Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

ROGUE (Unrated)



ROGUE (Unrated) ROGUE (Unrated) (DVD: Dimension, USA)
(OT: Rogue | Australien/USA 2007 | Regie: Greg Mclean)

Infos zum Film:
IMDB
OFDB


Gemeinsam mit der Fremdenführerin Kate Ryan (Radha Mitchell) sind eine Gruppe Touristen und ein Reporter (Michael Vartan) auf einer Flussfahrt im australischen Outback unterwegs um die Natur und insbesondere die hier vorkommenden Krokodile zu beobachten. Als das Boot jedoch von einem riesigen Krokodil angegriffen und zum Kentern gebracht wird und die Insassen sich gerade noch auf eine kleine Insel inmitten des Flusses retten können, wird aus dem harmlosen Urlaubsabenteuer ein regelrechter Albtraum…

Mal wieder ein bisschen Tierhorror. In Rogue macht eine Gruppe Touristen samt Reiseleiterin in der australischen Wildnis Bekanntschaft mit einem extrem großen und extrem gefräßigen Krokodil. Bevor das Vieh allerdings zuschlägt, verwöhnt Regisseur Greg Mclean den Zuschauer mit beeindruckenden Landschaftsaufnahmen (der Film wurde teilweise in australischen Nationalparks gedreht) und stellt nebenbei die handelnden Charaktere vor, die sich erwartungsgemäß nicht großartig von den typischen Stereotypen des Genres unterscheiden. Und auch die Handlung folgt dem üblichen Muster solcher Filme. Nach gut einem Drittel der Laufzeit schlägt das Vieh zum ersten Mal zu, insbesondere die nervigeren Figuren fallen der Bestie zum Opfer und am Ende rettet der Hauptdarsteller den Tag und die Hauptdarstellerin darf wie durch ein Wunder überleben. Großartige Innovationen kann und darf man von einem Film wie Rogue halt einfach nicht erwarten. Und was man von einem Film wie Rogue erwarten kann, nämlich Spannung, eine bedrohliche Atmosphäre, ein paar gesunde Härten und eine furchterregende Bestie, kriegt man definitiv serviert (wenngleich ich auch sagen muss, dass mir der ähnlich gelagerte und auch in Australien spielende Black Water noch einen kleinen Tick besser gefallen hat).

TRAILER:


Greg Mclean 2000er Australien Tierhorror



Wurde der Film in Deutschland nicht ungekürzt erschienen? soweit ich weiß schon ... Wozu dann "Unrated" betonen? oder ist die US-Version länger (und härter)?
  • Melden
In Deutschland ist "nur" die R-Rated-Fassung erschienen. Die mir vorliegende Fassung geht gut 6 Minuten länger.
  • Melden
danke Splatter, schade ich habe doch die zensierte Fassung gesehen :(
  • Melden
Ich hab allerdings keine Ahnung, was da anders ist. Musst Du am besten mal auf Schnittberichte nachschauen. Vielleicht bringt die Unrated-Version auch keinerlei Mehrwert zur normalen R-Rated-Fassung. Als ich mir die DVD damals zugelegt habe, war der Streifen in Deutschland noch nicht mal draußen. Stand halt nur ne halbe Ewigkeit ungesehen im Regal rum. :)
  • Melden

Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0

Filmtagebuch durchsuchen