Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
National Film Board of Canada - Filmforen.de

Zum Inhalt wechseln


National Film Board of Canada


10 Antworten in diesem Thema

#1 A Tramp

    Remember Me

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 848 Beiträge
  • Ort:Venta Quemada

Geschrieben 17. September 2006, 15:45

Als ich mir gestern die demnächst erscheinende Box von Norman McLaren vorbestellt hatte, bin ich auf die schöne Webseite des National Film Board of Canada (NFB) aufmerksam geworden.
Neben ausführlichen Informationen zu einzelnen Größen des Animationsfilms kann man dort auch eine Vielzahl von Animationsfilmen kostenlos begutachten, darunter echte Klassiker und Leckerbissen, die zu den Besten dieses Genres zählen. (z.B. Caroline Leaf: "Street")

Unter diesem Link stehen insgesamt 50 Filme zur Auswahl.

Informationen zu ausgewählten Künstlern finden sich hier unter "Key Filmmakers".
Viel Spaß beim Stöbern!

#2 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 17. September 2006, 17:34

Wow, Notes on a triangle ist ... graziös. Sollte man den Mathematiklehrern für die erste Stunde mitgeben, um Begeisterung für ihr Fach zu schüren und Aversionen frühzeitig zu verhindern.

Bearbeitet von The Critic, 17. September 2006, 17:34.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#3 A Tramp

    Remember Me

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 848 Beiträge
  • Ort:Venta Quemada

Geschrieben 22. September 2006, 22:50

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 17.09.2006, 18:34:

Wow, Notes on a triangle ist ... graziös. Sollte man den Mathematiklehrern für die erste Stunde mitgeben, um Begeisterung für ihr Fach zu schüren und Aversionen frühzeitig zu verhindern.

In der Tat, das ist wirklich ein tolles Zusammenspiel mit der Musik.
Allgemein sind da tolle Filme dabei, die ich wirklich gerne auf DVD hätte. Es ist zwar schön, dass man im Internet auf Material zugreifen kann, aber ich würde trotzdem eine DVD bevorzugen. Ich bin mir sicher, dass da irgendwann auch mehr auf DVD erscheinen wird. Einige Filme gibt es ja glücklicherweise schon auf DVD. :)

#4 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 23. September 2006, 12:23

Wobei mich A chairy tale von Norman McLaren, der hier auf Filmforen ja so hoch gehandelt wird, sehr enttäuscht hat. Fand ich von der Ausführung nicht überwältigend und vom Inhalt her - naja, schweigen wir mal lieber.

Schönes Gif, Tramp, das Du in der Signatur hast. Selbst animiertes Feuerchen?

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#5 A Tramp

    Remember Me

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 848 Beiträge
  • Ort:Venta Quemada

Geschrieben 24. September 2006, 01:32

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 23.09.2006, 13:23:

Wobei mich A chairy tale von Norman McLaren, der hier auf Filmforen ja so hoch gehandelt wird, sehr enttäuscht hat. Fand ich von der Ausführung nicht überwältigend und vom Inhalt her - naja, schweigen wir mal lieber.
Den hab ich mir noch nicht angesehen, aber "Blinkity Blank", "Hen Hop" und "La merle" habe ich mir angesehen, die fand ich allesamt sehr gelungen. Ich nehme mal an, dass Du Dich auf Norman McLaren bezogen hast, wenn Du von "hoch gehandelt" sprichst und nicht speziell auf den genannten Film. Was mich betrifft, kann ich nur sagen, dass ich recht wenig von McLaren gesehen habe, aber das Wenige in Verbindung mit einigen Artikeln und meinem Interesse am Animationsfilm sowie der relativ günstige Preis haben mich beim Kauf (bzw. der Vorbestellung) nicht lange zögern lassen. Ich freue mich jedenfalls sehr, bald das Gesamtwerk von Norman McLaren begutachten zu können. Dabei gibt es bestimmt sehr viel zu entdecken, z.B. die Techniken, die Themen...schon alleine der große Zeitraum in dem McLaren Filme machte, verspricht Abwechslung genug. Hier kann man mehr darüber lesen, was einen erwartet.

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 23.09.2006, 13:23:

Schönes Gif, Tramp, das Du in der Signatur hast. Selbst animiertes Feuerchen?
Danke. Das Feuer hab ich nicht selbst animiert...sowas kann ich nicht :( Das Gif hab ich aus "Tale of Tales" gebastelt.

