allen nur wärmstens empfehlen. Sie wurde mir mal als Geheim-Tipp gegeben und ich habe mich gnadenlos in die Serie verknallt. Sie ist mit Alec Baldwin und man mag es kaum glauben, aber der Typ ist einfach saukomisch und nimmt sich gern selbst auf die Schippe. Wer die Serie noch nicht kennt sollte ihr mal eine Chance geben.



Mit 30 ROCK wollte ich auch schon mal anfangen, allerdings befürchte ich, dass die Serie für meinen Geschmack zu albern ist. Ich bin auch allgemein kein großer Fan von Sitcoms.

#128 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 29. Juli 2012, 09:42

@Ubaldo
http://www.metacafe....exymoment_info/

Ich kann dir ja zustimmen, das ist stilistich wirklich nicht sonderlich, auch wenn es relativ gesehen nicht viel besseres gibt (wobei Game Of Thrones wirklich das beste ist was bis jetzt in der sparte rausgekommen ist imho) ... dennoch funktioniert es auf einer ebene die dem exploitation gar nicht mal soweit entfernt ist.

Sie machen halt das beste aus dem was sie haben und sind dabei sogar bissi creativ (wenig klischee) und tabubrechend (intensiv in der darstellung).

So wie Spartacus, ist jetzt auch nicht der renner was die produktion angeht aber da geht die fx-blutpumpe ab ... ;) ... im verhältnis zu 90% tv restprogramm.

Aber es gibt natürlich auch interessantere dinge zu tun --- wollt nur nicht das du die szene verpasst ;)
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#129 JibbyJab

  • Mitglied
  • PIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 29. Juli 2012, 09:44

Beitrag anzeigenSoilworker sagte am 28. Juli 2012, 20:50:

Mit 30 ROCK wollte ich auch schon mal anfangen, allerdings befürchte ich, dass die Serie für meinen Geschmack zu albern ist. Ich bin auch allgemein kein großer Fan von Sitcoms.

bisschen albern ist sie schon aber, wie ich finde, auf eine sympathische Art und Weise. Vieles was mir am Anfang nicht so in den Kram gepasst hat (mag Tracy Morgan nicht so gern) hat Alec Baldwin wieder rausgerissen.
Aber wer Sitcoms allgemein nicht mag der wird mit der Serie vielleicht nie warm werden.....

Bearbeitet von JibbyJab, 29. Juli 2012, 09:47.


#130 Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 29. Juli 2012, 13:05

Beitrag anzeigenSoilworker sagte am 28. Juli 2012, 20:50:

Mit 30 ROCK wollte ich auch schon mal anfangen, allerdings befürchte ich, dass die Serie für meinen Geschmack zu albern ist. Ich bin auch allgemein kein großer Fan von Sitcoms.

Ich hab die erste Staffel -- größtenteils übrigens von Hauptdarstellerin Tina Fey geschrieben -- komplett gesehen und die zweite in Teilen. Ich fand diese Mischung aus selbstironischer Selbstdemontage des Fernsehsenders NBC, cleveren politischen und gesellschaftlichen Seitenhieben, weiblicher und männlicher Lebenskrisen sowie Künstler-Exzentrik durchaus erquickend und lustig.

Aber, na ja, irgendwann reitet sich jedes Konzept zu Tode, weshalb ich irgendwann aufgehört habe, die Serie zu gucken. Später dann habe ich noch in einige Episoden der aktuellen 6. Staffel reingeschaut und habe bemerkt dass die Serie sich in all den Jahren nicht wirklich weiterentwickelt hat, sich im Kreis dreht und zudem alberner und oberflächlicher geworden ist.

Aber wie gesagt: Der Anfang der Serie ist durchaus lohnenswert, wenn auch nicht meisterlich

Bearbeitet von Ubaldo Terzani, 29. Juli 2012, 13:15.


#131 Noruberuto

    Die mise en scène war wirklich schön!

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 184 Beiträge

Geschrieben 08. August 2012, 17:58

Bin zwar kein großer Serienseher, ziemlich beeidruckt in letzer Zeit haben mich aber The Wire (leider erst die beiden ersten Staffeln gesehen) und Lie to me.

Die beste Serie ever aber ist selbstverständlich Fawlty Towers.

