Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Regionalexpreß - Filmforen.de - Seite 4

Zum Inhalt wechseln


Regionalexpreß


104 Antworten in diesem Thema

#91 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 05. September 2008, 09:29

Auch in Berlin, da wohnt derselbige nämlich, gibt es eine Retrospektive. Siehe hier.
Sowohl die Filme als auch die Tilsiter-Lichtspiele sind der Unterstützung würdig.

Bearbeitet von The Critic, 05. September 2008, 09:30.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#92 Lammers

  • Mitglied
  • PIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 06. September 2008, 16:14

Ist zwar erst in zwei Wochen aber ich erwähne es auf jeden Fall mal:

Das Kino Endstation im Bahnhof Langendreer in Bochum wird 20 Jahre alt. Zu diesem Anlass gibt es am 20.09. einen Jubiläumstag bei dem es ein Kinoprogramm gibt, zu dem der Eintritt zur Feier des Tages frei ist. Das Programm sieht folgendermaßen aus:

16:00 Uhr Die kleinen Strolche
Zusammenschnitt einiger Filme. USA 1922-28. Dauer: 70 Min.

19:15 Uhr Was gibt's neues, Pussy ?
USA/F 1965. Mit Romy Schneider, Peter O Toole, Peter Sellers, Woody Allen. B.: Woody Allen, R.: Clive Donner

Im Anschluss: Arizona Junior
USA 1986. Mit Nicholas Cage, Holly Hunter, John Goodman. B.: Joel & Ethan Coen, R.: Joel Coen.

#93 Travis

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge

Geschrieben 10. September 2008, 14:36

Das Werkstattkino München zeigt momentan ein paar recht selten (zumal im Kino) zu sehende Italowestern, hier die Übersicht:

Zitat

italowestern
ARIZONA COLT
(Arizona Colt). Italien/Frankreich 1966. Regie: Michele Lupo. Kamera: Guglielmo Mancori. Musik:
Francesco De Masi. Mit Giuliano Gemma, Corinne Marchand. 35mm. Deutsche Fassung. 93 Min.
Die Abenteuer eines Pistoleros, der für den Preis von 500 Dollar und einer Liebesnacht den Mord
an der Tochter eines Saloon-Besitzers rächen soll. Einer der allerbesten und härtesten Italo-Western
mit einem hervorragenden Giuliano Gemma.
8. - 10.9. um 22.30 h

EINE BAHRE FÜR DEN SHERIFF
(Una bara per lo sceriffo). Italien/Spanien 1965. Regie: Mario Caiano. Kamera: Julio Ortas. Musik.
Francesco De Masi. Mit Anthony Steffen, Eduardo Fajardo. 35mm. Deutsche Fassung. 80 Min.
Ein texanischer Sheriff, dessen Frau von einer Gangsterbande vergewaltigt und ermordet wurde,
spürt die Täter auf und hält blutige Abrechnung. Guter und harter Rache-Western.
11. - 13.9. um 22.30 h

LAUF UM DEIN LEBEN
(Corri uomo corri). Italien 1968. Regie: Sergio Sollima. Kamera: Guglielmo Mancori. Musik: Bruno
Nicolai. Mit Thomas Milian, Donald O’Brien. Digital. Ital. Originalfassung mit Untertiteln. 119 Min.
Ein junger straffälliger Mexikaner, als Messervirtuose „Stechmücke“ bekannt, gerät unfreiwillig in
mexikanische Machtkämpfe, wobei er einen revoltierenden Politiker befreit, der ihm das Auffinden
eines Goldschatzes ermöglicht. Eine bitterböse Satire über Krieg, Revolution, Liebe und Religion.
14. - 15.9. um 22.30 h

