Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Vorstellungsrunde für neue Mitglieder - Filmforen.de - Seite 2

Zum Inhalt wechseln


Vorstellungsrunde für neue Mitglieder


181 Antworten in diesem Thema

#31 Puni

    wird ständig genexted

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.835 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 15:57

Herzlich Willkommen! :)

#32 Zodiac

    Da Blogga

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 393 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 16:00

Hallo Bob!

Wir kennen uns möglicherweise, und das nicht bloss aus Bates' Motel. :D - Sei mal begrüsst und mach dich auf das Schlimmste gefasst! :cheers:

Yours Wormy Little Ferret

#33 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 16:28

Beitrag anzeigenBob sagte am 22.08.2009, 16:51:

werde mir für den anfang mal ein filmtagebuch einrichten und die wichtigsten sachen per copy & paste umverladen. freue mich auf ergiebige diskussionen!
Das bitte nur, wenn du die Einträge bei der Original-Quelle löschen kannst. (Siehe Nutzungsbedingungen)

#34 Bob

    social assassin

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.236 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 16:39

Beitrag anzeigenZodiac sagte am 22.08.2009, 17:00:

Hallo Bob!

Wir kennen uns möglicherweise, und das nicht bloss aus Bates' Motel. :D - Sei mal begrüsst und mach dich auf das Schlimmste gefasst! :cheers:

Yours Wormy Little Ferret

achja, da klingelt was! :D aber super, da weiß ich ja jetzt schon, auf welches filmtagebuch ich mich als erstes stürzen werde.


Beitrag anzeigenHick sagte am 22.08.2009, 17:28:

Das bitte nur, wenn du die Einträge bei der Original-Quelle löschen kannst. (Siehe Nutzungsbedingungen)
danke für den hinweis, aber selbstverständlich kann ich MEINE einträge dort löschen. handelt sich auch nur um die ersten zwei einträge hier, ansonsten werde ich nichts mehr rüberholen. neue einträge sind dann immer frisch gesehen. trotzdem danke für den hinweis!

#35 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 17:11

Ja, danke für das Verständnis, denn §2 sagt ja schon, warum ... :cheers:

#36 Zodiac

    Da Blogga

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 393 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 17:28

Beitrag anzeigenBob sagte am 22.08.2009, 17:39:

aber super, da weiß ich ja jetzt schon, auf welches filmtagebuch ich mich als erstes stürzen werde.

Logo! Mein Tagebuch ist das beste hier! ;) Beinahe so gut wie das von Bastro, Cjamango, Funk Dogg, Funxton, hoolio21, pasheko, Sabotage, Tornhill und etwa 55 weiterer aktiver User (wenn sich "The Critic" mal wieder von der Muse küssen lässt, erwähne ich auch ihn :P ) - was mich plötzlich erschreckend als Teil einer Community erscheinen lässt... :angst:

#37 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 20:30

Beitrag anzeigenZodiac sagte am 22.08.2009, 17:28:

Beitrag anzeigenBob sagte am 22.08.2009, 17:39:

aber super, da weiß ich ja jetzt schon, auf welches filmtagebuch ich mich als erstes stürzen werde.

Logo! Mein Tagebuch ist das beste hier! ;) Beinahe so gut wie das von Bastro, Cjamango, Funk Dogg, Funxton, hoolio21, pasheko, Sabotage, Tornhill und etwa 55 weiterer aktiver User (wenn sich "The Critic" mal wieder von der Muse küssen lässt, erwähne ich auch ihn :P ) - was mich plötzlich erschreckend als Teil einer Community erscheinen lässt... :angst:

Ja, weiß auch nicht, von wem sich die Schlampe gerade die Wände hochvögeln läßt. Bei mir isse jedenfalls nicht. Aber sobald ich die Scheidung eingereicht habe, kommt bestimmt wieder mal was.

