Zum Inhalt wechseln


Dark Lords Filmtagebuch





Foto

Jonah Hex - Zeitverschwendung Deluxe



Habe mir letztens "Jonah Hex" angeschaut, da ich den Stoff im Trailer doch ziemlich ansprechend fand. Was letzten Endes dann über den Bildschirm flimmerte, war eine unzumutbar schlechte unausgegorene Mischung aus Western und Fantasy, wobei wirklich nichts passte. Viele der Charaktere, wie der von Megan Fox, waren absolut unnötig und hatten keine Daseinsberechtigung, die Dialoge waren schwach geschrieben und dramaturgisch war keinerlei Aufbau zu erkennen. Die Inszenierung war schlecht und Spannung war keine vorhanden. So quälte ich mich durch den Film ohne ihn wirklich mit Interesse zu verfolgen. Wirklich absolut enttäuschend. Das war verschwendete Zeit.

Jonah Hex



Freut mich dass Du hier ein Filmtagebuch eröffnet hast, alter kino.de-Mituser. Zu "Jonah Hex" kann ich nichts beitragen, da ich den Film nicht kenne. Werde mich aber über weitere FTB-Eintäge von Dir freuen.
  • Melden
Danke für dein Kommentar:-).
  • Melden
Volle Zustimmung. Bis zum Massakrieren "unseres" Forums war Jonah Hex mein Topanwärter bei den diesjährigen Zelluloidverschwendern...
  • Melden

Trackbacks auf diesen Eintrag [ Trackback URL ]

Keine Trackbacks auf diesen Eintrag

Neuste Einträge

Neuste Kommentare

Kategorien