DJANGO TÖTET LEISE
(Bill il taciturno). Italien/Frankreich 1967. Regie: Massimo Pupillo. Kamera: Mario Parapetti. Musik:
Berto Pisano. Mit George Eastman, Liana Orfei. 35mm. Deutsche Fassung. 98 Min.
Ein einsamer Westmann hetzt zwei Banden aufeinander und tötet die Überlebenden. Sehr hübscher,
kleiner Rachewestern, der spannende und kurzweilige Unterhaltung bietet.
16. - 17.9. um 22.30 h


#94 Travis

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge

Geschrieben 01. Oktober 2008, 15:48

Das Kommkino Nürnberg zeigt von Donnerstag bis Montag (2. bis 6. Oktober) täglich um 21:15 Uhr das originale GRINDHOUSE-Doppelprogramm mit PLANET TERROR, DEATH PROOF und den vier Fake-Trailern als 35mm-Kinokopie in OmU (und für gerade mal 5 Euro). Passt besonders gut, weil das Kommkino selbst eine Art Grindhouse ist, wenn man so will. Dementsprechend gehört zu den weiteren Höhepunkten im Oktober auch die ungekürzte Kinofassung von LIEBESGRÜSSE AUS DER LEDERHOSE, dessen mutmaßliche Trash-Qualitäten sich bei entsprechendem Publikum wohl besonders gut entfalten (9., 12. und 13. Oktober). Und zur Doku PASSION & POETRY: THE BALLAD OF SAM PECKINPAH (16. bis 20. Oktober) wird Regisseur Mike Siegel voraussichtlich am 18. Oktober persönlich anwesend sein und anschließend noch seltene TV-Arbeiten von Peckinpah sowie rare 35mm-Kinotrailer zeigen. Außerdem wird zur Doku SCIENCE OF HORROR die Regisseurin Katharina Klewinghaus am 26. Oktober anwesend sein. Das gesamte Monatsprogramm: Kommkino-Homepage.

Bearbeitet von Travis, 01. Oktober 2008, 15:51.


#95 Travis

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 598 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2008, 17:21

Noch bis Montag 8.12. zeigt das Kommkino Nürnberg täglich um 21:15 Uhr Ken Russells DIE TEUFEL (The Devils) in der ungekürzten deutschen Kinofassung als 35mm-Kopie im originalen Scope-Bildformat. Wahrlich eine seltene Gelegenheit.

Bearbeitet von Travis, 06. Dezember 2008, 17:23.


#96 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2009, 09:29

Ich möchte auf zwei, drei Filmreihen in Köln hinweisen, die man sich, wenn möglich, nicht durch die Lappen gehen lassen sollte:

Ab Ende Januar beginnt im Filmclub 813 (im Kölnischen Kunstverein) eine Stanley-Kubrick-Retro. Hier zur Seite.

Im Japanischen Kulturinstitut (der Japan Foundation) am Aachener Weiher läuft eine Auswahl an Filmen zu Ehren von Kashiko Kawakita, der Gründerin des Japan Film Councils. Dabei laufen bis Mitte März so Kleinigkeiten wie RASHOMON / ONIBABA / STRAY DOG / THE YELLOW HANDKERCHIEF / ZIGEUNERWEISEN / TOKYO DRIFTER / BLACK RAIN undundund... Hier das Programm.

Am 28. 1. läuft noch JÄGER DER APOKALYPSE bei Something Weird im Filmhaus, eine Reihe, die sich mittlerweile mehr als etabliert hat - kommen doch zu diesen Vorstellungen mittlerweile oft deutlich mehr Leute als zum normalen Programm. :)

#97 McKenzie

  • Mitglied
  • PIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2009, 06:18

Bis zum 22. 02. wird im Kommkino Nürnberg jeweils um 21:15 Valerio Zurlinis seltenes Politdrama TÖTEN WAR IHR JOB gezeigt, von einer herausragenden Kopie. Im Anschluss läuft dann noch vom 23. bis 25. 02. LIEBESGRÜSSE AUS DER LEDERHOSE 4 - DIE VERSTAUTE HOCHZEITSNACHT, ebenfalls von 35mm und, natürlich, dem kürzlich verstorbenen Peter Steiner zu ehren.