Hallo Bob,

laß Dich nicht von Zodiac verunsichern. Wir sind hier zwar ein verbitterter Haufen Endlosstudenten, die noch aus jedem Werbetrailer eine Welterklärungshypothese basteln und uns neuer Mitglieder mit dem schönen Ritual der Rudelhatz annehmen. Aber ansonsten ist es hier wie überall.
Viel Spaß hier und vergiß nicht, einen Kommentarthread anzulegen sowie die neuen Beiträge ins Filmregister eintragen zu lassen, damit man sie auch findet.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#38 Bob

    social assassin

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.236 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 20:35

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 22.08.2009, 21:30:

vergiß nicht, einen Kommentarthread anzulegen sowie die neuen Beiträge ins Filmregister eintragen zu lassen, damit man sie auch findet.
guter hinweis, damit muss ich mich mal vertraut machen. und kein ding wegen einer potentiell anstehenden rudelhatz, ich schlage haken!

#39 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 20:41

Genau da wollen wir Dich haben. Als Jungfrau am Haken.

Alles Wichtige zu Filmforen.
Alles Wichtige zum Eintragen der Filme ins Filmregister.

Und nun: Zappeln!

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#40 Bob

    social assassin

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.236 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 21:03

nach so einer netten einführung springe ich schon fast freiwillig an den haken...aber nur fast.

wie ich jetzt einen film zur datenbank hinzufüge, kapiere ich nicht so ganz, muss da wohl einen button oder was-auch-immer konsequent übersehen (wollte Getting Straight der datenbank hinzufügen...). naja, kommt zeit, kommt rat, will nicht gleich OT laufen.

#41 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 22. August 2009, 21:20

Nee, Du trägst den Titel entsprechend der Richtlinien in den Thread ein, dann haben die Moderatoren weniger Arbeit, das in die Datenbank zu übertragen. Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Mod. :D

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#42 Rolando

  • Mitglied
  • PIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2010, 10:46

Um mich auch kurz einmal vorzustellen:

Mein Name ist Roland, ich komme aus Österreich und besuche zurzeit ein Gymnasium. Des weiteren befasse ich mich oft und intensiv mit allen möglichen Filmen, falls irgendjemand Interesse an meinen filmischen Eindrücken hat, kann er sie sich in meinem Filmtagebuch in aller Ruhe zu Gemüte führen: http://www.filmforen...=blog&blogid=30

#43 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2010, 10:48

Ein Gymnasium in Berlin oder ist das Sichten von Metropolis auf der Berlinale urlaubsbedingt?

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#44 Rolando

  • Mitglied
  • PIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2010, 11:28

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 13. Februar 2010, 10:48:

Ein Gymnasium in Berlin oder ist das Sichten von Metropolis auf der Berlinale urlaubsbedingt?

Nein, ein Gymnasium in Gmunden (die Ortschaft in Oberösterreich, wo "Schlosshotel Orth" entstand).
"Metropolis" habe ich nicht auf der Berlinale gesehen, sondern nur auf ARTE ;)

#45 Aleister

  • Neu
  • 3 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 22. Februar 2010, 14:59

Hi, ich bin ein Filmfreak seit ich als Kind "Les Quatre Cents Coups" von Truffaut sah. ich bin über die Seite http://filmtagebuch.blogger.de/ (sehr coole Seite) auf dieses Portal aufmerksam geworden und freue mich auf Diskussionen, Tips und neue Kontakte.

#46 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2010, 15:28

Willkommen im Forum! :cheers:

#47 Ulli

  • Neu
  • 1 Beiträge

Geschrieben 05. Mai 2010, 23:06

Hallo! Ich bin über die Google - Seite auf dieses Forum gekommen, ich schaue bestimmt pro Woche 3 oder mehr Filme, würde aber gerne immer ein paar neue kennen lernen. Bin Jahrgang 76.

