Warning: Illegal string offset 'html' in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php on line 909

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 127

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 137

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/cache/skin_cache/cacheid_13/skin_topic.php:909) in /www/htdocs/w00e9a79/_filmforen/admin/sources/classes/output/formats/html/htmlOutput.php on line 141
Saving Mr. Banks (2013) *BURNedreviews* - Filmforen.de

Zum Inhalt wechseln


Saving Mr. Banks (2013) *BURNedreviews*


  • Du kannst auf dieses Thema nicht antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Burnedreviews

  • Mitglied
  • PIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben 26. März 2014, 08:43

“Überfremdung”, “Wohlstandsmüll”, “Ich-AG” und “Herdprämie” haben zwei Sachen gemeinsam. Die meisten benutzen diese Wörter nicht oder wissen nicht, was damit gemeint ist und sie wurden alle Mal zum Unwort des Jahres gewählt. Solche Neologismen waren zu ihrer Zeit wahrscheinlich kreativ, aber nachahaltiger wurden sie dadurch nicht. “Superkalifragilistischexpialigetisch” ist von einem anderen Kaliber und jeder sollte dabei sofort an Mary Poppins denken. Wenige wissen jedoch (ich gehörte auch dazu), dass hinter dieser Geschichte eine außergewöhnliche Autorin mit einer tiefgründigen Vergangenheit steckt. “Saving Mr. Banks” rückt diese Person und ihren Konflikt mit Walt Disney um die Umsetzung fürs Kino in den Mittelpunkt.

P.L. Travers (Emma Thompson) ist die erfolgreiche Autorin des Kinderbuchs “Mary Poppins” und lebt in England. Die Verkaufszahlen ihres Buches sind nicht mehr so blumig, weswegen eine alternative Einnahmequelle benötigt wird. Bis dato hatte sie schon einige Anfragen von Walt Disney (Tom Hanks) für eine Verfilmung abgelehnt, weil sie nicht möchte, dass aus ihrem wundervollen Buch ein Zeichentrick Abklatsch wird. Letztendlich kann sie sich doch für Verhandlungen mit Walt überwinden. Abgesehen von den großen Diskrepanzen zwischen Walt und P.L. steckt jedoch noch viel mehr hinter der exzentrischen Autorin.

“Und ein Löffelchen voll Zucker…” alleine ist schon ein klassisches allseits bekanntes Lied. Zu den alten sehr guten Liedern aus “Mary Poppins” kommt auch noch eine unglaublich präzise Filmmusik von Thomas Newman hinzu. Selten habe ich eine so passende Begleitmusik wie in diesem Film gesehen, weswegen die Nominierung für einen Oscar keineswegs fragwürdig erscheint. Abgesehen davon, dass die Handlung sehr viel Inhalt hergiebt gefällt mir die Umsetzung unter anderem erstaunlich gut. Der Wechsel zwischen dem Konflikt zwischen P.L. und Walt und der wahren Geschichte um Mary Poppins zieht einen wahrhaftig in seinen Bann. Colin Farrell trägt in Form vom realen Mr. Banks auch einiges dazu bei. Insgesamt war “Saving Mr. Banks” ein überraschend guter Wohlfühlfilm, der mich dazu bewegt hat Marry Poppins sofort wieder anzuschauen. Dieses ging sogar schneller als der Bedarf nach einem Schluck Cola nachdem man die dezent salzigen Pommes bei einer gewissen Fast Food Kette verschlungen hatte. Meine Wortneuschöpfung für diesen Film lautet ” Fantatastisch”.

Ich gebe diesem Film 7 von 10 Flammen. Teilt mir in euren Kommentaren mit, was ihr von der Bewertung und dem Film haltet.

Trailer:

https://www.youtube....h?v=RDezD4jhx9M

Ciao mit V

Burn

Follow me on:
Wordpress: www.burnedreviewsblog.wordpress.com
Facebook: https://www.facebook.../burn.edreviews
Twitter: https://twitter.com/burn_edreviews

Bearbeitet von Burnedreviews, 26. März 2014, 08:44.






Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0