#6 A Tramp

    Remember Me

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 848 Beiträge
  • Ort:Venta Quemada

Geschrieben 11. Juni 2007, 20:58

Ich bin gerade auf einen neuen, vom National Film Board of Canada produzierten, stop-motion Film aufmerksam geworden. Es handelt sich um Madame Tutli-Putli von Chris Lavis and Maciek Szczerbowski. Der in fünf Jahren hergestellte Film gewann bei den Filmfestspielen in Cannes zwei Preise in der Kategorie "Bester Kurzfilm".
Auf der Homepage des Films finden sich zahlreiche Informationen und Hintergrundmaterial zum Film, darunter auch ein Trailer. Der lässt mir schon das Wasser im Munde zusammenlaufen.

#7 Praxisphilosoph

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 427 Beiträge
  • Ort:Mainz

Geschrieben 12. Juni 2007, 06:57

Beitrag anzeigenA Tramp sagte am 11.06.2007, 21:58:

Ich bin gerade auf einen neuen, vom National Film Board of Canada produzierten, stop-motion Film aufmerksam geworden. Es handelt sich um Madame Tutli-Putli von Chris Lavis and Maciek Szczerbowski. Der in fünf Jahren hergestellte Film gewann bei den Filmfestspielen in Cannes zwei Preise in der Kategorie "Bester Kurzfilm".
Auf der Homepage des Films finden sich zahlreiche Informationen und Hintergrundmaterial zum Film, darunter auch ein Trailer. Der lässt mir schon das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Der Trailer macht echt Lust auf mehr. Die beiden Regisseure haben eine, in Montréal beheimatete, Produktionsfirma: Clyde Henry Productions Neben Illustrationen gibt es auch frühere Filme zu sichten.

Edit:
Und David Bryant (GY!BE, Set Fire To Flames) hat die Musik für Madame Tutli-Putli komponiert. :love:

Bearbeitet von Manifesto, 12. Juni 2007, 07:01.


#8 A Tramp

    Remember Me

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 848 Beiträge
  • Ort:Venta Quemada

Geschrieben 12. Juni 2007, 13:07

Beitrag anzeigenManifesto sagte am 12.06.2007, 07:57:

Der Trailer macht echt Lust auf mehr. Die beiden Regisseure haben eine, in Montréal beheimatete, Produktionsfirma: Clyde Henry Productions Neben Illustrationen gibt es auch frühere Filme zu sichten.
Eine schöne Seite, da sind auch ein paar interessante Sachen dabei (z.B. der Vorspann für den Drive In Classics Friday Horror Marathon. Der Forest Gnome ist auch ganz witzig).
David Bryant hat mir jetzt nichts gesagt, sollte man den kennen?

Ich bin mal gespannt, wann oder ob man "Madame Tutli-Putli" auch bei uns sehen kann.

Bearbeitet von A Tramp, 12. Juni 2007, 13:07.


#9 Praxisphilosoph

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 427 Beiträge
  • Ort:Mainz

Geschrieben 12. Juni 2007, 14:53

Beitrag anzeigenA Tramp sagte am 12.06.2007, 14:07:

David Bryant hat mir jetzt nichts gesagt, sollte man den kennen?

Na ja, wie das so ist: kann man kennen, muss man aber nicht. Ist ja auch irgendwie Geschmackssache. Als begeisterter Hörer der oben genannten Bands ist der Name ein Grund mehr, die Entwicklung des Films weiter zu verfolgen.

#10 A Tramp

    Remember Me

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 848 Beiträge
  • Ort:Venta Quemada

Geschrieben 15. November 2007, 15:02

Madame Tutli-Putli ist nun in Kanada auf DVD zu haben. Im kanadischen Shop des NFB wird diese für 12,95$ angeboten. Für Amerikaner scheint der Artikel nicht verfübar, ob er für internationale Kunden erhältlich ist, werde ich mal erfragen.

#11 A Tramp

    Remember Me

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 848 Beiträge
  • Ort:Venta Quemada

Geschrieben 16. November 2007, 02:19

Ich habe mittlerweile eine Antwort auf meine Anfrage bekommen. Leider entspricht der Preis überhaupt nicht meiner Vorstellung: 29,55€ (nach Abzug eines 20%igen Nachlasses vom ursprünglichen Preis!) + 10€ Versandkosten (airmail).
Mir schienen die 12,95$ (etwa 9€) für einen 17minütigen Film eher angemessen.





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0