Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Criterion News - Filmforen.de

Zum Inhalt wechseln


Criterion News


222 Antworten in diesem Thema

#1 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2003, 12:20

Eingefügtes Bild


erscheint am 13. 5.

DVD Features:

The 39 Steps
[*]The Art of Film: Vintage Hitchcock, a Janus Films documentary detailing the director's British period
[*]The complete 1937 broadcast of the Lux Radio Theatre adaptation, performed by Robert Montgomery and Ida Lupino
[*]Audio essay by Hitchcock scholar Marian Keane
[*]Excerpts from the original 1935 press book
[*]Original production design drawings
[*]Gorgeous new transfer, with digitally restored image and sound

The Lady Vanishes
[*]Additional audio track with commentary by film historian Bruce Eder
[*]Restored image and sound

Rebecca
[*]Isolated music and effects track
[*]Rare screen, hair, makeup and costume tests including Vivien Leigh, Anne Baxter, Loretta Young, Margaret Sullavan, and Joan Fontaine
[*]Commentary by film scholar Leonard J. Leff, author of Hitchcock and Selznick
[*]Hitchcock on Rebecca, excerpts from his conversations with Francois Truffaut
[*]Phone interviews with stars Joan Fontaine and Judith Anderson from 1986
[*]Hundreds of behind-the-scenes photos chronicling the film's production from location scouting, set photos, and wardrobe continuity to ads, posters, and promotional memorabilia
[*]Production correspondence and casting notes
[*]Deleted scene script excerpts
[*]1939 test screening questionnaire
[*]Essay on Rebecca author Daphne du Maurier
[*]Footage from the 1940 13th Annual Academy Awards ceremony
[*]Re-issue trailer
[*]Three hours of complete radio show adaptations:
*1938 Orson Welles and the Mercury Theatre broadcast, including an interview with Daphne du Maurier
*1941 Lux Radio Theatre broadcast starring Ronald Colman and Ida Lupino, including an interview with David O. Selznick
*1950 Lux Radio Theatre broadcast starring Laurence Olivier and Vivien Leigh
[*]New digital film and sound restoration

Spellbound
[*]Commentary by Hitchcock scholar Marian Keane (The 39 Steps, Notorious)
[*]Spectacular new digital transfer with film and sound restoration, including rare theater entrance and exit music cues by composer Miklos Rozsa
[*]"A Nightmare Ordered by Telephone," an in-depth, illustrated essay on the Salvador Dali-designed dream sequence by James Bigwood
[*]Essays by noted Hitchcock scholars Lesley Brill (The Hitchcock Romance), Leonard Leff (Hitchcock and Selznick)
[*]Excerpts from a 1973 interview with composer Miklos Rozsa
[*]The Fishko Files: a WNYC/New York Public Radio piece on the theremin
[*]Hundreds of behind-the-scenes photos and documents chronicling the film’s production, from set photos to ads, posters, and publicity material
[*]Complete 1948 Lux Radio Theatre adaptation starring Joseph Cotten and Alida Valli
[*]Theatrical trailer

Notorious
[*]New digital transfer with film and sound restoration
[*]Commentaries by Hitchcock film scholar Marian Keane and film historian Rudy Behlmer, editor of Memo from David O. Selznick
[*]Complete broadcast of the 1948 Lux Radio Theater adaptation, starring Ingrid Bergman and Joseph Cotten
[*]Rare production, publicity, rear projection photos, as well as promotional posters and lobby cards
[*]Production correspondence
[*]Collection of trailers and teasers
[*]Script excerpts of deleted scenes and alternate endings
[*]Rare newsreel footage of Bergman and Hitchcock
[*]Excerpts from the short story "The Song of the Dragon," source material for Notorious
[*]Full-screen format


Number of discs: 5

#2 BogeysCigarette

    Blum sah auf die Uhr. Höchste Zeit.

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 572 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2003, 13:08

Ui :eek:

Na hoffentlich hält sich der Preis in annehmbaren Grenzen.

#3 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2003, 18:26

BogeysCigarette sagte am 10.05.2003, 13:08:

Ui :eek:

Na hoffentlich hält sich der Preis in annehmbaren Grenzen.
123 euro :(

#4 djmacbest

    lässt sich doch nicht öffentlich als Satire beschimpfen!