#132 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 13. August 2012, 21:53

Harrys Law kackt mich immer mehr an ...

aber unbedingt schauen:
Parks and Recreations S02E02!!!!
Absolut genial!!!!
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#133 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 23. August 2012, 11:36

Die letzte Fringe folge in Staffel 4 hat mich am Anfang sehr an Akte-X erinnert.
just btw

Hab mit Memphis Beat angefangen, sehr harmlos bis jetzt, aber sehr charmant.
Hat schon fast was von ner ZDF produktion, besticht auch durch das geile Lokalkolorit, die witzigen Einlagen und natürlich lucky Earl redneck Hickey als cooler junger rocker typ der seine mutti lieb hat.
Bis jetzt sehenswert ...

Dann hab ich noch einen Blick gewagt in die Neuauflage von Miss Marple (itv)

ist gar nicht so uninteressant. Ist aber ziemlich voll mit infos (oder auch ohne Höhepunkte), was bei mir leicht zum overflow geführt und dann ermüdend geendet hat.

Und dann ist ja gerade noch eine angekommen, hab aber noch nicht reingeschaut
Person of Interest



mal wieder ein paar klassiker posten...
Werd auch bald ne Liste aller Serien hinzufügen, die schon genannt worden sind.
Mal überlegen ob wir so ne art rating hinzufügen können.
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#134 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 23. August 2012, 19:17

Beitrag anzeigenwowie sagte am 23. August 2012, 11:36:

Hab mit Memphis Beat angefangen, sehr harmlos bis jetzt, aber sehr charmant.
Hat schon fast was von ner ZDF produktion, besticht auch durch das geile Lokalkolorit, die witzigen Einlagen und natürlich lucky Earl redneck Hickey als cooler junger rocker typ der seine mutti lieb hat.

Ist solide Standard-Serien-Ware ohne Höhen und Tiefen. Ist allerdings sehr gemächlich und unspektakulär und erinnert daher wirklich fast an eine ZDF-Serie. Muss man IMHO nicht gesehen haben, aber wenn man nichts bessers zu tun hat, wird man ganz passabel unterhalten. Nachteil ist, dass es keinen Story-Arc gibt und kein richtiges Finale. Die Serie wurde übrigens gar nicht in Memphis gedreht, sondern in New Orleans.

Zitat

Und dann ist ja gerade noch eine angekommen, hab aber noch nicht reingeschaut
Person of Interest

Ich weiß nicht genau, warum die Serie solch ein Hit ist. Die Hauptdarsteller sind gut, aber die Drehbücher stellenweise schwach und die Geschichten simpel umgesetzt. Insgesamt ist das für eine Action- und Verschwörungsserie alles ziemlich konservativ in Szene gesetzt. Der Look wirkt fast ein wenig angestaubt. Für sich alleine genommen ist das "okay". Aber vergleiche ich PERSON OF INTEREST mit thematisch ähnlich gelagerten Serien wie 24 oder NIKITA... da geht doch ganz anders die Post ab. Im Endeffekt hatte ich mir von der Serie mehr erwartet.

#135 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 23. August 2012, 19:51

ALPHAS gefällt mir immer besser. Die Serie war schon von Anfang an recht interessant mit ihrer etwas anderen Annäherung an das Superhelden-Genre. Aber die gesamte Serie entwickelt sich ziemlich gut und die Serie vermeidet auch die meisten Fehler, die HEROES gemacht hat. Am besten gefällt mir, wie die Autoren hier die verschiedensten Superkräfte zusammenbringen und jeder Figur ihren Platz in der Geschichte lassen. Toll sind auch die schicken visuellen Effekte, die wohl dosiert zum Einsatz kommen. Macht Spaß!



#136 rocky

  • Mitglied
  • PIP
  • 45 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 28. August 2012, 07:23

Glee
The vampire Diaries
True Blood
Prison Break
Grey's Anatomy
Emma
Bridge over troubled water...

Geschenkideen

#137 yoyo

  • Neu
  • 4 Beiträge
  • Ort:Heidelberg

Geschrieben 31. August 2012, 08:44

ich gucke also Glee. Hat jemand die Serien gesehen? Wenn man Musik und Musicals mag, ist die Serien interessant.
Chasing pavements...
Geschenke für Männer

#138 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 01. September 2012, 11:14

Ich hab jetzt ne Liste mit allen Serien die bis jetzt genannt wurden. Hat einer ne idee wie wir die am besten gemeinschaftlich bewerten können?
Ansonsten mach ich ein excel-sheet, jeder trägt seine werte in eine eigene spalte ein und schickt sie mir wieder zu.

