Zum Inhalt wechseln


Ubaldo Terzanis Schreibstube Volume 2

Hier polemisiert der Meista!




Foto

SKET



SKET Zumindest wurde man im Vorspann dieses Briten-Films gewarnt: "This film contains scenes of stroboscopic light. Viewer discretion is advised." Was wohl als hippe Bild- und Tongestaltung angedacht war, ist in Wahrheit ideenlose und völlig nichts sagend, grell und laut. Überhaupt gibt sich dieser Film viel zu cool und hipp eingedenk der ernsten Thematik. Aber anstatt Milieu-Studie, menschlichem Interesse an seinen Figuren und der Behandlung sozialer Themen gibt es in SKET bloß Mainstream-Rumgehoppse aus altbekannten Genre-Klischees sowie reichlich Pseudo-Drama, das nicht funktioniert, weil das nur weinerliches Rumgemenschel ist und der Film über oberflächliche Betrachtungen und Allgemeinplätze nicht hinaus kommt. Das teils sehr große Kritiker-Lob ist doch arg überschätzt.

3/10 (kacke)

text nicht korrekturgelesen

Krimi Drama Milieu Drogen Gangs Selbstjustiz Ausländerkriminalität Jugend




Trackbacks auf diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Keine Trackbacks auf diesen Eintrag

Filmtagebuch von...

Ubaldo Terzani

    Reader discretion is advised, lan

  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.267 Beiträge

Filmtagebuch durchsuchen

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Letzte Besucher

August 2014

M D M D F S S
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 31