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.011 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2004, 18:43

Grade folgendes im Programm des Münchner Filmmuseums gefunden:

Zitat

LES VACANCES DE M. HULOT (DIE FERIEN DES
MONSIEUR HULOT) – Frankreich 1953 – R: Jacques
Tati – B: Jacques Tati, Henri Marquet – K: Jacques
Mercanton, Jean Mousselle – M: Alain Romans – D:
Jacques Tati, Nathalie Pascaud, Louis Perrault, André
Dubois, Michelle Rolla, Lucien Frégis – 89 min – Ein
Sommerurlaub in einem fanzösichen Urlaubsort an der
Küste der Bretagne. Jacques Tati tritt erstmals als Monsieur
Hulot auf, der mit seinem vorsintflutlichen Auto im
Ort eintrifft und weitgehend stumm bleibt. Der Film war
ein riesiger Erfolg und machte Tati weltberühmt. Zur
Wiederaufführung von 1963 überarbeitete Tati die Tonspur
und stellte selbst eine englische Fassung her, in
der die Mehrsprachigkeit der Dialoge erhalten blieb.
Zur Wiederaufführung von 1977 drehte er eine ganze
Sequenz des Filmes neu, die auch wieder eine neue
Tonmischung nötig machte: Der Gag mit dem eingeknickten
Kajak-Boot, das wie ein bedrohlicher Fischkopf
aus dem Wasser ragt, wurde ausgebaut und spielt
auf Steven Spielbergs JAWS – DER WEISSE HAI an, da
nun am Strand eine Panik ausbricht. Außerdem baute
Tati ein kleines Stückchen Farbfilm ein: Die Schlußeinstellung
des Filmes friert nun ein, wird zu einem farbigen
Postkartenmotiv und bekommt eine Briefmarke
und einen Poststempel verpaßt.
 Samstag, 17. Januar 2004, 18.30 Uhr (überarbeitete
Fassung von 1963, OmU)  Sonntag, 18. Januar 2004,
18.30 Uhr (neue Fassung von 1977, OF)  Mittwoch,
21. Januar 2004, 21.00 Uhr (überarbeitete Fassung
von 1963, OmU)

Kann mir jemand sagen, welche Fassung auf der Criterion-DVD zu finden ist?

#5 sb.

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 21. Januar 2004, 19:09

Zitat

Is there a longer version of this film? The running time here is a brisk 87 minutes, but the IMDB lists the original length at 114. Of course, Tati was known for his perfectionism, and this edition of the film is based on a 1977 print. Along the way, Tati kept editing his film, paring it down over the years to its current fighting weight. Again, less is always more with Tati. It might have been nice for Criterion to include some of the trimmed footage as a bonus (assuming it still exists). But other than that, I have no complaints with the film or its presentation.

http://www.dvdverdic...lotsholiday.php

#6 djmacbest

    lässt sich doch nicht öffentlich als Satire beschimpfen!

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.011 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2004, 20:19

Kannst das irgendwer bestätigen? Nach einem Post in inside ist nämlich die Farbszene am Schluß nicht enthalten, was gegen die Fassung von 77 sprechen würde... Und 114 Minuten halte ich für Käse...

#7 JE-B

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
  • Ort:Braunschweig

Geschrieben 28. Januar 2004, 18:18

Habe gerade eben bezüglich deiner Frage nochmal auf meiner Criterion-Disc zu "M. Hulot's Holiday" nachgesehen und kann bestätigen, dass die Briefmarke in der letzten Einstellung auch in dieser Fassung farbig ist - der Hintergrund ist allerdings in S/W.


Die Lauflänge betragt exakt 86 Minuten und 59 Sekunden.

Bearbeitet von JE-B, 28. Januar 2004, 18:23.


#8 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 17. Februar 2004, 23:16

http://www.dvduell.de/_news/_news.htm

happy! happy! happy! joy! joy! joy!

#9 sb.

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 29. Februar 2004, 21:03

btw: die spines 233 - 237 sind jetzt auf der criterion-page gelistet, sehr hübsche cover.

#10 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 29. Februar 2004, 21:31

sb. sagte am 29.02.2004, 21:03:

btw: die spines 233 - 237 sind jetzt auf der criterion-page gelistet, sehr hübsche cover.
ja, stray dog könnte man sich, ungeachtet des inhaltes, als bloße stylishe trophäe ins regal stellen.

#11 sb.