Wo grad so viel England im Gespräch ist, hier noch eine absolute Kultserie ... again, DIRTY!!!


und natürlich

http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#139 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 01. September 2012, 16:49

Beitrag anzeigenwowie sagte am 01. September 2012, 11:14:

Ich hab jetzt ne Liste mit allen Serien die bis jetzt genannt wurden. Hat einer ne idee wie wir die am besten gemeinschaftlich bewerten können?
Ansonsten mach ich ein excel-sheet, jeder trägt seine werte in eine eigene spalte ein und schickt sie mir wieder zu.

Mach ein Excel-Sheet und lad es bei Google Docs hoch (oder einem ähnlichen Dienst). Wenn man das Dokument per Link freigibt, benötigt man zum Bearbeiten auch keinen Google-Account.

#140 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 01. September 2012, 17:42

Das hört sich doch gut an! Ansonsten mach ich ne dropbox.
Oder kann man auch ne html als editierbares sheet anlegen?
Dann lade ich das einfach hoch auf meinen space und man kann live-editen.
Muss mal gucken.
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#141 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 01. September 2012, 17:57

Beitrag anzeigenwowie sagte am 01. September 2012, 17:42:

Oder kann man auch ne html als editierbares sheet anlegen?

Theoretisch ja, Google Docs zeigt es ja. ;)

#142 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 01. September 2012, 18:02

Ja dann guck ich doche mal ... dauert aber noch a bissi :)
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#143 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 02. September 2012, 11:45

Und Aaaaction! :shoot:



#144 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 18. September 2012, 07:07

@Soilworker
ich bekommm das mit google docs nicht hin.
Bist du sicher das ich keinen account brauch?
Kannst du mir sagen wie genau ich das mache?
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#145 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 18. September 2012, 11:26

Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Derjenige, der das Dokument zur Verfügung stellt, braucht einen Account. Derjenige kann dann aber das Dokument für alle freigeben, bzw. für alle, die den Link haben. So war es zumindest zuletzt, als ich mich damit beschäftigt habe. Wenn du willst, kann ich die Datei über meinen Account bei Google Docs reinstellen und dann mal schauen, ob es funktioniert.

#146 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 18. September 2012, 11:32

Eine Alternative wäre übrigens Microsoft Office Web Apps, aber da brauchst du einen Microsoft-Account und ich weiß aus dem Steihgreif nicht, was da genau kostenlos möglich ist.

#147 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2012, 16:56

Falls jemand noch einen Grund benötigt, um BOSS zu schauen.




Und hier der wunderschöne Vorspann.



#148 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 09. Oktober 2012, 18:07

Beitrag anzeigenwowie sagte am 01. September 2012, 11:14:

... und natürlich

Absolutely fabulous. Ach ja. Die auch.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#149 Soilworker

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 763 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2012, 20:10

http://www.dailymail...s-Homeland.html

Das ist der Hammer. Damian Lewis hat einen 5-Jahresvertrag für HOMELAND unterschrieben. D. h. die Serie könnte insgesamt über 7 Staffeln laufen. Dabei dachte ich, die zweite Staffel bewege sich jetzt schon dem Serienende entgegen. Da bin ich aber gespannt, ob die Serie das hohe Niveau durchalten kann.

#150 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2012, 13:16

Once upon a time ist gut. Vor allem die psychologie die sie anwenden und manchmal ausformulieren ist relativ gut.
Auch die ebene der Bösen Königin ist schön gemacht. Nicht so absolut, sondern mitten drin. Voll die mystic-soap.
Auch die Wahl der Hauptdarstellerin war mutig.
Dabei ist mir auch die relative gute rollengestaltung über die zeit hinaus aufgefallen. Sie lassen sich zeit und schaffen so eine basis um später wieder vieles einzubinden.

Das gefällt mir auch gut an Person of Interest.
Die nebenrollen sind alle sehr interessant gestaltet. Und es entwickelt sich so mit der zeit ein immer komplexeres geflecht.
Wollen wirs jedenfalls hoffen.

Dann noch die neue Starz produktion Magic City
erste folge hat gefallen, von den dialogen und abläufen jedenfalls besser als Spartacus und Camelot.

ps:
das sheet versuch ich mal die tage hochzuladen. :D
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"





Besucher die dieses Thema lesen: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0