Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

THE TAKING OF PELHAM ONE TWO THREE



THE TAKING OF PELHAM ONE TWO THREE THE TAKING OF PELHAM ONE TWO THREE (DVD: MGM, Großbritannien)
(OT: The Taking of Pelham One Two Three | USA 1974 | Regie: Joseph Sargent)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


Während Lt. Barber (Walter Matthau) von der U-Bahn-Polizei eine Gruppe japanischer Geschäftsleute noch relativ lustlos und genervt durch das Kontrollzentrum der New Yorker U-Bahn führt, geschieht in einem der Tunnel das Unglaubliche: Eine Gruppe von vier Männern (Robert Shaw, Martin Balsam, Hector Elizondo und Earl Hindman) kapert einen U-Bahn-Zug, nimmt die Insassen als Geisel und will so ein beachtliches Lösegeld erpressen...

Ach, die 70er. Je mehr Filme ich mir aus diesem Jahrzehnt zu Gemüte führe, desto mehr bin ich davon überzeugt, dass damals die - zumindest für meinen Geschmack - wohl besten Streifen gedreht wurden. Der Streifen war für mich eine Premiere und bevor ich mir demnächst mal das Remake mit Denzel Washington und John Travolta ansehen werde, wollte ich unbedingt das Original vorher gesehen haben. Und Scotts Remake dürfte es ziemlich schwer haben an Sargents Film heranzureichen. Hier passt wieder mal alles. Der Überfall ist extrem realistisch, absolut kompromisslos und verdammt spannend ausgefallen, die Charaktere - sowohl auf Seiten der Guten als auch auf Seiten der Bösen - stammen definitiv nicht vom Reißbrett und diese einfach unnachahmliche 70er-Jahre-Atmo ist genauso wenig zu verachten wie die Tatsache, dass den ganzen Streifen - der berstenden Spannung zum Trotz - eine einfach nur herrlich schwarz-humorige Grundstimmung begleitet. Die Führung der japanischen Besucher am Anfang ist beispielsweise pures Gold, die Sache mit der betrunkenen Frau im U-Bahn-Abteil fand ich zum Schreien komisch und das Ende, die allerletzte Einstellung des Films, ist einfach nur zum Niederknien. Großes Kino!

TRAILER:


Joseph Sargent Walter Matthau Martin Balsam 1970er New York



Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 4, unsichtbare Mitglieder: 0

Filmtagebuch durchsuchen