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 05. März 2004, 19:12

fritz lang's m wird neu aufgelegt

Zitat

M (1931, Lang) - Criterion say = "[The current version will be] taken out of print on March 31 to make room for an all new DVD edition of the film, slated for release late in 2004. The upcoming re-release of M will feature a pristine transfer from newly restored film elements, as well as a host of new special features." - March 2004


#12 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 31. März 2004, 20:15

das zu une femme est une femme ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, mamma roma sieht allerdings klasse aus :)

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Bearbeitet von Ippolit, 31. März 2004, 20:23.


#13 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 31. März 2004, 20:21

ah, jöds is klar, warum the lower debths verschoben wurde:

Eingefügtes Bild

#14 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 01. April 2004, 20:09

ich revidiere -oder besser: bestätige und komme zu folgendem schluss-: das une femme est une femme cover sieht superklasse aus :doc:

Bearbeitet von Ippolit, 01. April 2004, 20:10.


#15 Kasimir

    Räudige Ratte

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.102 Beiträge

Geschrieben 01. April 2004, 20:14

Ippolit sagte am 01.04.2004, 21:09:

ich revidiere -oder besser: bestätige und komme zu folgendem schluss-: das une femme est une femme cover sieht superklasse aus :doc:
Sieste, das verlasst nicht, wie Mamma Roma, das wächst :)

#16 sb.

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 01. April 2004, 20:49

:eek:

#17 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 01. April 2004, 21:00

zu der dvd noch'n lumo panel von klang und kleid

Eingefügtes Bild

und die ganze retro geschichte bekommt wirklich stil. ;)

#18 StephenDedalus

    liebt solche Hautschmiere

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.012 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2004, 00:46

** Criterion to do VIDEODROME!: The folks at The Criterion Collection have revealed to Fangoria that a two-disc special edition of David Cronenberg's VIDEODROME will be released by the company in August. In addition to a director-approved transfer of the unrated version, the set will include:

- Audio commentary by Cronenberg and cinematographer Mark Irwin
- Audio commentary by stars James Woods and Deborah Harry
- Cronenberg's short film CAMERA, created for the Toronto Film Festival in 2000 and starring VIDEODROME's Les Carlson
- A new 30-minute documentary by VIDEODROME video FX artist Michael Lennick about the movie's landmark makeup and special FX
- Fear on Film, a half-hour roundtable discussion from 1982 between Cronenberg, John Carpenter and John Landis (all of whom were working on Universal horror films at the time), hosted by director-to-be Mick Garris
- Short promotional featurette from 1982, also created by Garris
- Trailers
- Extensive galleries with makeup test shots, behind-the-scenes photos, publicity stills, marketing materials, etc.
- Samurai Dreams-the fake Japanese soft-porn film seen in the movie, presented in its entirety
- And more!

http://www.gorezone.net/

#19 Oskar

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.848 Beiträge
  • Ort:Shanghai

Geschrieben 21. Mai 2004, 05:18

:eek: Die Kenntnis dieser wunderbaren Nachricht ziehe ich allen Geburstagsgeschenken vor!!

#20 Hick

    mit extrem hoher Leistungsfähigkeit

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.293 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2004, 05:32

Ippolit sagte am 21.05.2004, 01:46:

** Criterion to do VIDEODROME!: The folks at The Criterion Collection have revealed to Fangoria that a two-disc special edition of David Cronenberg's VIDEODROME will be released by the company in August. In addition to a director-approved transfer of the unrated version, the set will include:

- Audio commentary by Cronenberg and cinematographer Mark Irwin
- Audio commentary by stars James Woods and Deborah Harry
- Cronenberg's short film CAMERA, created for the Toronto Film Festival in 2000 and starring VIDEODROME's Les Carlson
- A new 30-minute documentary by VIDEODROME video FX artist Michael Lennick about the movie's landmark makeup and special FX
- Fear on Film, a half-hour roundtable discussion from 1982 between Cronenberg, John Carpenter and John Landis (all of whom were working on Universal horror films at the time), hosted by director-to-be Mick Garris
- Short promotional featurette from 1982, also created by Garris
- Trailers
- Extensive galleries with makeup test shots, behind-the-scenes photos, publicity stills, marketing materials, etc.
- Samurai Dreams-the fake Japanese soft-porn film seen in the movie, presented in its entirety
- And more!

