Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Das Gesicht - Filmforen.de

Zum Inhalt wechseln


Das Gesicht


33 Antworten in diesem Thema

#1 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 20:42


Der Filmforen CineClub präsentiert:

Eingefügtes Bild

Ansiktet
Das Gesicht
(Swe 1958, Regie: Ingmar Bergman)

Beginn der Vorstellung:
heute um 22 Uhr, nach Forenuhrzeit

Vorbesprechung und anschließende Diskussion
bitte in diesem Thread!

#2 Horrorcollector

  • Senior-Member
  • PIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 20:44

Hiho,

so, geht doch :)

Wo zur Hölle warst du? wo sind überhaupt alle?

so, dann in..ahem...ca. 25 min.

bye

Dennis :)

#3 Immo

    zombie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.096 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 05. Juni 2003, 20:49

Ich wünsche allen viel Spaß! :)

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


#4 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 20:53

So, Tape richtig hingespult (Davor ist "Voll Normaaal" :D) und Videorecorder ordentlich getrackt ...

maX

#5 Horrorcollector

  • Senior-Member
  • PIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 20:55

wo ist hier eigentlich die Forumsuhr? Die bei den Posts geht ja immer ne Stune vor....

noch 8 min, stimmts?

#6 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 20:56

In 4 Minuten. die Forumsuhr selbst gibt es nicht. Aber eine Stunde vor geht sie bei mir auch nicht.

maX

#7 Immo

    zombie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.096 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 05. Juni 2003, 20:56

Horrorcollector sagte am 05.06.2003, 21:55:

wo ist hier eigentlich die Forumsuhr? Die bei den Posts geht ja immer ne Stune vor....

noch 8 min, stimmts?
Im Profil die richtige Zeitzone einstellen, dann gehts! B)

Ansonsten halt einfach im Kopp 'ne Stunden abziehen, ist ja nu' nich' so schwer, oder? :-E

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


#8 Horrorcollector

  • Senior-Member
  • PIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 20:57

nein? bei mir steht ich habe das Posting um 20:55 verfasst :D

müssen wor wohl alleine schaun....egal!

#9 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:01

geht los

maX

#10 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:03

ähnlich situiert wie 7. Siegel und Jungfrauenqulle. Das schwedische Mittelalter :D

maX

#11 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:03

der Name "Vogler" ist ein Leitmotiv im Werk Bergmans.

max

#12 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:17

Der Polizeipräsident sieht aus wie Gaddaffi :D

maX

#13 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:20

Kennt von euch jemand den Bergman-Film "Der Ritus"? Der ist diesem Film im Moment etwas ähnlich: Auch da wird eine Schauspieler/Gaukler-Truppe vor einem polizeilichen Untersuchungsausschuss verhört. Auch da sind die "magischen Elemente" total rationalisiert aber der psychogene Schock dieser Elemente wirkt immer noch ... Mal sehen, ob wir es hier mit dem "Original" und bei "Der Ritus" mit einem Remake zu tun haben.

maX

#14 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:21

Max.Renn sagte am 05.06.2003, 21:03:

der Name "Vogler" ist ein Leitmotiv im Werk Bergmans.

max
aha? ich schau' zwar nicht mit, würde mich aber trotzdem freuen, wenn du dazu etwas mehr sagen könntest ;)

#15 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:27

Der Schauspieler, der den verhörenden Arzt Dr. Vergerus spielt (Gunnar Björnstrand), ist auch das "Opfer" aus "Der Ritus". Auch der name "Vergerus" spielt bei Bergman häufiger eine Rolle. Da ist ja ein richtiger Mikrokosmos zu erforschen :D

maX

#16 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:29

Ippolit sagte am 05.06.2003, 22:21:

Max.Renn sagte am 05.06.2003, 21:03:

der Name "Vogler" ist ein Leitmotiv im Werk Bergmans.

max
aha? ich schau' zwar nicht mit, würde mich aber trotzdem freuen, wenn du dazu etwas mehr sagen könntest ;)
Ein Beispiel: Der hier den Dr. Vogler spielt (Max von Sydow) steht in "Vargatimmen" (Die Stunde des Wolfs) einer "Veronica Vogler" gegenüber. Mal schauen, ob IMDB eine eingrenzende Suche nach dem Charakter-Namen "Vogler" im Werk Bergmans zulässt.

maX

#17 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:33

Gunnar Björnstrand (Mr. Vogler)
. . . Persona (1966

Bertil Guve (Henrik Vogler (younger))
. . . Efter repetitionen (1984) (TV)

Erland Josephson (Osvald Vogler)
. . . Larmar och gör sig till (1997) (TV)

Max von Sydow (Albert Emanuel Vogler)
. . . Ansiktet (1958)

Gunnel Fred (Emma Vogler)
. . . Larmar och gör sig till (1997) (TV)

Ingrid Thulin (Manda Vogler (alias Mr. Aman))
. . . Ansiktet (1958)

Ingrid Thulin (Veronica Vogler)
. . . Vargtimmen (1968)