#48 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.231 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2010, 00:05

Willkommen im Forum, Ulli! :) Auf dass du in den Forenthemen und Filmtagebüchern viele Anregungen und natürlich Diskussionsstoff findest.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#49 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2010, 09:25

Hallo Uli, 1976 war ein guter Jahrgang. Eraserhead, Keoma, ¿Quién puede matar a un niño?, Taxi Driver, Assault on Precinct 13 - und nun auch Du. :)

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#50 Bob

    social assassin

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.236 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2010, 14:10

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 06. Mai 2010, 09:25:

Hallo Uli, 1976 war ein guter Jahrgang.
Connor MacLeod, bist du's? :D

Hallo Ulli!

#51 Short Cut

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge
  • Ort:Hannover

Geschrieben 10. Mai 2010, 00:03

Hallo zusammen !

Schaue nun schon seit einigen Jahren bei Filmforen rein und habe es heute tatsächlich geschafft mich nicht nur anzumelden sondern anlässlich der Möglichkeit eines Filmtagebuchs auch was zu schreiben :blush:

Komme aus Hannover, 30 Jahre alt und seit frühester Kindheit "filmverrückt" um nicht zu sagen "cinephil". Angefangen von zusammengeschnippelten Filmlexika aus der Fernsehzeitung über Biographien und Filmbildbände bis hin zum ersten allmählich wachsenden Filmarchiv. Interessieren tue ich mich für fast alles von "Méliès" bis heute.

Mein Interesse gilt so unterschiedlichen Leuten wie Robert Aldrich, Nicolas Roeg, John Ford, David Cronenberg, Tom Tykwer, Rob Reiner, Andrej Tarkowskij, Billy Wilder, Quentin Tarantino, Robert Zemeckis, Jean Renoir, Carl Theodor Dreyer, Theo Angelopoulos, Louis Malle, Robert Altman, Frank Capra, Wes Craven, Francois Truffaut, Sergio Leone, Stanley Kubrick, Alfred Hitchcock, Max Ophüls, Dario Argento, Michael Haneke, Russ Meyer, Sidney Lumet, Anthony Mann, Ken Loach, Joseph Losey, Volker Schlöndorf, Alan Parker, Frederico Fellini, Mike Nichols, David Fincher, Luchino Visconti, Krzysztof Kieślowski etc. etc. etc.

Bin gespannt..... :)

Bearbeitet von Short Cut, 10. Mai 2010, 00:47.

Jeder Film schreibt Geschichte. Um Filmgeschichte zu verstehen muss man Film immer im geschichtlichen und natürlich im Genrespezifischen Kontext sehen. So ist das und nicht anders.

#52 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2010, 06:17

Herzlich willkommen!!

#53 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2010, 16:21

Beitrag anzeigenShort Cut sagte am 10. Mai 2010, 00:03:

Hallo zusammen !

Schaue nun schon seit einigen Jahren bei Filmforen rein und habe es heute tatsächlich geschafft mich nicht nur anzumelden sondern anlässlich der Möglichkeit eines Filmtagebuchs auch was zu schreiben :blush:

Komme aus Hannover, 30 Jahre alt und seit frühester Kindheit "filmverrückt" um nicht zu sagen "cinephil". Angefangen von zusammengeschnippelten Filmlexika aus der Fernsehzeitung über Biographien und Filmbildbände bis hin zum ersten allmählich wachsenden Filmarchiv. Interessieren tue ich mich für fast alles von "Méliès" bis heute.

Mein Interesse gilt so unterschiedlichen Leuten wie Robert Aldrich, Nicolas Roeg, John Ford, David Cronenberg, Tom Tykwer, Rob Reiner, Andrej Tarkowskij, Billy Wilder, Quentin Tarantino, Robert Zemeckis, Jean Renoir, Carl Theodor Dreyer, Theo Angelopoulos, Louis Malle, Robert Altman, Frank Capra, Wes Craven, Francois Truffaut, Sergio Leone, Stanley Kubrick, Alfred Hitchcock, Max Ophüls, Dario Argento, Michael Haneke, Russ Meyer, Sidney Lumet, Anthony Mann, Ken Loach, Joseph Losey, Volker Schlöndorf, Alan Parker, Frederico Fellini, Mike Nichols, David Fincher, Luchino Visconti, Krzysztof Kieślowski etc. etc. etc.

