Zum Inhalt wechseln


In meinem Herzen haben viele Filme Platz 2.0





Foto

JASON X (James Isaac/USA 2001)



"He's not pausing." - "Yeah, I know that."

Jason X ~ USA 2001
Directed By: James Isaac

Im Jahr 2455 ist die Erde unbewohnbar geworden. Die Menschheit hat sich auf einem anderen, 'Erde 2' getauften Planeten niedergelassen und veranstaltet interstellare Erkundungsflüge. Eine Gruppe junger Studenten nimmt bei einer Exkursion zum Crystal Lake ein kurioses Souvenir an Bord: Zwei kryogenisch gefrorene Personen, nämlich die flotte Wissenschaftlerin Rowan (Lexa Doig) und den untoten Serienmörder Jason Voorhees (Kane Hodder), der, einmal aufgetaut, die Schiffsbesatzung im Nullkommanix auf ein Mindestmaß dezimiert und im Laufe seiner neuesten Berserkerei sogar zu einem unzerstörbaren Killer-Cyborg upgegradet wird.

Pünktlich zu seiner US-Volljährigkeit ging Jason in die zehnte Runde und landete, wie viele Horror-Seriengestalten von den Critters über Pinhead und den Leprechaun im Weltall der Zukunft. Ansonsten verblieb man bei der sattsam bekannten Struktur der Serie: Dumme, großmäulige Jugendliche fordern durch ihr unbekümmert-promiskes Gehabe die reaktionärmoralische Rache des Mannes hinter der Maske heraus und bekommen, was sie letzten Endes auch verdienen. Zukunft und Technik bieten Jason einige Gelegenheiten zu allerlei Zwangspenetrationen mit Metallgegenständen und generell zum innovativen Töten. "Schöner morden", möchte man konstatieren. Ansonsten nimmt der just leider verstorbene Regisseur seinen Film wieder mal nicht allzu ernst, sondern fertigt ein unentwegt mit der Trashsektion liebäugelndes, ausgewiesenes Fanprodukt an, das gar nichts anderes will, als ein mehr oder minder elitäres Zielpublikum zu erreichen und zu erfreuen. Allein für solcherlei vorsätzliches Pfeifen auf kommerzielles und feuilletonistisches Echo gebührt "Jason X" natürlich die Goldene Machete am Band zur Scherpe.

6/10

James Isaac Jason Voorhees Sean S. Cunningham Zukunft Raumschiff Splatter Sequel Slasher




Trackbacks auf diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Keine Trackbacks auf diesen Eintrag

Filmtagebuch von...

Funxton

    Avanti, Popolo

  • Supermoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.080 Beiträge

Neuste Kommentare