Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Theo van Gogh - Submission - Filmforen.de

Zum Inhalt wechseln


Theo van Gogh - Submission


10 Antworten in diesem Thema

#1 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 12. November 2004, 12:33

hier kostenslos ansehen, wofür der Mann ermordet wurde: http://www.genoeg.nu/

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

... ein ganz hervorragender und mutiger Film, der die Konsequenz (Frauenverachtung) islamischer Lebenspraxis vorführt.

Bezeichnenderweise wurde van Gogh ja nicht wegen des Sujets (Frauenverachtung in der islamischen Lebenspraxis) ermordet, sondern wiederum nur aus Frauenverachtung (Die Schrift des heiligen Koran hat nichts auf der nackten Haut einer Frau zu suchen).

#2 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 12. November 2004, 16:43

Ein beherzter Artikel bei telepolis.

#3 Kasimir

    Räudige Ratte

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.102 Beiträge

Geschrieben 13. November 2004, 14:06

Zitat

12. November 2004

Preis 1,50 € 
Das Martyrium der Ehe im Islam
"Spiegel TV" will den Film "Submission" des ermordeten Autors Theo van Gogh zeigen

Wer zeigt den Film von Theo van Gogh? Den Film, der den schrägen, keine Provokation und keine Auseinandersetzung meidenden holländischen Autor das Leben gekostet hat? Der der Auslöser für den von einem marokkanischen Islamisten kaltblütig ...


Frankfurter Allgemeine vom 13.11.2004 


#4 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 13. November 2004, 14:21

Kasi sagte am 13.11.2004, 14:06:

Zitat

12. November 2004

Preis 1,50 € 
Das Martyrium der Ehe im Islam
"Spiegel TV" will den Film "Submission" des ermordeten Autors Theo van Gogh zeigen

Wer zeigt den Film von Theo van Gogh? Den Film, der den schrägen, keine Provokation und keine Auseinandersetzung meidenden holländischen Autor das Leben gekostet hat? Der der Auslöser für den von einem marokkanischen Islamisten kaltblütig ...


Frankfurter Allgemeine vom 13.11.2004 

<{POST_SNAPBACK}>

1. Two Thmubs up!
2. Link?

#5 Kasimir

    Räudige Ratte

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.102 Beiträge

Geschrieben 13. November 2004, 14:45

FAZ von heute, im Netz nur gegen Geld.

Mo abend auf XXP, umrahmt von einer Diskussion. Und am Sonntag in einer Woche RTL, Spiegel TV-Magazin.

#6 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 13. November 2004, 16:12

Huh, ich dachte das wär ein Spielfilm. Wie lange läuft der Film?
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#7 kørken

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.646 Beiträge

Geschrieben 13. November 2004, 16:22

Tornhill sagte am 13.11.2004, 16:12:

Huh, ich dachte das wär ein Spielfilm. Wie lange läuft der Film?

<{POST_SNAPBACK}>

Etwa 12 Minuten.

#8 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 15. November 2004, 18:33

Ein interessanter Beitrag zum Thema auf SpOn:

Allahs rechtlose Töchter

Tausende Musliminnen leben in Deutschland unter dem Joch einer Männerherrschaft. Im XXP-Studio diskutieren Experten über fehlgeschlagene Integration, die Multi-Kulti-Lüge und notwendige Schritte auf dem Weg zu mehr Transparenz.

weiter ...

#9 interesse2005

  • Neu
  • 2 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2005, 14:49

Hallo, bei meiner Recherche zu "Integration" stellte ich fest, dass der van Gogh Film "Submission" im Internet nicht mehr zu finden ist. Entweder bin ich zu dusselig oder es ist tatsächlich so, dass er "off" ist.

Ich würde ihn aber gerne sehen! ...um mir ein eigenes Bild zu machen.

Für jeden Hinweis dankbar - Otto

PS
Euer Forum fand ich eben über besagte Recherche zufällig ;)

#10 kørken

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.646 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2005, 18:05

Soweit ich weiß lief der Film jetzt auf dem Rotterdamer Filmfestival und wird wohl demnächst in irgendeiner Form kommerziell (TV,DVD) ausgewertet. Somit wird der wohl gratis nicht mehr verfügbar sein.

#11 interesse2005

  • Neu
  • 2 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2005, 00:36

Danke für die Antwort.

Mag ja sein, dass er kommerziell ausgewertet wird, was ich bezweifle. Gibt es doch noch das Original, zu dem sich jeder selber sein Bild machen könnte.

Jedenfalls meine ich, dass Hirsi Ali nur ein Anfang sein sollte. Die Aussage des Kurzfilms eigentlich eine Selbstverständlichkeit in unserem Kulturkreis (wo soll da die Provokation sein??), aber ich wünsche mir den Mut und die Power von ihr noch für viele Frauen ihrer Schicksalsgemeinschaft

Otto

Bearbeitet von bekay, 06. Juni 2009, 16:18.






Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0