Zum Inhalt wechseln


Filmforen.de schreibt ... ... und was liest es?

Phibes schreibt in TV-Tipps 01.03.15

00:55 Uhr, Tele 5

Endstation Schafott / Deux hommes dans la ville (José Giovanni, 1973)
28 Feb, 14:37  ·  zum Beitrag

Howie Munson schreibt in Mein neuster Film

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Toppt sogar die Criterion noch :love:
28 Feb, 12:23  ·  zum Beitrag

pasheko schreibt in Der Screenshot-Rätsel-Thread

Den habe ich mir auch schon fest vorgemerkt. :)

Eingefügtes Bild
28 Feb, 02:10  ·  zum Beitrag

Phibes schreibt in TV-Tipps 28.02.15

23:25 Uhr, Bayern

El Perdido / The Last Sunset (Robert Aldrich, 1961)
28 Feb, 00:17  ·  zum Beitrag

hoolio21 schreibt in Der Screenshot-Rätsel-Thread

Beitrag anzeigenUbaldo Terzani sagte am 27. Februar 2015, 01:19:

der film gehört übrigens angesehen :doc: :bart:

sieht so aus
27 Feb, 03:02  ·  zum Beitrag

Ubaldo Terzani schreibt in Der Screenshot-Rätsel-Thread

ja, und ja.

der film gehört übrigens angesehen :doc: :bart:
27 Feb, 01:19  ·  zum Beitrag

pasheko schreibt in Der Screenshot-Rätsel-Thread

Ist das Ricardo Darín? RELATOS SALVAJES?
27 Feb, 00:43  ·  zum Beitrag

pasheko schreibt in Bücher in Filmen

In CALVARY liest die Tochter der Hauptfigur am Strand in einer Sammlung mit Erzählungen von H.P. Lovecraft. Als ihr Vater aus einem Nickerchen erwacht und sie fragt, wie lange er geschlafen hätte, antwortet sie: "For ages...aeons."
27 Feb, 00:30  ·  zum Beitrag

Ubaldo Terzani schreibt in Der Screenshot-Rätsel-Thread

Eingefügtes Bild
27 Feb, 00:10  ·  zum Beitrag

Phibes schreibt in Neu von Kritzerland

Eingefügtes Bild

Doppelalbum mit sämtlichen Songs aus dem Fox-Musical, inklusive nicht verwendeter Stücke.
26 Feb, 22:41  ·  zum Beitrag

Phibes schreibt in TV-Tipps 27.02.15

22:10 Uhr, Servus TV

Verdammt in alle Ewigkeit / From Here to Eternity (Fred Zinnemann, 1953)

22:35 Uhr, 3sat

Vinyan (Fabrice Du Welz, 2008)
26 Feb, 22:38  ·  zum Beitrag

Ubaldo Terzani schreibt in Der Screenshot-Rätsel-Thread

Eingefügtes Bild
26 Feb, 22:16  ·  zum Beitrag

Settembrini schreibt in Kurzkommentare Februar 2015

Einen so erschreckenden Horrorfilm habe ich schon lange nicht mehr gesehen:

Macht ohne Kontrolle - Die Troika
Gruselig. Die Dokumentation nimmt unter die Lupe, was die von der sogenannten Troika (EU, EZB, IWF) verordneten "Strukturreformen" in Ländern wie Irland, Portugal und insbesondere Griechenland tatsächlich bewirkt haben und kommt zu einem vernichtenden Ergebnis. Extrem hohe Arbeitslosigkeit, angeordnete Privatisierungswellen, bei denen allerlei Staatseigentum weit unter Wert verkauft wurde, eine nicht mehr gewährleistete medizinische Versorgung - das sind nur einige Resultate einer Sparpolitik, die eine Schrumpfung der Wirtschaft in den betroffenen Ländern zur Folge hatte (und auch haben mußte, denn wie im Film erklärt wird, schrumpft die Wirtschaft zwangsläufig, wenn überall zugleich gespart wird). Dabei stellt der Film keineswegs in Abrede, daß die griechischen Regierungen in der Vergangenheit jede Menge Mist gemacht haben, macht aber eben auch deutlich, wie untauglich die von den Troika-Bürokraten verordneten Rezepte sind; er zeigt weiterhin, daß es bei Hilfs- und Rettungspaketen vor allem darum ging, deutsche und französische Banken, die in Griechenland Geschäfte gemacht hatten, zu retten, und nicht etwa Griechenland. Selbst Harald Schumann, einer der beiden Autoren des Films (und außerdem so ziemlich der einzige Redakteur beim "Tagesspiegel", der noch lesenswerte Beiträge zu Politik und Wirtschaft schreibt) meint einmal, so schlimm hätte er es sich auch nicht vorgestellt. Manchmal verliert sich der Film ein wenig in Details, und es kommen wesentlich mehr Gegner des Troika-Kurses zu Wort als Befürworter, dies liegt aber vor allem, daß letztere in der Regel nicht bereit waren, auf Schumanns Fragen zu antworten. Alles in allem ein erschreckender Film, der deutlich macht, woran überall in Europa besonders gespart wird: an Demokratie.
26 Feb, 20:21  ·  zum Beitrag


Aktuelle Themen

Filmtagebücher

Filmtagebuch-Kommentare

Mitteilungen

Neue Mitglieder

Veranstaltungen