Zum Inhalt wechseln


One Night Stands und wahre Liebe





Foto

DOGMA



DOGMA :love: DOGMA :love: (DVD: Columbia Tristar, USA)
(OT: Dogma | USA 1999 | Regie: Kevin Smith)


Infos zum Film:
IMDB
OFDB


Ein Schritt durch eine Kirchenpforte in New Jersey und alle Sünden sind vergeben. Eine unwiderstehliche Versuchung für Loki (Matt Damon) und Bartleby (Ben Affleck). Die beiden Engel hängen nun schon seit Ewigkeiten auf der Erde fest und erhoffen sich durch diesen Schritt ihre Rückkehr ins Paradies. Doch dummerweise würde ihre Rückkehr auch die Fehlbarkeit Gottes beweisen und die komplette Menschheit auslöschen. Deshalb muss unbedingt verhindert werden, dass Loki und Bartleby diese Kirche betreten...

Die letzte Nachfahrin von Jesus Christus als Angestellte in einer Abtreibungsklinik, ein dreizehnter Apostel, eine Muse mit Schreibblockade, zwei unfreiwillige Propheten, die nur Sex im Kopf haben, ein aus Scheiße geborener Dämon und viele andere skurrile Einfälle gibt es im vierten Film von Kevin Smith zu bewundern. Der Streifen ist herrlich respektlos und einfach nur saukomisch. Doch die größte Stärke des Films macht sich erst nach mehrmaligem Sehen bemerkbar: Dogma nutzt sich einfach nicht ab. Ich hab den Film heute bestimmt zum achten oder neunten Mal gesehen und bin immer wieder absolut hin und weg. :love:

TRAILER:


Salma Hayek Chris Rock Jason Mewes Alan Rickman Jason Lee Matt Damon Ben Affleck Kevin Smith Jeff Anderson 1990er Sequel Brian OHalloran



Filmtagebuch von...

Splatter-Fanatic
  • Senior-Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.580 Beiträge

Letzte Besucher

Aktuelle Besucher

Mitglieder: 0, Gäste: 4, unsichtbare Mitglieder: 0

Filmtagebuch durchsuchen