http://www.gorezone.net/
:-E

#21 Oskar

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.848 Beiträge
  • Ort:Shanghai

Geschrieben 21. Mai 2004, 05:50

Ippolit sagte am 21.05.2004, 01:46:

- Fear on Film, a half-hour roundtable discussion from 1982 between Cronenberg, John Carpenter and John Landis (all of whom were working on Universal horror films at the time), hosted by director-to-be Mick Garris
- Short promotional featurette from 1982, also created by Garris
Mir ist gerade die Involvierung unseres allerliebsten Fliesenlegers Mick Garris aufgefallen, max! :wall:

Die Criterion-Leute könnten aber wenigstens eine kurze Vergleichsfeaturette über die Unterschiede zwischen der R-rated und Unrated-Fassung mit draufpacken, wenn sie uns schon die gekürzte Version vorenthalten.

#22 Deep Red

    Sozialismus oder Barbarei

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.138 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2004, 10:45

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
"Was für Idioten, was für eine Dreckskaste. Ein solcher Korpsgeist wie in der deutschen Presse findet sich allenfalls noch bei alten Wehrmachtsoffizieren."
(Klaus Theweleit)


"I was always killing myself, but it was always the bystander who died."
(Dennis Nilsen)

#23 Tornhill

    Innocent Bystander

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.035 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2004, 13:57

:cheers: :love: :cheers: :love:
Eingefügtes Bild
"Time kills critics my dear." (Lisztomania)
"The movie never changes. It can't change. But everytime you see it, it seems different because you are different. You see different things." (12 Monkeys)

#24 kørken

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.646 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2004, 14:08

Möchte jemand meine RC1 ? :P

#25 Oskar

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.848 Beiträge
  • Ort:Shanghai

Geschrieben 21. Mai 2004, 14:14

KorkEimer sagte am 21.05.2004, 15:08:

Möchte jemand meine RC1 ? :P
Wollt' ich auch gerade fragen... :(

#26 sb.

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 21. Mai 2004, 15:58

osukaro-san sagte am 21.05.2004, 06:50:

Die Criterion-Leute könnten aber wenigstens eine kurze Vergleichsfeaturette über die Unterschiede zwischen der R-rated und Unrated-Fassung mit draufpacken, wenn sie uns schon die gekürzte Version vorenthalten.
Was willst Du mit der gekürzten Version ?
Schnittbericht


p.s.: Eine RC1 hätte ich dann auch noch abzugeben B)

#27 Mr Bungle

    Phlegmatisches Würstchen im Schlafrock

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 355 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2004, 19:31

:love: :love: :love:

Ein glück habe ich den Kauf der Universal RC-1 so lange vor mir hergeschoben.
Ganz ganz tolle Nachrichten.
Aber wann kommt endlich M. BUTTERFLY ? :cry:

#28 Oskar

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.848 Beiträge
  • Ort:Shanghai

Geschrieben 21. Mai 2004, 20:19

sb. sagte am 21.05.2004, 16:58:

Was willst Du mit der gekürzten Version ?
Finde ich immer interessant, solche Vergleiche zwischen geschnittenen und ungeschnittenen Fassungen. Kennst Du die Vergleichsfeaturette auf der US-Scheibe von DePalmas DRESSED TO KILL? Das ist zum Totlachen. :P

#29 sb.

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge
  • Ort:Berlin

Geschrieben 22. Mai 2004, 16:17

Oskar sagte am 21.05.2004, 21:19:

Kennst Du die Vergleichsfeaturette auf der US-Scheibe von DePalmas DRESSED TO KILL? Das ist zum Totlachen. :P
Nein, kenne ich nicht. Aber es stimmt schon, solcher (Selbst?)Zensur Müll ist natürlich immer auch bis zu einem gewissen Grad lustig oder komisch. Trotzdem würde ich's mir auf einer DVD nicht noch extra angucken wollen.

#30 Mr Bungle

    Phlegmatisches Würstchen im Schlafrock

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 355 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2004, 16:52

Das Feature auf der DRESSED TO KILL DVD ist aber nicht nur komisch, sondern echt schon traurig, wie aus Zensurgründen, eine toll-fotographierte Szene, völlig verhunzt wird. Auf den Musikeinsatz wird auch keine Rücksicht genommen. Als würde man sich ganz schnell die Ohren auf und zu halten. :wall:





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0