Bin gespannt..... :)

Hi Short Cut!

Dein Userbild und deine Regisseursaufzählung lassen jedenfalls schon Großes erwarten! :cheers:

#54 r0pe

    大丈夫です。

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Ort:Freiburg

Geschrieben 20. Juni 2010, 12:59

Hallo an alle :)

Vielleicht kennen mich einige noch, vielen Dank auch an die netten "Willkommen zurück"-Kommentare in meinem Blog. Vor ein paar Jahren hatte ich schon einige Beiträge im Foren-Filmtagebuch, wobei ich mich damals schon auf asiatische Filme konzentriert hatte. Zwischendrin war auch mal der ein oder andere Kommentar zu einem J-Drama oder K-Drama oder auch ein Beitrag zu meinem letzten Sneak-Preview Besuch. Das habe ich jedoch inzwischen aufgegeben, da ich mich eigentlich fast nur noch mit Bluray beschäftige. Wobei das Thema Asien immer noch im Vordergrund steht.
Meine Texte sind zwar nicht sehr professionell und manchmal auch nichtssagend, aber es wird ja niemand gezwungen sie zu lesen :)

Noch etwas zu mir persönlich: Wohne inzwischen im sonnigen Freiburg, bin 27 Jahre alt und arbeite im Großhandel (Obst & Gemüse). Filme mag ich schon sehr lange und mein zweiter Besuch des Fantasy Filmfests steht dieses Jahr schon 99% fest. Asien interessiert mich auch schon länger, habe schon einige Urlaube dort verbracht.

Das sollte erst einmal reichen,
どうぞよろしく
Robbie

Bearbeitet von r0pe, 20. Juni 2010, 13:00.


#55 Puni

    wird ständig genexted

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.835 Beiträge

Geschrieben 20. Juni 2010, 13:01

Hey, r0pe, schön Dich auch hier zu sehen. Willkommen! :)

#56 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 20. Juni 2010, 14:40

Welcome back! :cheers:

#57 LocalBoy

  • Mitglied
  • PIP
  • 10 Beiträge

Geschrieben 13. August 2010, 17:55

SO, dann stell ich mich auch nochmal offiziell vor ;)

also, ich studiere Soziologie/Kunstgeschichte an der Universität Osnabrück. Über Phibes bin ich auf dieses Forum gestoßen.
Mein verstärktes Interesse für den Film und das Kino ist noch recht frisch (vielleicht ein paar Monate alt). Dies hing in erster Linie mit meiner Vorliebe für die Musik, Litertur, Kunst, Design etc. für die sechziger Jahre zusammen und ich mich daraufhin irgendwann gefragt habe, ob mir nicht auch das Kino dieses Jahrzehnts zusagt. Irgendwie bin ich dann beim Autorenkino der Nouvelle Vague gelandet, insbesondere bei Godard und Truffaut. Dementsprechend liegt mein Hauptaugenmerk im Moment noch darauf, die großen "Klassiker" der Nouvelle Vague "abzuarbeiten". Ebenfalls haben es mir im Moment die Filme von Luis Buñuel angetan. Trotzdem versuche ich natürlich meine Augen auch für andere Filme offen zu halten und erhoffe mir daher in diesem Forum auch ein bisschen Inspiration. Ich denke, Bergman könnte mein nächstes "Thema" werden.
Starke Abneigung habe ich gegen das deutsche, scheinbar nur auf Realismus und sich selbst bestätigende Kino. Ausnahmen gibt es da natürlich schon. Besonders schwer zu ertragen sind jedoch die Historienschinken wie Baader Meinhof Komplex, Der Untergang und Konsorten.
So zum Schluss vielleicht noch ein paar Lieblingsfilme: Die Verachtung, Alphaville, Außer Atem, Weekend, Die Braut trug schwarz, M - Eine Stadt sucht einen Mörder, 2001, Zurück in die Zukunft :), Trainspotting, La Jetée, Ingloriuos Basterds, Die Reifeprüfung, Johnny zieht in den Krieg, Marquis, Der diskrete Charme der Bourgeoisie... reicht vielleicht erstmal.

