Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

RUHE SANFT GMBH



RUHE SANFT GMBH RUHE SANFT GMBH (DVD: Legend/Universum, Deutschland)
(OT: The Comedy of Terrors | USA 1964 | Regie: Jacques Tourneur)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


Bestatter Trumbull (Vincent Price) führt das Unternehmen seines dementen Schwiegervaters (Boris Karloff) fort. Da jedoch die Aufträge ausbleiben, ist Trumbull pleite. Als sein Vermieter Black (Basil Rathbone) ihm eine Frist von 24 Stunden setzt, um seine Schulden zu bezahlen, ergreift Trumbull gemeinsam mit seinem Assistenten Felix (Peter Lorre) sehr unkonventionelle Maßnahmen, um für Nachschub an Leichen zu sorgen...

Wortwitz, schwarzer Humor, makabre Scherze, unerwartete Wendungen, bestens aufgelegte Schauspieler, tolle Kulissen - Jacques Tourneurs Spätwerk hat wirklich einiges zu bieten. Die größten Pluspunkte dieser Gruselkomödie sind dabei ihre Originalität und die Schauspieler, denen man richtig anmerkt, dass ihnen der Dreh wohl verdammt viel Spaß gemacht hat. Der Streifen droht wirklich zu keiner Zeit uninteressant oder gar langweilig zu werden und ich muss gestehen, dass ich so einen witzigen und originellen Film gar nicht erwartet habe.

TRAILER:


American International 1960er Peter Lorre Boris Karloff Vincent Price Jacques Tourneur



Ich würde mal sagen: filmforen.de und insbesondere sein Blog-Autor Splatter-Fanatic haben es zu etwas gebracht. Wenn schon anonyme Werbung ankommt, darf man dies als zwar lästiges, aber gutes Zeichen betrachten: Man is jemand. :)

@Splatter-Fanatic: Du hast mich dank der verspäteten Reaktion von Anonymus schon wieder auf einen Film aufmerksam gemacht, den ich mir zulegen muss. Tourneur, Vincent Price und das Duo des ulkigen Schreckens, Lorre und Rathbone! Wie könnte ich da widerstehen? :love:
  • Melden
:love: Schön, dass Du auf diese Art einen Filmtipp erhalten hast. (Die anonyme Werbung hab ich trotzdem mal wieder entfernt. Wer weiß, was sich hinter dem Link verbirgt. Ich klicke es lieber nicht an.)
  • Melden
Schön hier mal etwas über diese Perle des schwarzen Humors zu finden, ich habe mich, als ich den Film vor Jahren mal gesehen habe, auch sehr amüsiert. Ebenfalls toll finde ich übrigens auch Roger Cormans Der Rabe - Duell der Zauberer, in dem auch wieder Price, Karloff und Lorre mit von der Partie sind (und ein junger Jack Nicholson auch noch...).
  • Melden
DER RABE muss ich mir auch noch ansehen. Danke fürs dran Erinnern. :)
  • Melden

Trackbacks auf diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Keine Trackbacks auf diesen Eintrag

Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Neuste Einträge

Neuste Kommentare

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 20, unsichtbare Mitglieder: 0


Google

Filmtagebuch durchsuchen