Zum Inhalt wechseln


Rauchen im Film



12 Antworten in diesem Thema

#1 Francaes

  • Neu
  • 2 Beiträge

Geschrieben 12. März 2012, 23:16

Guten Abend!

Da ich momentan eine Hausarbeit über das Thema Rauchen schreibe,
suche ich nach Filmen oder Filmhelden, in denen geraucht wird oder die rauchen!
Am besten welche, derer Charakter quasi vom Rauchen unterstützt wird, wenn ihr wisst was ich meine!
Gerne ältere Filme, aber auch aktuelle!
Und wenn irgendjemand ein Zitat kennt, in dem es ums Rauchen geht nehme ich das auch dankend an! :)

Alsooo, ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen,
das wäre super!

Vielen Dank schonmal im Vorraus und Grüße,

Bearbeitet von Francaes, 12. März 2012, 23:17.


#2 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.225 Beiträge

Geschrieben 12. März 2012, 23:24

(Thread ins richtige Forum verschoben)

Bestimmt wirst du in diesem Artikel fündig:
Adrien Gombeaud: Tabak und Thanatos -Vier Geschichten von Film und Rauch. In: Querformat - Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 2/2009

Und spontan fallen mir folgende zwei Filme ein:


Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#3 Bob

    social assassin

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.235 Beiträge

Geschrieben 13. März 2012, 11:04

Das sind wohl schon die zwei passendsten Titel. Und brav die Abspänne abwarten. :)

Ich werfe mal noch THE MAN WHO WASN'T THERE in den Raum, wobei da über das Rauchen selbst nicht philosophiert wird, allerdings qualmt die Hauptfigur so gut wie am laufenden Band. Als überspitzte Auflockerung des Themas würde sich ein Segment aus CAT'S EYE anbieten. Dort unterwirft sich James Woods einer ominösen Agentur, die ihm beim Aufhören unterstützen soll. Witzige Szenen über die Zigaretten-Sucht gibt es hier zuhauf.

#4 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.225 Beiträge

Geschrieben 13. März 2012, 11:15

In den Filmen des klassischen Hollywoods, also die 30er und 40er Jahre, wird eigentlich ständig gequalmt. Mir fällt da gerade keiner ein, der das im Speziellen herausstellt. Natürlich solltest du auf jeden Fall mal bei Humphrey Bogart und Marlene Dietrich vorbeischauen - die zwei haben ständig geraucht, ob nun vor oder hinter der Kamera. Aber sie wurden wohl auch dafür entlohnt...

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#5 Smergo

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 788 Beiträge
  • Ort:Österreich

Geschrieben 13. März 2012, 11:16

Wenn auch TV-Serien in Frage kommen möchte ich Episode 8 der ersten Staffel von HOMICIDE nennen ("Smoke Gets in Your Eyes"). Darin zieht sich das Rauchen (besser das Aufhören) als roter Faden durch die ganze Folge. Heute undenkbar, wieviel damals im Fernsehen noch gequalmt werden durft.

#6 Smergo

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 788 Beiträge
  • Ort:Österreich

Geschrieben 13. März 2012, 11:22

"Solange man lebt soll man rauchen!"


Helmut Körschgen in 00 SCHNEIDER - JAGD AUF NIHIL BAXTER

#7 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.225 Beiträge

Geschrieben 13. März 2012, 11:42

@TV-Serie: Die 11. Episode der Staffel 5 von HOW I MET YOUR MOTHER dreht sich auch ums Aufhören mit dem Rauchen. Eigentlich ist mir bisher unbekannt, dass in einer neueren Sitcom überhaupt einmal gequalmt wurde. Hier sieht man die Schauspieler aber tatsächlich dabei. Auch wenn das ganze sehr hölzern und unbeholfen im Vergleich zur goldenen Hollywood-Zeit des Filmrauchens wirkt. ;)

Die wissenschaftliche Zeitschrift Tabacco Control hat außerdem einige interessante Artikel zum Thema, sogar frei zugänglich:

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#8 bekay

    will in die High Society

  • Administrator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.225 Beiträge

Geschrieben 13. März 2012, 14:55

In David Lynchs Filmen ist das Rauchen auch oft sehr prominent in Szene gesetzt, zb in WILD AT HEART oder TWIN PEAKS - FIRE WALK WITH ME.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


#9 Bastro

    * peng *

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.510 Beiträge

Geschrieben 13. März 2012, 21:59

In ENTOURAGE wird ausgiebig gekifft. Eine Folge der ersten Staffel dreht sich um die Problematik, dass in ganz Hollywood der Nachschub ausbleibt. Aber dann lernen die Boys über eine Yogalehrerin einen Plantagenbesitzer kennen...

#10 Francaes

  • Neu
  • 2 Beiträge

Geschrieben 13. März 2012, 22:53

Super, vielen Dank für die Antworten!
Damit kann ich bestimmt was anfangen, sehr schön :)

#11 Zodiac

    Da Blogga

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIP
  • 393 Beiträge

Geschrieben 14. März 2012, 00:10

Vielleicht noch als kleine Anekdote: In Norman Jewison's Agnes of God (1985) spielte Jane Fonda eine kettenrauchende Psychiaterin. Da Fonda aber eine fundamentalistische Nichtraucherin ist, mussten für sie extra Zigaretten ohne Nikotin entworfen werden.

#12 Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.024 Beiträge

Geschrieben 15. März 2012, 16:35

Zwei wunderbare Raucher-Bildfolgen: Kinski in "Das Netz", Travolta in "Broken Arrow".

#13 emme

    Blaufußtölpel

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.664 Beiträge
  • Ort:Nicht mehr in Borgholzhausen

Geschrieben 16. März 2012, 09:45

Jarmuschs dritter Teil von COFFEE AND CIGARETTES, in dem Iggy Pop und Tom Waits über das (Nicht-)rauchen schwafeln. Ein Traum.
Filmtagebuch --> Jetzt auch zum Mitgucken!





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0