#58 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 13. August 2010, 18:33

Aloha Grandmaster Local B! Villcomen, Bienvenue, Welcome!

Beitrag anzeigenLocalBoy sagte am 13. August 2010, 17:55:

Mein verstärktes Interesse für den Film und das Kino ist noch recht frisch (vielleicht ein paar Monate alt). Dies hing in erster Linie mit meiner Vorliebe für die Musik, Litertur, Kunst, Design etc. für die sechziger Jahre zusammen und ich mich daraufhin irgendwann gefragt habe, ob mir nicht auch das Kino dieses Jahrzehnts zusagt. Irgendwie bin ich dann beim Autorenkino der Nouvelle Vague gelandet, insbesondere bei Godard und Truffaut. Dementsprechend liegt mein Hauptaugenmerk im Moment noch darauf, die großen "Klassiker" der Nouvelle Vague "abzuarbeiten". Ebenfalls haben es mir im Moment die Filme von Luis Buñuel angetan. Trotzdem versuche ich natürlich meine Augen auch für andere Filme offen zu halten und erhoffe mir daher in diesem Forum auch ein bisschen Inspiration. Ich denke, Bergman könnte mein nächstes "Thema" werden.

:love: Willst Du mein Zweitnick werden?

Wenn Dir die französische Nouvelle vague es angetan hat, dann mußt Du unbedingt mal ein paar Beispiele der tschechischen und japanischen Nouvelle vague ausprobieren. Imho der französischen Variante sogar überlegen, aber jenseits persönlicher Vorlieben sollte der Kenner die Ebenbürtigkeit jener er-äh-kennen.
Bergman ist übrigens wie Tarkowskij schweres Brot. Ich sage das nicht gerne, aber ... dafür muß man einfach ein paar Lebensjahre zusammengetragen haben. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Zitat

Starke Abneigung habe ich gegen das deutsche, scheinbar nur auf Realismus und sich selbst bestätigende Kino. Ausnahmen gibt es da natürlich schon. Besonders schwer zu ertragen sind jedoch die Historienschinken wie Baader Meinhof Komplex, Der Untergang und Konsorten.

:cheers: Vor allem, da die vermeintliche Objektivität eine inhärente Ideologie transportiert.


Zitat

So zum Schluss vielleicht noch ein paar Lieblingsfilme: ... Alphaville, Außer Atem, Weekend, Die Braut trug schwarz, M - Eine Stadt sucht einen Mörder, 2001, Zurück in die Zukunft :), ... La Jetée, Ingloriuos Basterds, ... reicht vielleicht erstmal.

:ola:

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#59 LocalBoy

  • Mitglied
  • PIP
  • 10 Beiträge

Geschrieben 13. August 2010, 18:44

Danke für die nette Begrüßung. "Wie Raubkatzen" wollte ich noch unbedingt in meine Aufzählung mit aufnehmen.
Hast du vielleicht ein paar Beispiele für die tschechische oder japanische Nouvelle Vague? Sagt mir leider gerade gar nichts.

"Wilde Erdbeeren" von Bergman liegt bei schon seit einer Weile rum. Der soll ja ganz einsteigerfreundlich sein. Ansonsten kam ich wegen der Trailer zu "Die Stunde des Wolfs", "Das Schweigen" oder "Persona", die mir alle gut gefallen haben, auf Bergman. Aber wie gesagt, noch nichts gesehen. Leider hab ich in den letzten Monaten festgestellt, wie viele tolle Filme ich alle noch nicht gesehen hab, sodass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll :D

#60 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.268 Beiträge

Geschrieben 13. August 2010, 18:58

Willkommen an Bord :) Auf regen Austausch :cheers:





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0