Liv Ullmann (Elisabeth Vogler, The Actress)
. . . Persona (1966)

Naima Wifstrand (Granny Vogler)
. . . Ansiktet (1958)

maX

#18 Immo

    zombie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.096 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:34

Naja, aber vielleicht ist Vogler auch einfach nur ein häufiger Nachname in Schweden... ;)

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


#19 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:36

Das ist ja egal. Die Häufung im Werk Bergmans ist signifikant und man könnte mal schauen, ob man eine Werk-überspannende Typologie aufmachen kann ...

maX

#20 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:43

Das Humorische verliert sich zum Glück im späteren Werk wieder. Unerträglich waren ja Bergmans Kommödien "Das Teufelsauge" und "Immer diese Frauen".

maX

#21 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:45

Character name search

The character 'vergerus' (using whole word searching) has been played by;

Male characters:
Heinz Bennent (Hans Vergerus)
. . . Serpent's Egg, The (1977)

Gunnar Björnstrand (Dr. Vergerus, Minister of Health)
. . . Ansiktet (1958)

Staffan Hallerstam (Anders Vergerus)
. . . Beröringen (1971)

Erland Josephson (Elis Vergerus)
. . . Passion, En (1969)

Jan Malmsjö (Bishop Edvard Vergerus)
. . . Fanny och Alexander (1982)

Max von Sydow (Andreas Vergerus)
. . . Beröringen (1971)

Female characters:

Bibi Andersson (Karin Vergerus)
. . . Beröringen (1971)

Bibi Andersson (Eva Vergerus)
. . . Passion, En (1969)

Margareta Byström (Secretary to Andreas Vergerus)
. . . Beröringen (1971)

Maria Nolgård (Agnes Vergerus)
. . . Beröringen (1971)

Kerstin Tidelius (Henrietta Vergerus)
. . . Fanny och Alexander (1982)

#22 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 21:59

Der Alleinunterhalter sagt:

Interessantes Thema: Der Künstler vor der Inquisition der Wirklichkeit. Und immer wieder diese eiskalte, gewissenlose Resignation des Künstlers, wenn er (sich ein)gesteht, dass er der Betrüger ist, dass alles Illusion ist. Und bei Bergman ist das auch immer alles mit so unterkühlter Distanz vorgetragen - wie jetzt gerade der Dialog zwischen dem Arzt und der Frau von Vogler.


maX

#23 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 22:02

Max.Renn sagte am 05.06.2003, 21:43:

Das Humorische verliert sich zum Glück im späteren Werk wieder. Unerträglich waren ja Bergmans Kommödien "Das Teufelsauge" und "Immer diese Frauen".

maX
...oder der humoristische part in wilde erdbeeren :rolleyes:

#24 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 22:03

An den Part kann ich mich (zum Glück?) gar nicht mehr erinnern.

Ahhh, Der Herr Doktor Vogler betreibt Mummenschanz und kann auf einmal sogar sprechen! :motz:

maX

#25 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 22:12

Max.Renn sagte am 05.06.2003, 22:03:

An den Part kann ich mich (zum Glück?) gar nicht mehr erinnern.

Ahhh, Der Herr Doktor Vogler betreibt Mummenschanz und kann auf einmal sogar sprechen!  :motz:

maX
den debile opa mit dem höhrgerät und die blöden zwillinge in den rückblenden fand ich reichlich albern...

PS: das wort "mummenschanz" kommt gleich mal auf meine liste bemerkenswerter wörter :D

#26 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 22:15

"Vielleicht sollte ich jetzt einen Choral auf der Gitarre intonieren?!" :D

maX

#27 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 22:26

Oha, Vogler als Sezierter auferstanden von den Toten ... ich dachte immer, "Fanny und Alexander" wär Bergmans einziger Film mit übernatürlichen Elementen :eek:

maX

#28 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 22:29

aha, ein "billiger Trick" also :rolleyes:

maX

#29 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 22:35

Ende gut, alles gut!

Danke für das Gespräch :D :D :D

Gute Nacht!

:max:

#30 Horrorcollector

  • Senior-Member
  • PIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2003, 22:47

Hiho,

HA, ende. Mensch, ihr schreib ja wie die Wilden beim gucken....könnt ich nicht. Den Film hah ich nun zum dritten mal gesehen und er gefällt mir immernoch sehr gut. Am besten gefällt mir übrigens die Szene zu Anfang als der "Trinker" seinen kommenden Tod vortäuscht. Sehr schön inzeniert, und die Musik :)

Ich finde auch die Darstellung der leichtgläubigen, vor Angst gegenüber dem Übernatürlichen ein riesen aufwand machen, sehr gelungen. Da reichen ja schon billige Tricks um die in schrecken zu verstezen.

Interessant fand ich auch das sie sich trotz Abneigung unterienander ja doch irgendwie angezogen haben (die Trixer und die im Haus wohnen/arbeiten)

Im grossen und ganzen ein imho recht typischer Bergman, wie sie mir immer gefallen.

bye

Dennis :)

Bearbeitet von Horrorcollector, 05. Juni 2003, 22:56.






Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0