Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Deutscher Filmpreis 2014: FACK JU GÖHTE nominiert - Filmforen.de

Zum Inhalt wechseln


Deutscher Filmpreis 2014: FACK JU GÖHTE nominiert

deutscher filmpreis fack ju göhte

5 Antworten in diesem Thema

#1 CAZ

  • Neu
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 26. April 2014, 17:18

Wie ihr ja alle wisst, ist FACK JU GÖHTE, einer der erfolgreichsten deutschen Filme nach 1990, nominiert für den Deutschen Filmpreis, der am 09. Mai in Berlin vergeben wird.
Was haltet ihr davon? Spielen Verkaufszahlen eine Rolle - also, gibt Erfolg recht? Oder ist der Inhalt um einen Ex-Knacki, der mal eben Leherer an einer Schule wird und fortan mit Schülern zu kämpfen hat, einfach urkomisch, dass sich jede Frage nach Dreh-Berechtigung verbietet?
FACK JU GÖHTE 2 ist ja in Planung, Start 2015. Wenn's also 2014 nichts wird, dann einfach noch mal eine Klasse wiederholen.

#2 The Critic

    Mad rabbits, mad world

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.893 Beiträge

Geschrieben 26. April 2014, 19:48

Da dachte ich gerade, das sei eine Fortsetzung von Fack Around The Clock, aber nö. Dann interessiert mich das auch nicht.

Eingefügtes Bild..... Eingefügtes Bild.....Eingefügtes Bild


#3 Short Cut

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge
  • Ort:Hannover

Geschrieben 28. April 2014, 19:26

Zitat

Was haltet ihr davon?

Ist mir egal

Zitat

Spielen Verkaufszahlen eine Rolle - also, gibt Erfolg recht?

Nein !

Zitat

Oder ist der Inhalt um einen Ex-Knacki, der mal eben Leherer an einer Schule wird und fortan mit Schülern zu kämpfen hat, einfach urkomisch, dass sich jede Frage nach Dreh-Berechtigung verbietet?
Keine Ahnung ob das urkomisch ist, kenn den Film nicht und hat mich bisher auch nie wirklich interessiert. Ausschließen will ich aber nicht, dass ich mir den Film in den kommenden Jahren dann doch mal ansehen werde.
Jeder Film schreibt Geschichte. Um Filmgeschichte zu verstehen muss man Film immer im geschichtlichen und natürlich im Genrespezifischen Kontext sehen. So ist das und nicht anders.

#4 wowie

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 30. April 2014, 18:07

nich gesehen, die motivation den zu gucken is auch nich besonders hoch.
Gibts ne begründung für die nominierung, oder geht das nur über fame?
http://www.avaaz.org/ --- "the world in action" --- https://www.campact.de/ --- "Demokratie in Aktion"

#5 Antoine Doinel

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2014, 21:02

Also Fack ju Göhte

Hat immerhin den Preis für den besucherstärkster Film bekommen. Und ich gehe mal davon aus, dass
dafür ausschließlich die Zuschauerzahlen verantwortlich sind... Obwohl, was weiß man...

Davon abgesehen war der erfolgreichste Film "Eine andere Heimat" von Edgar Reitz (bester Film, beste Regie)
gefolgt vom Ösi-Western "das Finstere Tal" (zweitbester Film, bester Nebendarsteller, beste Kamera, beste
Filmmusik und anderes). Viele Zuschauer hatte der in Deutschland nicht, oder?

Dieser nationalen Filmpreise sind ja ein Versuch, den Oscars nachzueifern. Nicht lachen, aber selbst in Ö.
gibt es sowas, wenn auch noch nicht lange. Aber außer den französischen Cesars ist ihre internationale
Bedeutung äußerst marginal.

Ich frage mich ja immer, warum das große Deutschland eine derart unterentwickelte Filmkultur hat.
Ist das noch immer mit dem Erbe Hitlers zu erklären?










#6 sicomastik

    Schlundforscher

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 892 Beiträge
  • Ort:hinterm Ofen links

Geschrieben 10. Mai 2014, 22:18

Beitrag anzeigenAntoine Doinel sagte am 10. Mai 2014, 21:02:

Ist das noch immer mit dem Erbe Hitlers zu erklären?
Ich denke, das ist ganz entscheidend. Als Psychologe habe ich mir da zwar noch andere Gedanken gemacht, die tiefer auf "das deutsche Wesen" abzielen, aber damit werde ich hier jetzt niemanden nerven.





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0