#98 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2010, 13:45

Londons Barbican mal wieder:

Coming up in March 2010, this thrilling new score from Nitin Sawhney is performed live by London Symphony Orchestra to Japanese director Mikio Naruse’s 1933 silent film Nightly Dreams.

1 March 2010
19:30
Barbican Hall
Tickets: £20-35

http://www.barbican....ail.asp?ID=9907

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#99 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2010, 14:44

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 24. Januar 2010, 13:45:

Mikio Naruse
Barbican Hall
Oh, schön. Gehst du hin?

#100 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2010, 14:52

Beitrag anzeigenBastro sagte am 24. Januar 2010, 14:44:

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 24. Januar 2010, 13:45:

Mikio Naruse
Barbican Hall
Oh, schön. Gehst du hin?

Kommst Du mit? :kork:

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#101 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2010, 15:12

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 24. Januar 2010, 14:52:

Beitrag anzeigenBastro sagte am 24. Januar 2010, 14:44:

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 24. Januar 2010, 13:45:

Mikio Naruse
Barbican Hall
Oh, schön. Gehst du hin?

Kommst Du mit? :kork:
:happy: Hab ja noch Resturlaub.

#102 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2010, 15:17

Beitrag anzeigenBastro sagte am 24. Januar 2010, 15:12:

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 24. Januar 2010, 14:52:

Beitrag anzeigenBastro sagte am 24. Januar 2010, 14:44:

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 24. Januar 2010, 13:45:

Mikio Naruse
Barbican Hall
Oh, schön. Gehst du hin?

Kommst Du mit? :kork:
:happy: Hab ja noch Resturlaub.

Dann sag rechtzeitig Bescheid, daß ich Karten besorgen kann. :happy:

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#103 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.571 Beiträge

Geschrieben 25. Januar 2010, 22:29

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 24. Januar 2010, 15:17:

Beitrag anzeigenBastro sagte am 24. Januar 2010, 15:12:

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 24. Januar 2010, 14:52:

Beitrag anzeigenBastro sagte am 24. Januar 2010, 14:44:

Beitrag anzeigenThe Critic sagte am 24. Januar 2010, 13:45:

Mikio Naruse
Barbican Hall
Oh, schön. Gehst du hin?

Kommst Du mit? :kork:
:happy: Hab ja noch Resturlaub.

Dann sag rechtzeitig Bescheid, daß ich Karten besorgen kann. :happy:
Bestens. :happy:

#104 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2010, 23:41

Bei Japankino gibt es den Hinweis, daß in Düsseldorf die vierte japanische Filmwoche ab 31.1. stattfindet.
Gezeigt werden kostenlos (sic!):

LUST AUF SUMO (Shiko funjatta)
Regie: SUO Masayuki, Japan 1992

NABBIES LIEBE (Nabbie no koi)
Regie: NAKAE Yuji, Japan 1999

SAMURAI IN DER DÄMMERUNG (Tasogare Seibei)
Regie: YAMADA Yoji, Japan 2002

TOKYO GODFATHERS (Tokyo Goddofazazu)
Regie: KON Satoshi, Japan 2003

SHALL WE DANCE? (Shall we dansu?)
Regie: SUO Masayuki, Japan 1996

AFTER LIFE (Wandafururaifu)
Regie: KOREEDA Hirokazu, Japan 1998

EUREKA (Yuriika)
Regie: AOYAMA Shinji, Japan 2000


Wenn man nur für einen Film Zeit hat - ich empfehle After Life

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#105 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 24. März 2010, 19:39

Am Samstag, d. 27.3. um 21 Uhr zeigt das Zeughauskino Berlin PÁRPADOS AZULES (BLUE EYELIDS) von Ernesto Contreras. Einer der schönsten Filme des letzten Jahres für mich.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild






Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0